Öffentliche Schulkarrieren - Teil I.
Teil I.

Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger allgemeiner Karrieren auf Schulebene, für die in den meisten Fällen ein Hochschulabschluss erforderlich ist. Neben Mitarbeitern auf Schulebene werden in Schulbezirken Mitarbeiter auf Distriktebene wie der Superintendent beschäftigt.

Die Schulen unterscheiden sich im Personal und in den Aufgaben, die diese Mitarbeiter ausführen. Darüber hinaus müssen einige Mitarbeiter möglicherweise an mehreren Schulen arbeiten. Beispielsweise kann eine Schule keinen Schulsozialarbeiter haben, oder es kann einen Schulsozialarbeiter geben, der an mehreren Schulen innerhalb desselben Schulbezirks arbeitet.

(Diese Liste wurde aufgrund von Wortbeschränkungen für Artikel in zwei Teile unterteilt.)

Administrative Assistent

Schulen haben oft einen oder mehrere Verwaltungsassistenten. Die erforderlichen Aufgaben dieser Verwaltungsassistenten sind in den Schulen sehr unterschiedlich. Einige der Aufgaben, die von Verwaltungsassistenten ausgeführt werden können, umfassen das Beantworten von Telefonen, das Empfangen von Besuchern, das Verwalten von Ablagesystemen, das Planen von Terminen und Aktivitäten, das Verfolgen der Anwesenheit und das Senden von schulbezogenen Korrespondenz.

Die bevorzugte Ausbildung für Verwaltungsassistenten an öffentlichen Schulen ist häufig ein verwandter Associate Degree oder höher.

Stellvertretender Schulleiter

Stellvertretende Schulleiter sind Schulverwalter, die den Schulleiter bei der Erfüllung der vom Schulleiter zugewiesenen Verwaltungsaufgaben unterstützen. Sie dienen auch als Schulleiter in Zeiten, in denen der Schulleiter nicht an der Schule ist.

Stellvertretende Schulleiter müssen über den Staat lizenziert sein, in dem sie in der Schulverwaltung beschäftigt sind. Die Mindestausbildung für einen stellvertretenden Schulleiter ist in der Regel ein Master-Abschluss in Schulverwaltung. In vielen Bundesstaaten müssen Schulverwalter über eine Lehrlizenz und Unterrichtserfahrung verfügen, bevor sie Administrator werden.

Schulleiter

Der Schulleiter ist der Schulleiter. Die Schulleiter beaufsichtigen alle Schulmitarbeiter. Sie treffen sich täglich mit Schülern, Lehrern, Mitarbeitern und Eltern. Sie führen auch eine Vielzahl von Aufgaben aus, z. B. das Beobachten von Klassen, das Erstellen von Budgets, das Erstellen von Berichten, das Bewerten von Mitarbeitern und das Entwickeln von Lehrplanstandards.

Alle Schulleiter müssen in der Schulverwaltung durch den Staat lizenziert sein, in dem sie beschäftigt sind. Die Mindestausbildung für einen stellvertretenden Schulleiter ist in der Regel ein Master-Abschluss in Schulverwaltung. In vielen Bundesstaaten müssen Schulverwalter über eine Lehrlizenz und Unterrichtserfahrung verfügen, bevor sie Administrator werden.

Schulberater

Schulberater arbeiten mit Schülern in drei Bereichen: soziale Entwicklung, emotionale Entwicklung und Karriereentwicklung. Einige der Aufgaben von Schulberatern können darin bestehen, Schüler bei der Anpassung an die Schule zu unterstützen, Meinungsverschiedenheiten zwischen Schülern zu vermitteln, Schülern in Krisensituationen zu helfen, Schülern bei der Berufswahl zu helfen, Schüler für Klassen anzumelden und Schülern bei der Bewerbung um ein College zu helfen.

Schulberater müssen von dem Staat lizenziert sein, in dem sie arbeiten. Die Mindestausbildung für einen Schulberater ist in der Regel ein Master-Abschluss in Schulberatung. Einige Staaten verlangen auch, dass Schulberater Unterrichtserfahrung haben.

Schulkrankenschwester

Die Schulkrankenpflege ist eine Spezialisierung der Krankenpflege, die sich auf die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden der Schüler konzentriert. Schulkrankenschwestern arbeiten unabhängig voneinander, um Gesundheitsprobleme zu behandeln, die Gesundheit der Schüler zu fördern, Fallmanagementdienste bereitzustellen und mit anderen Schulfachleuten zusammenzuarbeiten, um den Schülern zu helfen.

Alle Schulkrankenschwestern müssen lizenziert sein. Einzelne Staaten legen Mindestanforderungen an Schulkrankenschwestern fest. In vielen Staaten müssen Krankenschwestern Krankenschwestern mit einem Bachelor-Abschluss (RN) sein.


Lesen Sie den Artikel mit dem Titel „Öffentliche Schulkarrieren - Teil II“, um mehr über andere Karrieren an öffentlichen Schulen zu erfahren


Video-Anleitungen: Lehrermangel verschärft Chancenungleicheit, Überlastung (Teil 1/2) - 11.12.2019 - 27. Plenarsitzung (August 2021).