Pokemon Ultimate Handbuch
Das Pokemon Ultimate Handbuch wurde von Cris Silvestri geschrieben und 2008 veröffentlicht. Dieses Buch behandelt alle Pokémon außer Shaymin. Das Buch beginnt mit einem einführenden Abschnitt, in dem erklärt wird, wie das Buch gelesen und verwendet wird. In diesem Abschnitt wird erklärt, was der Leser in jedem Pokemon-Eintrag findet. Diese Informationen umfassen seinen Namen, seine Art, wie man seinen Namen ausspricht, seine möglichen Bewegungen, seinen Typ (oder seine Typen), seine Größe, sein Gewicht, seine Region, eine Beschreibung und seine Entwicklung (falls vorhanden). In diesem Buch sind die Pokémon in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. mit Ausnahme von Darkrai, das am Ende des Buches einen eigenen Abschnitt erhält.

Wenn man dieses Buch durchblättert, fühlt es sich an, als hätte der Autor dies in Eile zusammengeschmissen. Dies wird besonders deutlich durch einige der Fehler, die ich beim Lesen gefunden habe. Das Buch enthält zwei Hauptprobleme. Zuerst werden die Bilder von Porygon und Porygon 2 überall dort umgedreht, wo diese beiden Pokémon im Buch erscheinen. Das Bild für Porygon wird immer als Porygon 2 falsch bezeichnet, und das Bild für Porygon 2 wird immer als Porygon falsch bezeichnet.

Ein weiterer großer Fehler, den ich gefunden habe, war der Eintrag für Scyther. Für seine Entwicklung hat es die Bilder in der richtigen Reihenfolge, aber die Pokémon wurden falsch beschriftet; Scyther wurde als Scizor und Scizor als Scyther bezeichnet.

Ein weiteres großes Problem war die Tatsache, dass Darkrai aus einem unbekannten Grund vom Rest des Pokémon getrennt war. Um das Ganze abzurunden, wird Darkrai nicht als "legendäres Pokémon" bezeichnet, wenn der Rest des legendären Pokémon diese Bezeichnung in seinen jeweiligen Einträgen erhält. In der Funktion "Legendary Lineup" ganz hinten im Buch (in der jedes Legendary Pokemon in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt ist und seine Pokemon-Nummer enthalten ist) ist Darkrai ebenfalls ausgeschlossen.

Ich habe auch einige kleinere Fehler in dem Buch gefunden. Es gab drei Gebiete, in denen ein Pokémon einen seiner möglichen Züge zweimal auflisten ließ. Dies war bei Dusclops, Machoke und Quilava der Fall. Und im Eintrag für Turtwig wird "Synthese" als "Synthese" falsch geschrieben. Ein weiterer Kritikpunkt, den ich an diesem Buch habe, ist, dass es keinen Reim oder Grund dafür zu geben schien, wie die möglichen Bewegungen eines Pokemons aufgelistet wurden. Ich wünschte, die möglichen Züge wären alphabetisch aufgelistet.

Aber auch bei diesen Problemen würde ich das empfehlen Pokemon Ultimate Handbuch, besonders für jeden Pokémon Fans, die bisher keine Gelegenheit hatten, etwas aufzunehmen Pokémon Handbücher, die veröffentlicht wurden. Mit dem Pokemon Ultimate HandbuchSie können Informationen zu allen derzeit bekannten Pokémon zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Buches (mit Ausnahme von Shaymin) in einer Ressource verfügbar haben.

Ich schrieb diese Rezension, nachdem ich eine Kopie dieses Buches durchgesehen hatte, die mein Mann und ich für unsere ältere Tochter gekauft hatten.

Video-Anleitungen: Pokemon Super Deluxe Essential Handbook Review (Oktober 2020).