Poser Software das technische Zeug

Ein paar Worte über Poser Technical Stuff

Nachdem Sie nun wissen, was Poser und was Sie mit Poser tun können, schauen wir uns das genauer an.

Das Aufstellen Ihres Charakters hilft, die Geschichte in Ihrer Szene zu erzählen. Er kann gemächlich auf einer Wiese sitzen oder durch eine Seitengasse rennen. Sobald Sie eine Startpose für Ihren Charakter aus der Bibliothek ausgewählt haben, verfügt Poser über mehrere integrierte Funktionen, mit denen Sie die Pose weiter anpassen können. Zuvor erwähnte ich, dass das Poser-Skelett die Bewegungen des Charakters wie Ihr eigenes Skelettsystem steuert. Poser verwendet dazu Inverse Kinematics. Dies ist ein großes Wort, das bedeutet, dass Poser, wenn Sie den Fuß Ihres Charakters bewegen, die entsprechenden Bewegungen für den Rest seines Körpers basierend auf einer eingebauten hierarchischen Kette berechnet, die die einzelnen Teile seines Körpers verbindet. Ein weiteres Merkmal sind Figure Limits, eingebaute Limits, die an den Körperteilen des Charakters angebracht sind und die den maximalen Betrag steuern, um den sie sich drehen oder biegen können. Alle in Poser integrierten Posierhilfen erleichtern das Posieren Ihrer Charaktere erheblich. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie diese auch deaktivieren können, um einige sehr interessante Ergebnisse zu erzielen oder einfach mehr Kontrolle zu haben.

Aber posieren ist nur der Anfang. Wenn du deinen Charakter verwandelst, macht der Spaß wirklich Spaß. Wenn Sie eine 3D-Kunstgalerie besuchen, werden Sie viele jenseitig aussehende Charaktere bemerken, die 3D-Künstler gerne kreieren. Sie können die Morphing-Werkzeuge in Poser verwenden, um Ihre eigenen zu erstellen. Ich habe bereits erwähnt, dass Posers Hauptmethode zum Ändern des Erscheinungsbilds eines Charakters oder eines Teils eines Charakters die Verwendung von Poser-Magneten ist. Sie können sich das als digitalen Ton vorstellen. Sie verwenden Ihre Maus und die Magnete, um die Zeichenfunktionen zu ziehen, zu drücken und umzuformen. Poser verfügt aber auch über Parameter-Wählscheiben für die Feinabstimmung. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Charakter zu verwandeln. Zum Beispiel können Sie Ihrem Charakter einen Kopf geben, der viel größer ist als der Rest seines Körpers (größer im Maßstab) oder nur seine Stirn verjüngen wie der klassische Außerirdische. Poser hat sogar eine Symmetrie-Funktion, die nützlich ist, wenn Sie an Teilen des Charakters arbeiten, die übereinstimmende Teile haben, wie z. B. die beiden Seiten seines Gesichts. Wenn Sie eine Seite des Gesichts wechseln, verwendet Poser die Symmetrie, um die andere Seite automatisch zu aktualisieren.

Fortsetzen


Video-Anleitungen: How We Use Notion | The Futur Edition | A Chat with Matthew Encina (Kann 2024).