Philly Beer Week 2009 Fotogalerie 1

Die Philly Beer Week 2009 hat Amerika gezeigt, dass Philadelphia tatsächlich die beste Biertrinkstadt in Amerika ist. Mit über 670 geplanten Veranstaltungen in der 10-Tage-Woche war für jeden Stil etwas dabei. Jedes Großereignis war ausverkauft. Bürgermeister Michael Nutter bemerkte den positiven Effekt, den die Philly Beer Week auf die Wirtschaft der Stadt ausgeübt hat. Zu einer Zeit, in der der Rest des Landes von Untergang und Finsternis spricht, feierte Philadelphia Freude. Beobachter außerhalb der Stadt waren beeindruckt von der Höflichkeit, die ihnen bei Kneipentouren, Bierabenden, Wettbewerben und Brauereibesprechungen zuteil wurde, und waren begeistert von der Begeisterung, die in der ganzen Stadt verbreitet wurde.

Diese Fotogalerie ist eine kleine Auswahl der Ereignisse der Philly Beer Week 2009, die das breite Spektrum der Ereignisse veranschaulichen sollen, die von begeisterten Bierliebhabern in der Metropolregion Philadelphia und in den Vorstädten geschaffen wurden.
Die acht Apostel des Bieres

Von links nach rechts: Bruce Nichols - Mitbegründer der Philly Beer Week; George Hummel und Nancy Rigberg - Eigentümer von Home Sweet Homebrew; Tom Peters und Fergus Carey, Inhaber von Monk's Café - Peters ist auch Mitbegründer der Philly Beer Week; Brian Morin - Inhaber, Autor und Bierkoch von beerbistro in Toronto, Kanada; Bierfuchs Carolyn Smagalski; und Garrett Oliver - Braumeister von Brooklyn Brewing und Autor von Brewmaster's Table - Zythos America, Museum für Archäologie und Anthropologie der Universität von Pennsylvania.


Tomme Arthur von der Lost Abbey mit Rob Tod von Allagash Brewing

Tomme Arthur von der Lost Abbey in San Marcos, Kalifornien, und Rob Tod von der Allagash Brewing Company in Portland, Maine, arbeiten beim Brett Pack Dinner im Monk's Café und im Belgian Beer Emporium zusammen


Jim "Beer Island" Weber

Der Finalist von Philly Beer Geek, Jim „Beer Island“ Weber, macht am Ende einer anstrengenden Runde eine Pause, in der das Bierwissen gemessen und mit Enthusiasmus und Leidenschaft in Einklang gebracht wurde.


Bierfuchs Carolyn Smagalski, Bierkoch Brian Morin und Cornelia Corey

Der Bierfuchs von CoffeBreakBlog und ehemalige Biertrinkerin des Jahres Cornelia Corey flankiert Brian Morin, Bierkoch von beerbistro in Toronto, Ontario, Kanada, und Co-Autor des beerbistro Cookbook, herausgegeben von Key Porter Books Ltd.


Die Brett Pack- und Beerbistro-Leuchten bei Monk

Sam Calagione von der Dogfish Head Craft Brewery in Milton, Delaware, sitzt Rob Tod von Allagash Brewing und (dem unsichtbaren) Tomme Arthur von der Lost Abbey (hinter Tod) zusammen mit der leuchtenden Crew von beerbistro aus Toronto gegenüber


Szenen vom Brewers Plate

Das Penn Museum diente 2009 als Veranstaltungsort für die Brewers Plate. Brauer und Restaurants haben Geschmacksfreuden gepaart, die das höchste Maß an üppigen Paarungen zwischen Craft Beer und feiner Küche hervorhoben.


Fergus Carey während T.T.U.D. in Fergies Pub

Fergie zeigt seine Begeisterung für die Menge an der T.T.U.D. (Das völlig unnötige Getränk) Party in Fergies Pub - eine letzte Feier der Philly Beer Week, Sonntag, 15. März 2009


Der zweidimensionale Vinnie Cirluzo erscheint mit Tomme Arthur und Sam Calagione bei Monk

Wer sagt, dass Jungs nicht mit ausgeschnittenen Puppen spielen? 2-D-Vinnie Cirluzo von der Russian River Brewing Company in Santa Rosa, Kalifornien, wird mit Tomme Arthur von Lost Abbey und Sam Calagione von Dogfish Head Craft Brewery in den Mittelpunkt gerückt, während Ray McCoy, ehemaliger Biertrinker des Jahres, zuschaut.


Philly Craft Beer Fest im Navy Yard

Eine Menge von 5.000 Bierfest-Enthusiasten packte am Samstag, dem 7. März 2009, in zwei Sitzungen die Halle des Philadelphia Navy Yard.


Daniel Bradford und Rosemarie Certo

Daniel Bradford vom All About Beer Magazin teilt ein Gebräu mit Rosemarie Certo vom Old Dock Street Beer


Bürgermeister Michael Nutter aus Philadelphia hebt den Hammer des Ruhms

Als Bürgermeister Michael Nutter mit Don Russell, Mitbegründer der Philly Beer Week und Ben Franklin, auf der Bühne steht, führt er das berüchtigte Hammer Momente vor dem ersten Fass von Yard's ESA beim Eröffnungshahn im Comcast Center in Philadelphia.


Phil Farrell und das meistfotografierte Huhn der Bierwelt

Phil Farrell sorgt dafür, dass sein Bierküken beim Philly Craft Beer Festival im Navy Yard etwas trinkt. Als das am meisten fotografierte Huhn in der Welt des Bieres wird sie bald die Ehre haben, bronziert zu werden, wenn ihr jüngerer Nachfolger in der Kunst des Modellierens mit Bierfreaks voll ausgebildet ist.


Nickender Kopfbrauer Mike Fava

Der nickende Chefbrauer Mike Fava hat einen langen Blick auf das Leben an der T.T.U.D. Feiern Sie an diesem „letzten Sonntag“, dem 10. Tag der Philly Beer Week, in Fergies Pub.


Chris Firey von der Manayunk Brewery und Whitney Thompson von Victory Brewing bewerten die Teilnehmer

Chris Firey von der Manayunk Brewery und Whitney Thompson von Victory Brewing sehen die Philly Beer Geek-Teilnehmer mit Skepsis an, als sie versuchen, die Trottel beim Philly Beer Geek-Finale zu überlisten.


Essen und Bier am Brewers Plate

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", sagt der Weise. Häppchen und Käse passen gut zum richtigen Bierstil, und die Brewers Plate bemühte sich, dieses Prinzip in jedem leckeren Bissen und sinnlichen Schluck zu veranschaulichen.


Der Bierfuchs und Bobo von Chimay

Carolyn Smagalski, Beer Fox von CoffeBreakBlog, unterhält sich im Penn Museum mit Bobo of Chimay.
Prost!



Video-Anleitungen: General Bye Bye wants to rock the US (Januar 2021).