Phalaenopsis - wie geht es weiter?
Die Phalaenopsis-Orchidee oder „Mottenorchidee“ ist die heute am häufigsten vorkommende Orchidee. Sie können in Lebensmittelgeschäften, Baumärkten und Kindergärten gekauft werden. Sie sind in verschiedenen Farben für jedes Dekorationsschema erhältlich und für die meisten Menschen eine wunderbare erste Orchidee. Der lange, gewölbte Blütenstand (Blütenstiel) hält die Blüten, die drei Monate oder länger halten können.

Da diese Orchideen so leicht verfügbar sind, sind sie oft die ersten Orchideen, die von neuen Enthusiasten gekauft werden. Und da sie das erste Unternehmen in der faszinierenden Welt der Orchideen sind, lautet eine der häufigsten Fragen in Foren von neuen Orchideen-Enthusiasten: "Was soll ich tun, nachdem meine Phalaenopsis die Blüte beendet hat?"

Grundsätzlich haben Sie drei Möglichkeiten, je nachdem, welche Art von Züchter Sie sind.

Zuerst, Sie können nichts tun und abwarten, ob die Pflanze auf demselben Blütenstand weiter blüht. Viele Hybriden werden dies tun - ich habe eine, die seit über einem Jahr ununterbrochen blüht, und ich fand neue Knospen, die am Ende eines Blütenstandes wieder anfingen, den ich abschneiden wollte.

Zweite, Sie können den Blütenstand wieder auf einen der dreieckig geformten Bereiche des Blütenstandes zurückschneiden (hier wurde zuvor einer der Blütenstiele angebracht). Manchmal ermutigt dies die Pflanze, neue seitliche Blütenstände auszusenden.

Dritte, Sie können den Blütenstand vollständig abschneiden, damit die Pflanze ihre gesamte Energie in ein stärkeres Wachstum stecken kann, damit sie nächstes Jahr für Sie blühen kann. Dies ist wahrscheinlich eines der besten Dinge, wenn die Pflanze klein ist - es sei denn, es handelt sich um eine Miniatur.

Die meisten Phals blühen im Frühjahr nur einmal pro Jahr. Dies hängt natürlich vom Erbe der Eltern Ihres speziellen Hybriden ab. Halten Sie die Pflanze in einem nach Osten ausgerichteten Fenster ohne direktes Sonnenlicht, aber mit viel indirektem Licht und Feuchtigkeit und sorgen Sie für wöchentliches Gießen und Düngen. Setzen Sie die Pflanze etwa im September oder Oktober etwa einen Monat lang Nachttemperaturen in den niedrigen 60er Jahren aus, um sie zur Bildung ihrer Spitze zu bewegen. Sobald die Spitze erkannt wird, stoppen Sie die niedrigeren Nachttemperaturen.

Video-Anleitungen: Phalaenopsis. Die Sämlinge und wie geht es weiter mit den Exoten und anderen Pflanzen Teil 367 (August 2022).