Fotografie mit dem Auge eines Künstlers
Haben Sie sich jemals ein Fotobuch angesehen und sich gefragt, wie der Fotograf möglicherweise zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen sein könnte, um eine so großartige Komposition zu erhalten? Nun, Komposition, Farbe und Lichtquellen für die Fotografie haben mehr mit dem zu tun, was wir Künstler tun, die mit Bleistift, Farbe und anderen Materialien arbeiten, als Sie vielleicht auf den ersten Blick denken.

Diese Woche untersuchen wir einige der Fragen, die sich stellten, als ich Amy Stoch (ausgesprochen Stock) von Amy Art Shots auf einer Straßenmesse besuchte, auf der wir beide kürzlich in Champaign, IL, ausstellten. Sie erzählte mir, dass der interessante Name für ihr Unternehmen entstanden sei, weil ihr Ex-Mann ihre Fotos "Amy Art Shots" nannte. Ein neues Konzept wurde geboren!

Zuerst fragte ich Amy, wie sie sich für Fotografie interessierte. Sie sagte, dass sie als Jugendliche alles fotografiert habe, was sie gesehen habe. Ihr Vater war Amateurfotograf und ermutigte sie zu Interesse. Natürlich standen nur herkömmliche Filmkameras zur Verfügung. Also lernte sie die altmodische Art und Weise.

Vor kurzem hat Amy jedoch eine neue Elf-Digitalkamera gekauft, die sie liebt. Sie sprudelte vor Aufregung und sprach über all die großartigen Einstellungen und darüber, wie sie sich auf eine Farbe in einer Komposition konzentrieren kann, bevor sie das Bild aufnimmt und die Kamera das Bild in Schwarzweiß aufnimmt, während diese eine Farbe angezeigt wird. Wer wusste?

Auf die Frage nach ihrem Lieblingsfach sagte Amy, dass sie wirklich keinen Favoriten habe. Sie experimentiert gerne mit allen möglichen Themen, von Landschaften bis zu Pflanzen, Tieren und Insekten! UGGGGH! Ich bin froh, dass sie das ist. Ich kann selbst nicht mit Insekten umgehen! Es gab ein Insektenporträt, das eine Nahaufnahme einer Art fliegendes Insekt ist, das schöne Farben hat, und sie hat es mit einer Matte verfilzt, die mehrfarbige Linien aufweist, die über das Mattenbrett kreisen. Sehr ungewöhnlich und schön!

Schließlich gab Amy zu, dass ihr Lieblingsfach tatsächlich ihre "Kätzchenbabys" Lucy und Stella sind. Sie sind zwei entzückende Babys, die natürliche Schinken sind. Sie machen wunderschöne Motive und es ist kein Wunder, dass sie sie gerne fotografiert.

Amy ist fasziniert von Licht und Farbe und wie sie gegeneinander spielen, um ihren Kompositionen Tiefe und Interesse zu verleihen. Sie bemerkte, dass eine Kupferschale in ihrem Wohnzimmer das Licht auf interessante Weise einfing, also holte sie ihre Kamera und fing an, Aufnahmen zu machen.

Sie möchte gerne ungezwungene, unbelichtete Fotos von Menschen machen, mag aber keine Bilder, die gestellt wurden. Sie ist bei weitem lieber immer auf der Suche nach einem interessanten Thema, mit dem sie arbeiten kann.

Die Idee, sagt sie, sei, "anders zu sehen als andere Menschen". Jeder, der meine Artikel regelmäßig liest, wird wissen, dass ich glaube, dass dies für jeden Künstler sehr wichtig ist. Eine Blume zu betrachten und nur eine Sammlung von Blütenblättern zu sehen, ist für den Künstler ODER ernsthaften Fotografen nicht ausreichend. Über das Offensichtliche hinauszuschauen ist, wie großartige Arbeit geleistet wird. Amy versteht es wirklich, anders zu "sehen". Sie verwendet oft Nahaufnahmen, um das Licht und die Komposition vor ihrer Linse hervorzuheben. Und es kommt genau richtig rüber.

Eines ihrer Ziele ist es, mit den Farben, die sie sieht, zu arbeiten und sie in einer ansprechenden Komposition in Einklang zu bringen. Sie schätzt auch die gelegentlichen Zeiten, in denen ein Schuss körnig mit einem altmodischen Aussehen herauskommt. Sie verbessert ihre Aufnahmen jedoch nicht digital, um Spezialeffekte zu erzielen, sondern erkundet die Möglichkeiten lieber weiter, bis sie genau die perfekte Aufnahme gefunden hat. Und gelegentlich kehrt sie zu ihrer herkömmlichen Filmkamera zurück, um genau die richtige Stimmung oder das richtige Gefühl einzufangen.

Sie mag besonders Filme für Schwarz-Weiß-Aufnahmen, mit denen sie hauptsächlich Stimmung macht. Sie hat ein Händchen für die Gestaltung von Landschaften mit einem Baum oder Zweigen im Vordergrund, die den gesamten Fokus des Bildes verändern und Wolken oder ein entferntes Gebäude wunderschön hervorheben können.

Amy kauft vorgeschnittene Matten für ihre Arbeit in Farben, die zum Thema passen. Einige ihrer Farbwahlen könnten zusammen stark oder seltsam aussehen, aber wenn sie sie um die ausgewählte Komposition legt, erzielen sie genau das richtige Aussehen, bringen genau die richtigen Farben hervor und betonen das Lichtspiel über das Motiv.

Amy ist seit Jahren Schauspielerin und Model und hat mit professionellen Fotografen unter Licht gearbeitet. Sie studierte den Umgang mit Lichtern und lernte, wie man damit die besten Effekte erzielt. Diese Liebe zum Detail zeigte sich in jedem Bild, das sie zeigte. Heute ist sie Lehrerin am Parkland College in Champaign und arbeitet täglich mit den Techniken und Effekten des Films.

Fotos von Amy sind sehr preisgünstig und reichen von 5 bis 20 US-Dollar. Die Amy Art Shots-Website befindet sich derzeit im Aufbau, ist jedoch unter folgender Adresse erreichbar: Amy's Email. Wenn die neue Website verfügbar ist, werde ich meine Mailinglisten-Abonnenten per Newsletter benachrichtigen und diese E-Mail-Adresse durch ihre Webadresse ersetzen.

Tragen Sie sich unbedingt in unsere Newsletter-Liste ein, damit Sie Updates erhalten, wenn ein neuer Artikel veröffentlicht wird oder wenn wichtige Neuigkeiten verfügbar sind. Wir mailen selten mehr als einmal pro Woche.

Danke fürs Lesen und Happy Painting!
Paula Devore
Maleditor




Video-Anleitungen: #träumweiter 0049 - Episode 4: Stuttgart von seiner urbansten Seite (Juni 2021).