Kürbis Huhn gelbes Curry
Dieses Rezept ist am nächsten Tag wunderbar und die Aromen entwickeln sich noch mehr.

Kürbis-Hühnchen-Curry (Fak Thong Gai Krung Kaeng Phed)

Zutaten
1 1/2-lb. Kabocha oder Kürbis
1 # hautlos, ohne Knochen, Hühnerschenkel, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 19-Unzen-Dosen Kokosmilch
4-6 EL. rote oder gelbe Curry-Paste
1 1/2 bis 2 EL. Palmenzucker
Fischsauce nach gewünschtem Geschmack
2 Zitronengrasstiele, längs halbiert, mit einer Messerkante gequetscht
3 Kaffernlimette, dünne Streifen schneiden
2-4 rote Thai-Chilischoten, mit Samen in dünne Streifen geschnitten (optional)
2 Tassen Thai Basilikumblätter und Blütenknospen
Garnierung
Basilikumzweige zum Garnieren
Chile Blumen *
Saft von 1/2 Limette nach Geschmack

Methode:
Wenn Sie Kabocha in zwei Hälften schneiden, schöpfen Sie die Samen und das Mark heraus. In 1 "Stücke schneiden. Wenn Sie Kürbis verwenden, bereiten Sie auf die gleiche Weise mit 1 1/2 # des gereinigten Fleisches vor. Sie können den Kürbis oder Kürbis schälen, wenn Sie möchten. Ich finde, dass die Haut der Kabocha-Köche sehr zart ist und Farbe hinzufügt das Gericht.

Das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Schütteln Sie die Dosen mit Kokosmilch nicht. Den dicken Teil der Kokosmilch in einen großen Suppenkessel geben und die Curry-Paste bei mittlerer bis hoher Flamme erhitzen. Rühren und pürieren Sie die Curry-Paste in die Kokoscreme und braten Sie sie einige Minuten lang, bis sie sehr aromatisch und dunkel ist. Gießen Sie dann die restliche Milch aus beiden Dosen unter gutem Rühren ein, um die Paste aufzulösen und eine glatte, reichhaltige Sauce zu erhalten.

Fügen Sie die Hühnchenstücke, den Dattelpalmenzucker, das Zitronengras und die Limettenblätter hinzu und rühren Sie alles gut um, um sie in die Currysauce zu mischen. Vorsichtig kochen, bis das Fleisch zart ist. Fügen Sie den Kabocha oder Kürbis hinzu, drücken Sie ihn mit einem Holzlöffel an und kochen Sie ihn noch etwa 5-10 Minuten. Lassen Sie den Kürbis / Kabocha mit einem kleinen Bissen übrig. Überprüfen Sie es häufig, da die Garzeiten für Kürbis variieren und es sehr schnell matschig werden kann.

Das auf der Currysauce schwimmende Öl abschöpfen, indem die Pfanne gekippt und mit einem großen Löffel das Öl entfernt wird.

Entfernen Sie das Zitronengras zum leichteren Servieren.

Basilikum einrühren, bis es welkt.

Mit gedämpftem Jasminreis servieren und mit frischen Basilikumzweigen garnieren.

Dieses Gericht kann leicht vegetarisch gemacht werden, indem das Huhn weggelassen und etwas gewürfelter Tofu und Baby Bok Choy oder grüne Bohnen hinzugefügt werden.
* Hühnerschenkel mit Knochen können verwendet werden. Putenfleisch schmeckt in diesem Gericht auch anstelle von Hühnchen.

* Sie können mit Chilipfefferblüten garnieren: Schneiden Sie die Chilis in vier Abschnitte, lassen Sie sie am Stiel hängen, legen Sie sie 20 Minuten lang in Eiswasser und sie kräuseln sich zu Chiliblüten.



Video-Anleitungen: Kürbis Curry mit Kokosmilch | Veganes Curry Rezept | Let's Cook (Dezember 2022).