Prothetische Verkleidungen
Schon mal was von einer Prothesenverkleidung gehört? Eine Verkleidung ist eine Abdeckung, die um eine Beinprothese angebracht wird. Huh? Beginnen wir am Anfang.

Im Jahr 2009 erkannte ein Orthopäde, dass Beinprothesen natürlicher aussehen und seinen Patienten eine gewisse Individualität verleihen müssen. Er gründete eine Firma, Bespoke, mit einem Industriedesigner und sie eröffneten ihr erstes Büro in San Francisco.

Der Designprozess ist einzigartig und genial. Sie verwenden modernste Technologie, um sowohl die natürlichen als auch die prothetischen Beine zu scannen. Die Form und Größe des natürlichen Beins wird über die Prothese gelegt und eine Verkleidung entworfen. Für einen Doppelamputierten können sie jemanden verwenden, dessen Beine von vergleichbarer Größe und Größe sind. Verkleidungen über dem Knie sind ebenfalls erhältlich. Nach dem Scannen der Beine wird eine Vorlage gedruckt und für das endgültige Design vorbereitet.

Maßgeschneidert bietet verschiedene Materialien wie Chrom, Polymere, Nylonfasern und Leder. Wählen Sie Ihr Material, Farbe und Design. Möchten Sie ein Tattoo, eine andere Farbe auf den Vorder- und Rückenteilen oder durchbrochen? Sie können es schaffen. Tatsächlich möchten sie, dass Sie Ihre eigene Aussage treffen, was Ihre Individualität zeigt.

Die Verkleidungen sind einfach zu befestigen, langlebig und leicht. Die verwendeten Materialien bestimmen das Gewicht, das zwischen 7 und 16 Unzen liegen kann. Verkleidungen können jederzeit geändert werden, um Ihren Lebensstil widerzuspiegeln. Tragen Sie Schwarz und Orange für Fußball, poliertes Metall für den Abend. Die Polymere können in der Spülmaschine gewaschen werden, das Chrom kann mit Metallpolitur poliert werden und das Leder kann mit Lederreiniger gereinigt werden.

Es ist wichtig, dass Sie eine Prothese lange genug getragen haben, um sich damit wohl zu fühlen. Alle Teile der Prothese einschließlich Sockel und Hardware sollten stabil sein. Die Designs passen am besten, wenn alle hervorstehenden Teile nach hinten zeigen. Maßgeschneidert fertigt oder passt keine Prothese. Die Verkleidung passt sich individuell Ihrer aktuellen Prothese an.

Das Unternehmen gewährt eine einjährige beschränkte Garantie auf etwaige Herstellungsfehler des Produkts. Die Garantie deckt nur normale Verschleißbedingungen ab.

Die Kosten liegen zwischen 4.000 und 6.000 US-Dollar. Derzeit gibt es keinen Versicherungsschutz, aber sie erwarten, über ihre Versicherungspläne mit Prothetikern zusammenzuarbeiten, um eine zukünftige Genehmigung zu erhalten.

Die Verkleidungen replizieren keine natürlichen Beine. Sie gleichen jedoch die Form der Beine aus und geben die Illusion eines natürlichen Aussehens. Es sind interessante Bezüge, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen müssen, da sie sowohl modisch als auch ungewöhnlich sind. Diejenigen, die sie tragen, geben an, dass sie mehr Selbstvertrauen haben und sich in Bezug auf ihre Prothesen entspannter fühlen. Ich muss sagen, dass sie einfach toll aussehen.


Video-Anleitungen: Prothesen Gangtraining: Yielding - Übungen | Ottobock (Juli 2020).