Pekannusstorte Rezept
Pekannusstorte wird jedes Jahr in meiner Familie zum Feiertagsdessert angefordert. Ich mag keine Nüsse, also habe ich sie noch nie gegessen, aber ich bin der Kuchenmacher und Pekannusstorte ist eine meiner Spezialitäten.

Pekannusstorte ist ein südländisches Dessert, und zwar aufgrund der Tatsache, dass Pekannussbäume in den südlichen Bundesstaaten wachsen. Es wird angenommen, dass die Franzosen zuerst Pekannusstorte kreierten, als sie sich in Louisiana niederließen, wobei sie ein Grundnahrungsmittel der französischen Küche, Eierpudding und die Pekannüsse hinzufügten.

Die meisten aktuellen Pekannusstortenrezepte erfordern Maissirup, aber frühe Rezepte verwendeten Zucker, Melasse oder Ahornsirup. Ich bevorzuge das Zuckerrezept, weil es karamellartigen Pudding für die Pekannüsse erzeugt. Die Maissiruprezepte scheinen klebriger und sirupartiger zu sein.

Macht 1-9 Zoll Kuchen

Zutaten:

3 große Eier
¾ Tasse Wasser
½ TL Salz
1 ¾ Tasse dunkelbrauner Zucker, verpackt
½ ungesalzene Butter kleben, geschmolzen
2 TL echter Vanilleextrakt
2 Tassen Pekannusshälften
1 9 ”Tortenkruste

Richtungen:

Ofen vorheizen auf 400 Grad F.

Eier und Wasser verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie braunen Zucker und Salz hinzu; weiter wischen. Fügen Sie geschmolzene Butter langsam hinzu, während Sie weiter mischen, um die Eier nicht zu kochen. Vanille und Pekannüsse einrühren.

Puddingfüllung und Pekannussmischung in die Tortenschale geben. Die Pekannüsse schweben nach oben. Auf ein Backblech legen und 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Rost legen. Reduzieren Sie die Temperatur auf 325 Grad F. und backen Sie, bis die Mitte des Kuchens eingestellt ist, ungefähr 60-70 Minuten.

Lassen Sie den Kuchen mindestens 30 Minuten abkühlen. Dies gibt dem Pudding Zeit, sich vollständig zu setzen und sicherzustellen, dass der Zucker auf eine Temperatur abgekühlt wird, die sicher zu essen ist.

Variationen:

In den letzten Jahren habe ich Schokoladen-Bourbon-Pekannusstorte hergestellt. Meine Brüder fragen wiederholt nach diesem speziellen Rezept, also muss es ein Gewinner sein. Fügen Sie einfach 2 EL hinzu. Guter Bourbon und ½ Tasse Schokoladenstückchen zum Vanillepudding, wenn Sie Vanille und Pekannüsse hinzufügen.

Für einen tieferen nussigen Geschmack rösten Sie Ihre Pekannüsse, bevor Sie sie dem Pudding hinzufügen. Sprühen Sie ein Backblech leicht mit Öl oder Kochspray ein und verteilen Sie die Pekannüsse in einer Schicht auf dem Blech. Kochen Sie für 10-15 Minuten bei 350 Grad F.

Video-Anleitungen: Pecanpie | Nusskuchen ... Amerikanisch backen (Juni 2024).