Ponce de Leon Inlet Leuchtturm
Wenn Sie in Daytona oder Ormond Beach übernachten und sich vom Strand sonnen möchten, sollten Sie einen Ausflug nur wenige Kilometer südlich zum Ponce de Leon Inlet unternehmen. Dort finden Sie einen Leuchtturm von 1887 und ein Museum, das Sie besichtigen können.

Der Ponce de Leon Inlet Lighthouse ist mit 175 Fuß der höchste in Florida und der zweithöchste in den USA. Es wird von der Ponce De Leon Inlet Lighthouse Preservation Association, einer gemeinnützigen Organisation, gepflegt und verwaltet. Ihre erste Station sollte im Geschenkeladen sein, wo Sie den Eintritt in den Komplex erwerben können. Sie erhalten eine Armbinde, die Sie zum Eintritt in den Leuchtturm und alle seine Nebengebäude berechtigt. Außer für einen Militärrabatt werden keine Rabatte gewährt. Sie können jedoch eine geführte Gruppenreise planen, die die Kosten für jeden einzelnen Eintritt senkt.

Ihr nächster Stopp wird wahrscheinlich am Leuchtturm selbst sein, für eine selbst geführte Tour. Wenn Sie die schmale Wendeltreppe 203 hinaufsteigen, halten Sie an und lesen Sie die Hinweisschilder an den Wänden des Leuchtturms. Wenn Sie die oberste Ebene erreicht haben, können Sie nach draußen zum Galeriedeck gehen, wo Sie eine erfrischende Meeresbrise und einen Panoramablick auf die Umgebung genießen, einschließlich des Ponce Inlet, wo die Flüsse Halifax und Indian in den Atlantik münden.

Wenn Sie mit der Leuchtturmtour fertig sind, können Sie die Nebengebäude besichtigen, einschließlich der Residenzen der Wächter und der Assistenten. Wenn Sie jedoch einen engen Zeitplan haben, können Sie diese überspringen und die andere Hauptattraktion des Museums besuchen, das Ayers Davies Lens Exhibit Building, wo es eine erstklassige Sammlung restaurierter Fresnellinsen gibt, einschließlich der rotierenden ersten Ordnung Fresnellinse vom Cape Canaveral Lighthouse und der originalen Pesce Inlet Lighthouse erster Ordnung Fresnellinse.

Wenn Sie Appetit auf die Leuchtturmtreppe haben, ist das Essen nur einen kurzen Spaziergang über den Peninsula Drive zur Hidden Treasure Bar & Grill entfernt, wo Sie direkt am Wasser frische Meeresfrüchte essen können. Auf einem Schild am Eingang steht: "Dies ist das letzte Old Florida Fishcamp Restaurant an der Ostküste Floridas. Wir servieren kein verarbeitetes, portioniertes oder Fast Food. Also komm rein, setz dich, entspann dich, iss, trink und genieße, wie es früher war. “

Der Leuchtturm- und Museumskomplex befindet sich in:
4931 S Halbinsel Dr.
Ponce Inlet, FL 32127

Es ist 7 Tage die Woche geöffnet, außer an Thanksgiving und Weihnachten. Öffnungszeiten sind 10 Uhr. bis 21 Uhr (Gedenktag bis Tag der Arbeit), 10 Uhr morgens bis 18 Uhr Der Rest des Jahres. Telefon (386) 761-1821 Durchwahl 10.

Video-Anleitungen: Looking for a Lighthouse (Januar 2023).