Paul Blart - Mall Cop

In der Komödie Paul Blart: Mall Cop von Columbia Picture spielt Kevin James Paul Blart, einen alleinerziehenden Vater, der Polizist in New Jersey werden möchte. Obwohl er trotz seiner Größe überraschend gut abschneidet, führt eine Hypoglykämie dazu, dass er ohnmächtig wird und den Kurs nicht besteht. Sie leben mit seiner Mutter und seiner Tochter zusammen und ermutigen ihn ständig, eine Freundin auf einer Dating-Website zu finden, da seine Frau ihn zuvor mit einem tiefen Gefühl der Einsamkeit zurückgelassen hatte. Und obwohl Paul kein Polizist wird, schafft er es, das nächstbeste zu tun und als Sicherheitsbeamter in der West Orange Pavilion Mall über die Runden zu kommen, was er sehr ernst nimmt, obwohl er von den Gönnern wenig bis gar keinen Respekt erhält .

Als Paul einen neuen Auszubildenden namens Veck Sims in das Einkaufszentrum einführt und ihm die Seile beibringt, sieht Paul und verliebt sich sofort in einen Kioskbesitzer namens Amy. Er nutzt jede Gelegenheit, um einen Blick auf sie zu werfen, sogar auf die Kameras des Einkaufszentrums, hat aber nicht den Mut, ihr zu sagen, was er denkt oder fühlt.

Am Tag des Schwarzen Freitags übernimmt eine Gruppe von Räubern, die als Helfer des Weihnachtsmanns verkleidet sind, das Einkaufszentrum und nimmt einige der Angestellten des Einkaufszentrums als Geiseln, darunter Amy und schließlich Pauls Tochter Maya. Mit Amy und Maya in Gefahr weiß Paul, dass er der einzige ist, der sie retten und sein Einkaufszentrum zurücknehmen kann.

Kevin James als Paul Blart
Keir O'Donnell als Veck Sims
Jayma Mays als Amy
Raini Rodriguez als Maya Blart
Shirley Knight als Pauls Mutter
Stephen Rannazzisi als Stuart
Peter Gerety als Chief Brooks
Bobby Cannavale als Commander Kent
Adam Ferrara als Sergeant Howard
Adhir Kalyan als Pahud
Erick Avari als Vijay
Allen Covert als ruckeliger Sicherheitsmann
Bas Rutten als Bohrlehrer
Jason Ellis als Prancer

Kinder werden diesen Film wegen der körperlichen Komödie von Kevin James und der extremen sportlichen Fähigkeiten und Akrobatik von Santa's Helpers wirklich mögen. Ich habe es sogar genossen, das zu sehen. Als Erwachsener war ich jedoch nicht beeindruckt von dem Film, weil ich wirklich erwartet hatte, dass ich über das, was ich im Trailer gesehen hatte, mehr lachen würde. Zugegeben, es gab ein paar Szenen, von denen ich weiß, dass ich sie anlachte, aber als die Credits rollten, war ich etwas enttäuscht. Ich denke, Kevin James ist komisch und ich habe gesehen, wie er Charaktere gespielt hat, die etwas ähnlich sind. Aber ich hatte das Gefühl, dass die Langeweile und Unbeholfenheit seines Charakters dazu neigte, den komödiantischen Aspekt wirklich zu überschatten. Überraschenderweise war der Charakter, den ich am meisten genoss, Pahud. Er hatte nicht viele Szenen, aber sie waren kichernswert. Insgesamt ist es also ein schöner Kinderfilm. Aber Erwachsene werden wahrscheinlich weggehen und sich ein wenig betrogen fühlen.

Video-Anleitungen: Paul Blart: Mall Cop 2 (2015) - We Are That Man Scene (9/10) | Movieclips (Juli 2024).