Perfektes Blau
Perfektes Blau ist der erste Anime-Film von Satoshi Kon und wurde am 28. Februar 1998 in japanischen Kinos veröffentlicht. Der Film basiert lose auf einem gleichnamigen Roman von Yoshikazu Takeuchi. Manga Entertainment besitzt die Vertriebsrechte an Perfektes Blau in den Vereinigten Staaten.

Mima Kirigoe ist die Hauptfigur von Perfektes Blau. Zu Beginn des Films ist sie ein Pop-Idol aus einer J-Pop-Gruppe namens CHAM! Sie gibt bekannt, dass sie die Gruppe verlässt, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Mimas erstes Schauspielprojekt ist Doppelbindung, eine Direkt-zu-Video-Dramaserie.

Einige von Mimas Fans sind enttäuscht von ihrem Wechsel in Karriere und Persönlichkeit. Einer der verärgertsten Menschen ist ein Stalker, der sich "Me-Mania" nennt. Mima entdeckt bald eine Website namens Mima's Room, die öffentliche Tagebucheinträge enthält, die anscheinend von ihr geschrieben wurden und ihr Leben ausführlich besprechen. Mima macht ihren Manager Rumi Hidaka auf die Website aufmerksam, der ihr sagt, sie solle sie einfach ignorieren.

Inzwischen bekommt Mima eine größere Rolle in Doppelbindung, die eine Vergewaltigungsszene enthält. Während Mima zustimmt, ist es danach offensichtlich, dass die Szene sie bis zu einem Punkt traumatisiert hat, an dem sie Schwierigkeiten hat, zwischen Realität und Fantasie zu unterscheiden. Der Zuschauer wird für den Rest des Films mitgenommen und kann bis zum Ende raten, was die Wahrheit wirklich ist.

Nachdem ich den Film gesehen hatte, stellte ich fest, dass Satoshi Kon großartige Arbeit geleistet hatte und einige subtile Hinweise im gesamten Film hinterlassen hatte, bevor die Wahrheit am Ende enthüllt wurde. Während Perfektes Blau ist ein anständiger Film, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich ihn von ganzem Herzen empfehlen kann. Der Film hat einige gewalttätige und blutige Abschnitte, und es gibt auch Nacktheit und die Vergewaltigungsszene, die Mima für die Serie filmt. Auch wenn es keine tatsächliche Bewertung auf der DVD-Veröffentlichung von gibt Perfektes BlauIch würde es nur Anime-Zuschauern empfehlen, die 18 Jahre und älter sind.

Auf der DVD-Veröffentlichung können Sie den Film auf Englisch, Japanisch oder Japanisch mit englischen Untertiteln sehen. Im Hauptmenü ist der Abschnitt mit den Besonderheiten als "Mima's Room" gekennzeichnet. Wenn Sie auf den Link klicken, gelangen Sie zu einem Menü, das wie ein Computerbildschirm mit der Mima's Room-Website aussehen soll.

Der erste Link im Mima's Room-Menü ist mit "Cham" gekennzeichnet. In diesem Link sehen Sie die japanischen Sänger der Cham-Charaktere, die im Studio ein Lied aufnehmen. Das Filmmaterial für diesen Abschnitt wurde jedoch offensichtlich mit einem Camcorder aufgenommen. Ebenfalls in diesem Menü befindet sich das gleiche Lied in englischer Sprache, das über einem Standbild von Mima abgespielt wird.

Der nächste Link lautet "Einige Fotos, die ich gemacht habe." In diesem Abschnitt gibt es Standbilder aus der Show, die als Diashow mit dazugehörigem Audio erstellt wurden. Jedes Bild wird auch von einem Untertitel begleitet, der erklärt, was auf dem Bildschirm angezeigt wird. Der Betrachter hat jedoch keine Kontrolle darüber, wann sich die Bilder ändern.

Als nächstes folgt ein Link mit der Bezeichnung "Meine Lieblingsvideos". Über diesen Link gelangen Sie zu einer Diashow mit Standbildern, die für die verschiedenen Veröffentlichungen und Waren werben, die Manga Entertainment zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser DVD verkauft hat. Die Diashow wird vier Minuten lang ausgeführt, und der Betrachter hat keine Kontrolle darüber, wann sich die Bilder in der Diashow ändern.

Der nächste Link ist mit "Meine Lieblings-DVDs" gekennzeichnet. In diesem Menü können Sie auswählen, welche Manga Entertainment-Werbung Sie sehen möchten. Jede Anzeige ist eine Folie mit einer Seite pro Titel. Insgesamt gibt es neun Auswahlmöglichkeiten, aber nicht alle sind Anime.

Der nächste Link lautet "Triff einige meiner Freunde". Dies ist ein Menü, das Interviews mit den englischen Synchronsprechern für Mima, Rumi und Mr. Me-Mania, dem japanischen Synchronsprecher für Mima, und Satoshi Kon enthält. Die beiden japanischen Interviews haben japanisches Audio mit englischen Untertiteln.

Der nächste Link ist "Meine Lieblingslinks", der Links für die Website von Manga Entertainment enthält, eine Website für Perfektes Blauund eine Website für Sputnik 7. Der letzte Link in den Bonusfunktionen ist mit "Danke" gekennzeichnet. Dies ist ein Link zu den DVD-Credits.

Diese DVD enthält auch einen DVD-ROM-Teil. In diesem Abschnitt finden Sie Hintergrundbilder, QuickTime-Videoclips aus dem Film und Bonusmaterialien sowie eine Multimedia-Anwendung, für deren Ausführung eine alte Version von QuickTime erforderlich ist. Wenn Sie es jedoch schaffen, die Anwendung zum Laufen zu bringen, ist die Hälfte des Textes auf Japanisch. Außerdem enthalten die im DVD-ROM-Bereich enthaltenen Videoclips japanisches Audio, jedoch keine Untertitel.

Wenn Sie ein Fan von sind Perfektes Blau oder von Satoshi Kon lohnt es sich, eine Kopie dieser DVD aufzuspüren und Ihrer Anime-Sammlung hinzuzufügen.

Ich habe diese Rezension geschrieben, nachdem ich mir eine Kopie dieser DVD angesehen hatte, die mein Mann und ich gekauft hatten.

Video-Anleitungen: Mein perfektes Blau (Juni 2024).