Vermehrung von Ribus Nigrum
Wussten Sie, dass schwarze Johannisbeeren "Ribus nigrum" gut für Sie sind? Sie sind nicht nur mit Vitamin C gefüllt, sondern enthalten auch andere wichtige Vitamine wie Kalium, Phosphor, Eisen und Vitamin B5. Das ist ziemlich beeindruckend für so ein kleines Obst.

Vor Jahren wuchsen die Menschen und verwendeten schwarze Johannisbeeren, um Marmeladen, Gelees und Weine herzustellen. Sie wurden zu Kuchenfüllungen hinzugefügt und in Pudding fallen gelassen. Sie schmecken gut, wenn sie direkt vom Strauch gegessen werden. Frische Beeren können über Eiscreme hinzugefügt oder in einem Salat mit anderen frischen Früchten gemischt werden. Die Ideen sind fast endlos.

Wenn Sie schwarze Johannisbeeren sehen, ähneln sie kleinen Trauben, und wenn Sie sie essen, werden Sie feststellen, dass sie auch einen süßen, säuerlichen Geschmack haben, der den Trauben ähnelt.

Auf der Karte des US-Landwirtschaftsministeriums sind schwarze Johannisbeeren in jeder Zone außer Zone 1 winterhart. Dieser vielseitige Strauch kann für fast jeden wachsen, der eine möchte.

Wenn Sie eine schwarze Johannisbeere haben oder jemanden kennen, der dies tut, können Sie Ihre eigenen Sträucher mit schwarzen Johannisbeeren vermehren und züchten. Wenn der Baum nicht dein ist. Fragen Sie zuerst um Erlaubnis, bevor Sie Stecklinge nehmen. Sie wollen keine Probleme mit dem Besitzer bekommen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, indem Sie die schwarzen Johannisbeeren im Kinderzimmer kaufen.

Sie sollten bis Oktober warten, um einen Schnitt vorzunehmen. Versuchen Sie zu warten, bis die Blätter der schwarzen Johannisbeere braun geworden sind und abfallen. Dies ist die beste Zeit, um Ihre Stecklinge zu nehmen.

Bevor Sie jedoch Stecklinge nehmen, müssen Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie sie pflanzen und zuerst den Boden vorbereiten können. Wählen Sie einen Bereich, der tagsüber Halbschatten erhält. Dies wird nur ein vorübergehender Ort sein, an dem sie ihre Wurzeln bilden werden.

Grabe in den Boden und mache einen Graben, der ungefähr 6 Zoll tief und 4 Zoll breit ist. Die Länge des Grabens hängt davon ab, wie viele Stecklinge Sie vermehren werden. Sie können dies herausfinden, indem Sie die Anzahl der Stecklinge nehmen und mit 8 multiplizieren, da die Stecklinge mindestens 20 cm voneinander entfernt sind.

Streuen Sie eine Handvoll Knochenmehl über den Boden des Grabens und kratzen Sie es dann mit einem kleinen Gartenharken in den Boden. Das Knochenmehl fügt dem Boden Nährstoffe hinzu, die als Nahrung für die schwarzen Johannisbeeren dienen.

Fügen Sie dem Boden, den Sie aus dem Graben entfernt haben, 3 Zoll Kompost hinzu und mischen Sie die beiden zusammen. Dies hilft bei der Entwässerung und fügt dem Boden Nährstoffe hinzu, damit die schwarzen Johannisbeeren wachsen können. Jetzt kannst du rausgehen und deine Stecklinge holen.

Sie wollen einen gesunden Stiel finden. Wenn Sie schwarze Johannisbeeren vermehren, sollten Sie das alte oder harte Holz finden. Suchen Sie nach Stielen mit brauner Farbe und schneiden Sie einen Stiel ab, der sechs oder mehr Blätter hat und etwa 10 Zoll lang ist. Machen Sie den Schnitt direkt unter dem Blattknoten.

Wenn Sie Ihre Stecklinge haben, entfernen Sie alle Blätter, wenn sie nicht abgefallen sind, aber Sie können die oberen zwei verlassen. Legen Sie die Stiele mit der Schnittseite am Boden des Grabens in den Graben.

Füllen Sie den Graben mit dem geänderten Boden, aber stellen Sie sicher, dass sich die beiden oberen Blattknoten über der Bodenlinie befinden. Festigen Sie den Boden vorsichtig mit Ihren Händen und achten Sie darauf, keine der Blattknospen zu beschädigen.

Versorgen Sie die Stecklinge mit einem guten Getränk Wasser. Feuchtigkeit sollte eine Tiefe von 8 Zoll erreichen. Sobald dies erledigt ist, legen Sie eine Schicht Mulch um die Stecklinge, um Feuchtigkeit zu sparen.

Wenn Frühling und Sommer kommen, ist es wichtig, die Stecklinge zu gießen. Wasser nur, um den Boden feucht zu halten, aber nicht feucht, sonst können sie verrotten. Wachsen Sie die schwarzen Johannisbeerstecklinge an dieser Stelle noch ein Jahr lang an. Danach können Sie sie ausgraben und an ihrem festen Platz pflanzen.

Video-Anleitungen: Spagyros Ribes nigrum (Deutsch) (November 2022).