Plagiatdetektoren
Ein Student ist gerade nach einem späten Abend mit Freunden nach Hause gekommen und muss am nächsten Morgen früh aufstehen, um an einem wichtigen Treffen teilzunehmen. Oh nein: Eine Forschungsarbeit für die MBA Business Intelligence-Klasse ist vor Mitternacht online fällig? Erschöpft und nicht in der Lage, sich auf das Schreiben einer Forschungsarbeit zu konzentrieren, blickt der Schüler auf die Tasten „STRG“ und „C“ auf der Tastatur und kopiert einen Artikel aus dem Internet. Anschließend fügt er die Tasten „STRG“ und „V“ ein es auf eine leere Dokumentdatei. "Wer wird es wissen?" der Student denkt nach.

Plagiat ist der Akt des Diebstahls und der Verwendung der Worte oder Ideen eines anderen als Ihre eigenen. Mit anderen Worten, Plagiat betrügt. Unabhängig davon, ob Sie einen Artikel oder ein Buch schreiben, eine Präsentation für die Arbeit erstellen oder für eine Schulzeitung recherchieren, ist Plagiat eine schwerwiegende Handlung mit schwerwiegenden Folgen. Aufgrund des enormen Wissens, das heute im Internet verfügbar ist, ist Plagiat eine der größten Versuchungen für Studenten.

Es gibt verschiedene Arten von Plagiaten; Die häufigsten Typen sind:

Klonen: wörtlich mit den Worten einer anderen Person.

Umschreibung: Worte oder Ideen einer anderen Person ausdrücken, ohne zitierte Quellen anzugeben.

Schlechtes Zitat: Verwenden von Zitaten um Teilabschnitte paraphrasierter Arbeiten, jedoch nicht in ihrer Gesamtheit. Alle paraphrasierten Arbeiten müssen mit Anführungszeichen oder der in der paraphrasierten Arbeit angegebenen Quelle versehen sein.

Paraphrasierender Remix: Verwenden Sie eine Vielzahl von Paraphrasen und mischen Sie die Reihenfolge neu, damit sie so aussieht, als wäre es Ihr Originalwerk.

Selbstplagiat: Verwenden der vorherigen Klassenzuordnung für eine andere Klassenzuordnung.

Bildungseinrichtungen nehmen Plagiate ernst und sind unversöhnlich, wenn sie die beste Vorgehensweise gegen diejenigen bestimmen, die sich für Plagiate entscheiden. Wenn er erwischt wird, kann der Student keine Gutschrift für die Aufgabe erhalten, eine nicht bestandene Note für den Kurs erhalten, suspendiert oder ausgeschlossen werden. Bei vielen Fernstudienprogrammen müssen die Studierenden ein Plagiat-Lernmodul überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den Plagiatsakt und die damit verbundenen Konsequenzen vollständig verstehen. Um die Versuchung zu lindern, die Sie möglicherweise auf dem Weg des Plagiats einschlagen müssen, denken Sie daran, dass das Identifizieren von plagiierten Werken genauso einfach ist wie das Plagiat selbst.

Es gibt viele kostenlose Online-Plagiatsprüfer und -detektoren. Der Benutzer kopiert einfach den Text aus dem College-Papier und fügt ihn in den Plagiatsdetektor und in voilà ein: Sie erhalten entweder einen „Daumen hoch“ oder einen „Daumen runter“. Verwenden Sie die Schlüsselwörter "Plagiatsdetektor" oder "Plagiatsprüfer" oder "Plagiat-Apps" in Ihrem Webbrowser, um mehr zu erfahren. Die meisten Universitäten verfügen über eigene fortschrittliche Plagiatdetektoren, die auch Webzeichen in Forschungsarbeiten anzeigen, um festzustellen, ob die Arbeit kopiert wurde.

Heutzutage kommt die Technologie sowohl dem Schüler als auch dem Ausbilder zugute und schafft ein gleichmäßigeres Spielfeld. Die beste Methode, um Plagiate zu vermeiden, besteht darin, mit eigenen Gedanken und Worten zu schreiben. Die Arbeit wird originell und frisch sein, und Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie gute Noten erhalten, wenn Sie wissen, dass es sich um Ihre Originalarbeit handelt.


Folgen Sie Patricia auf Twitter oder erfahren Sie mehr über ihre Bücher unter www.PatriciaPedrazaNafziger.com.

+ Patricia Pedraza-Nafziger

Video-Anleitungen: Software Paling Recommend Untuk Cek Plagiasi Selain Turnitin | Plagiarism Detector | Wajib Install (Oktober 2020).