Photoshop Animation - Facebook Video Cover
In den nächsten Photoshop-Tutorials erstellen wir eine Facebook-Video-Cover-Vorlage für Ihre Kunden. Diese Photoshop-Videovorlage verwendet zwei Fotos und mehrere Textebenen. Mithilfe von Keyframes und der Video-Timeline erstellen wir benutzerdefinierte Übergänge, um diese Designelemente zu verschieben und auszublenden. Schließlich werden wir das erste und das letzte Bild identisch machen, damit das Video auf unserer Facebook-Seite wiederholt werden kann.

Die Grafiken

Da dies eine Vorlage ist, verwenden Sie Platzhaltergrafiken, die wir in intelligente Objekte konvertieren. Sie können die generischen Platzhalterbilder durch die Fotos Ihres Kunden ersetzen.

Das Facebook-Video-Cover muss 820 x 462 Pixel groß sein und eine Auflösung von 1080 haben. Da unsere beiden Grafiken links eine schräge Kante haben, müssen die Platzhaltergrafiken 920 x 462 Pixel groß sein, was 100 Pixel breiter als der Bildschirm ist.

Bei der Auswahl der Fotos Ihres Kunden (siehe Screenshot) müssen diese auch 920 x 462 Pixel groß sein. Außerdem platzieren wir Text auf der linken Seite dieser Fotos, sodass dieser Bereich weniger Details enthalten muss. Die in unserem Kundenbeispiel verwendeten Fotos stammen von Upsplash (siehe Links unten).

Planung der Animation

  1. Die erste Szene beginnt mit einem Foto, das bereits auf dem Bildschirm angezeigt wird, und endet mit dem Firmenname Platzhaltertext wird auf dem Bildschirm eingeblendet.

  2. Die nächste Szene beginnt mit dem Platzhaltertext auf dem Bildschirm und einem zweiten Foto, das von rechts auf den Bildschirm geschoben wird und das Originalfoto ersetzt. Die Szene endet mit dem Ausblenden des Platzhaltertextes.

  3. In der dritten Szene bleibt das zweite Foto erhalten und die nächste Gruppe von Platzhaltertexten wird jeweils in einer Textzeile eingeblendet. Dieser Text ist ein Slogan und eine kurze Liste der vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen wie Catering, Beleuchtung und Dekoration. Zuletzt fügen wir einen Aufruf zum Handeln in Form einer Telefonnummer, einer E-Mail-Adresse oder einer Website-URL hinzu.

  4. Während der vierten und letzten Szene wird der Platzhaltertext ausgeblendet und das erste Foto wird von rechts wieder auf den Bildschirm verschoben. Wenn Sie die letzte Szene mit demselben Foto beenden, das sich im ersten Frame des Videos auf der Timeline befand, kann das Video reibungslos wiederholt werden.

Hinweis: Die Fotos und Textebenen sind nur Platzhalter und können innerhalb der Vorlage nach Bedarf für Ihren Kunden leicht geändert werden.

Lass uns anfangen.

Verwendete Fotos:
//unsplash.com/photos/JlnZGMegZaI
//unsplash.com/photos/iTFwsm6kb2g

Nächster

Copyright 2018 Adobe Systems Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Screenshots von Adobe-Produkten mit Genehmigung von Adobe Systems Incorporated. Adobe, Photoshop ist / sind entweder [eine] eingetragene Marke (n) oder eine Marke (n) von Adobe Systems Incorporated in den USA und / oder anderen Ländern.


Video-Anleitungen: Adobe After Effects Facebook Cover Video Tutorial and Template! (November 2022).