Primäre Musikvorbereitung für das neue Jahr
Bildung

Primäre Musikvorbereitung für das neue Jahr

Wenn Sie wie die meisten der mir bekannten Primary Choristers sind, bereiten Sie sich fleißig auf das neue Jahr der Musik vor und planen es. Diese Zeit kann hektisch sein und Sie fühlen sich möglicherweise ein wenig überfordert von der vor Ihnen liegenden Aufgabe. Mit dem neuen Jahr gibt es viele neue Lieder, die vorbereitet werden müssen, um den Kindern beizubringen. Für viele von uns bedeutet dies viele neue visuelle Hilfsmittel, und seien wir ehrlich, diese visuellen Hilfsmittel brauchen nur viel Zeit, um sich vorzubereiten!

Ich erinnere mich, als ich zum ersten Mal Chorist wurde. Ich suchte nach Bildern, farbig, farbig, farbig, ausgeschnitten und eingefügt und laminierte dann meine harte Arbeit für Haltbarkeit. Ich habe buchstäblich Stunden und Stunden damit verbracht, sie vorzubereiten. Es schien, als ob ich jedes Jahr, als die Schulsachen zum Verkauf angeboten wurden, dort Einkäufe tätigte, nicht für die Schule, sondern für meine Sehhilfen. Es hat Spaß gemacht, aber auch viel Arbeit.

Dieses Mal habe ich die Haltung eingenommen, das Jahr zu planen. Oh, ich bereite nicht jede einzelne visuelle Hilfe in dieser Minute vor, aber ich entscheide genau, welche Songs welche Art und wie viel Arbeit erfordern. Ich habe das neue Programm mehrmals durchlaufen und mit Gebet die Lieder ausgewählt, die wir dieses Jahr singen werden. Wie Sie wissen, gibt es in diesem Jahr vielleicht etwas mehr Freiheit als in den vergangenen Jahren. Wo immer es eine Option gab, habe ich dies mit viel Nachdenken und Gebet getan. Ich vermute, dass genau wie keine zwei Hauptprogramme jemals gleich sind, dass sich die Musik in diesem Jahr genauso gut unterscheiden wird. Das macht es interessant, da das Programm auf die Bedürfnisse der Kinder in Ihrer Gemeinde zugeschnitten ist. In meiner Gemeinde wurde mir die Verantwortung und Freiheit übertragen, die Lieder auszuwählen. Ich weiß, dass die Primärpräsidentschaft sie in anderen Bezirken für ihre Choristen ausgewählt hat.

Also, was habe ich anders gemacht, außer nur die Songs auszuwählen, die wir lernen werden? Ich habe die Musikzeit für die nächsten 3 Monate eingeplant und diese Zeitpläne ausgedruckt. Ich habe dies in ein Notizbuch aufgenommen, das ich für mich und unseren Primary Pianist gemacht habe. In das Notizbuch habe ich alle Songs, die wir für das Programm lernen werden, in Schutzfolien gelegt und in der Reihenfolge, in der wir sie lernen werden. Ich bin mir sicher, dass wir diese Songs verschieben werden, wenn unser Programm dieses Jahr tatsächlich geschrieben wird. Es ist jedoch schön, dieses Notizbuch mit allem zu haben, was wir in den nächsten Monaten lernen werden. Ich nahm mir die Zeit, die Website von Church Music zu besuchen und jedes Lied und jede Hymne auf Papier auszudrucken, um das Auffinden und Verwenden in unseren Notizbüchern zu vereinfachen. Es ist wirklich eine einfache Sache und es war sicher schön, dem Primary Counselor ein Notizbuch über die Musik zu geben. Dadurch weiß sie genau, was wir ebenfalls vorhaben. Ich habe auch noch ein Notizbuch gemacht, wenn wir an einem ungeraden Sonntag jemanden ausfüllen lassen. Auf diese Weise sind wir abgesichert, wenn wir einen Last-Minute-Ersatz benötigen. Wir werden dieses Notizbuch in unserem Primärschrank aufbewahren.

Das andere, was sichergestellt wurde, war, viel Zeit einzuplanen, um nicht nur die neuen Songs zu unterrichten, sondern auch Spaß zu haben. Ich habe für jeden Monat ein Gesangsspiel geplant. Auf diese Weise können wir uns losreißen, ein wenig Spaß haben und die Monotonie aufbrechen, jeden Monat ständig neue Songs zu lernen. Ein Teil der Magie der Primärmusik besteht darin, Spaß zu haben und das Evangelium durch die Lieder zu lernen, die Sie singen.

Schließlich habe ich im Laufe der Jahre viele verschiedene Ressourcen gesammelt und bin dankbar, dass sie verfügbar sind. Eine meiner Lieblingsressourcen ist Jolly Jenn und ihre Website. Wenn Sie noch nie auf ihrer Website waren, werden Sie sich freuen. Sie hat Flipcharts für viele der primären Songs erstellt und die Visuals können nur gedruckt werden. Die Bilder, die sie verwendet, stammen aus dem Gospel Art Kit und den Kirchenmagazinen. Ich habe am Ende einen Link für Sie eingefügt. Ich werde ihr Flipchart für „Die Familie ist von Gott“ verwenden, das wir diesen Januar in unserer Grundschule lernen werden. Das Lied wurde im Oktober 2008 im Children’s Friend Magazine gedruckt. Für diejenigen unter Ihnen, die sich entschieden haben, stattdessen „I Lived in Heaven“ zu lernen, hat sie auch Visuals in Flipchart-Form für diesen Song bereit.

Ich werde das ganze Jahr über regelmäßig neue Ideen veröffentlichen, um Sie bei Ihrer Musikaufforderung zu unterstützen. Ich habe viele Spiele, die ich in unserer Grundschule benutze, und ich werde sie teilen, wenn ich sie das ganze Jahr über benutze. Viel Spaß und denken Sie daran, dass der Geist immer da sein wird, um Ihnen zu helfen und Sie zu führen, wenn Sie die Kinder in diesem neuen Jahr unterrichten.

Video-Anleitungen: Meditation Segen für dein neues Jahr (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Stellar Passing Season für NFL Quarterbacks

Dds Tischgespräch II

Trauer - Kinder mit Behinderungen trösten