Pasta Primavera Rezept

Ein Rezept, das all das großartige Gemüse der Saison mit einem gartenfrischen Geschmack verwendet.

Pasta Primavera Rezept

Zutaten

  • 1 Pfund frischer Spargel
  • 2 Tassen frische Brokkoliblüten
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 große Karotte, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 1 gelbe Paprika, gehackt
  • 1/2 Pfund weiße Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 EL frisches Basilikum, gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Tasse Parmesan, frisch gerieben
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Pfund Linguine gekocht al dente

Richtungen

  1. Die harten Enden des Spargels abbrechen und wegwerfen. Schneiden Sie den Spargel diagonal in 1 "Stücke.
  2. Die Spargel- und Brokkoliblüten in einen Dampfgarer geben und 5-7 Minuten kochen lassen. Sie sollten knusprig zart sein. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Zwiebel 1 Minute in Öl anbraten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weiter, bis er weich ist.
  4. Die Karotte und die gehackten Paprikaschoten in die Pfanne geben. Braten bis knusprig zart.
  5. Das Gemüse in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  6. In der Pfanne Sahne, Brühe, Basilikum und Salz vermengen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter häufigem Rühren kochen.
  7. Das ganze gekochte Gemüse und die Pilze in die Pfanne geben und durchheizen.
  8. Über die Linguine gießen und vorsichtig hin und her werfen.
  9. Den Parmesan über die Linguine streuen und erneut werfen.
  10. Sofort servieren.

Hinweis: Diese Mahlzeit passt perfekt zu einem einfachen grünen Salat und knusprigem Brot.

Zu Google hinzufügen
Zu meinem Yahoo!

Video-Anleitungen: One Pot Pasta Primavera | REWE Deine Küche (Januar 2022).