Veröffentlichen Sie Ihren Flash-Film
Nachdem Sie den Best-of-the-Web-Flash erstellt habenR. Film oder Website, Sie sind endlich bereit, es im Web zu veröffentlichen. Einige Leute finden dies beim ersten Mal verwirrend. Es gibt einige Punkte, die wir behandeln sollten, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

Der häufigste Fehler beim Veröffentlichen von Flash sind "verlorene Dateien". Sofern Sie Flash nichts anderes mitteilen, wird erwartet, dass sich alle drei Teile des veröffentlichten Flash-Films am richtigen Ort befinden. Dieser Speicherort ist derselbe Ordner, der Ihre .fla-Arbeitsdatei enthält. Außerdem gibt Flash diesen Dateien denselben Namen wie den Namen, den Sie Ihrer .fla-Datei gegeben haben. Nehmen wir zum Beispiel an, ich werde meine Flash-Website veröffentlichen, die ich dianecipollo.fla genannt habe. Nach dem Veröffentlichungsprozess befinden sich drei neue Dateien im Ordner mit meiner Fla-Datei. Alle von ihnen heißen "dianecipollo", mit Ausnahme unserer freundlichen JavaScript-Datei.

dianecipollo.fla
dianecipollo.swf
dianecipollo.html
AC_RunContent.js

Was sind diese drei Dateien des veröffentlichten Flash-Films? Ich bin froh, dass du gefragt hast. Die erste der drei veröffentlichten Dateien ist die SWF-Datei, die kompilierte Version Ihres .fla Flash-Films. Die zweite ist eine JavaScript-Datei, die nach dem verfügbaren Browsertyp und der verfügbaren Version des Flash Players sucht. Der dritte ist der HTML-Wrapper zum Einbetten des Flash-Films. Obwohl Ihre SWF-Datei ohne den HTML-Wrapper abgespielt wird, enthält diese HTML-Datei die Steuerelemente für die korrekte Anzeige der Flash-SWF-Datei. Ohne diesen HTML-Wrapper ist Ihr Flash-Film möglicherweise zu groß, zu klein oder einfach nicht richtig. Lasst uns genauer hinschauen.

Am Anfang der HTML-Datei befindet sich der Code, der die Flash-Erkennungs-JavaScript-Datei mit dem Namen AC_RunContent.js "aufruft". Nach dem Skriptabschnitt sehen Sie den bedingten Code, der dem Browser mitteilt, was mit dem Flash-Film zu tun ist. Wenn mit dem Flash Player und anderen Bedingungen alles in Ordnung ist, kann der Browser den Flash-Film anzeigen oder einbetten. Wenn es ein Problem gibt, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Nach dieser bedingten Anweisung befinden sich die Steuerelemente für die SWF-Datei. Diese Steuerelemente basieren auf den Dokumenteigenschaften und den Veröffentlichungseinstellungen für Ihren Flash-Film. Angenommen, Sie haben die Eigenschaften "Dokumentbreite" und "Höhe" in Ihrem Flash-Film auf 550 x 600 festgelegt. Mit denselben Werten werden die Breite und Höhe des Anzeigebereichs im Browser festgelegt. Weitere Anzeigeeinstellungen sind die Hintergrundfarbe der Webseite, die horizontale und vertikale Ausrichtung für den Flash-Film und die Steuerelemente für die Wiedergabe. Am wichtigsten ist, dass dem Browser mitgeteilt wird, wo sich die SWF-Datei befindet.

Wenn Sie Probleme haben, Ihre veröffentlichte SWF-Datei im Browser anzuzeigen, überprüfen Sie, ob sich alle drei veröffentlichten Dateien am richtigen Speicherort befinden und ob der Code in der HTML-Datei korrekt ist.

Copyright 2018 Adobe Systems Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Screenshots von Adobe-Produkten mit Genehmigung von Adobe Systems Incorporated. Adobe, Photoshop, Photoshop-Album, Photoshop-Elemente, Illustrator, InDesign, GoLive, Acrobat, Cue, Premiere Pro, Premiere-Elemente, Bridge, After Effects, InCopy, Dreamweaver, Flash, ActionScript, Fireworks, Contribute, Captivate, Flash Catalyst und Flash Paper ist / sind entweder [eine] eingetragene Marke (n) oder eine Marke (n) von Adobe Systems Incorporated in den USA und / oder anderen Ländern.


Video-Anleitungen: The Flash Season 2 - Killer Frost Explained (Kann 2020).