Eltern eines Neugeborenen, wenn Sie ADS haben
Meine Mutter war nicht mehrdeutig. Sie wollte nicht, dass ich Kinder habe. Während die Aufmerksamkeitsdefizitstörung damals nicht in aller Munde war, waren meine ADS-Merkmale für jedermann sichtbar. Ich war ablenkbar und hatte Schwierigkeiten, alles gut laufen zu lassen. Wie würde ich mich um ein hilfloses Neugeborenes kümmern? Das war die Sorge meiner Mutter. Nachdem die Jahre vergangen sind und meine erwachsenen Söhne mir versichern, dass ich eine gute Mutter bin, scheinen ihre Sorgen albern. Aber waren sie es wirklich?

Die Pflege eines Neugeborenen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die kein Ende zu haben scheint. Es wird nie gemacht; Sie können nicht einfach sagen: "Ich habe heute keine Lust dazu." Das Baby braucht dich und deine Aufmerksamkeit! Ihre Hormone toben und Sie bekommen nie genug Schlaf. Das kann dazu führen, dass Ihre negativen Symptome von ADS wild werden. Wie können Sie sich effektiv um ihn kümmern?

Holen Sie sich ein gutes Buch- Ihr Kind von der Geburt bis zum Alter von 5 Jahren von Penelope Leach kann die meisten Fragen dazu beantworten, was ein Baby braucht und wann es diese Bedürfnisse erfüllen muss. Ein umfassendes Buch wie dieses kann Ihnen helfen, einen Zeitplan und eine Struktur für Ihr Leben mit einem Neugeborenen zu entwickeln.

Weinen ist kommunikativ- Ein Baby, das weint, kann ablenken und sogar irritieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Weinen eine Möglichkeit ist, wie ein Baby seine Bedürfnisse kommuniziert. Babys Schreie haben unterschiedliche Tonqualitäten, um spezifische Bedürfnisse zu kommunizieren. Da ist der Schrei, der sagt: "Ich habe Hunger." Babys haben eine Vielzahl von kommunikativen Schreien. Ich glaube, dass es einen guten Grund gibt, einem Baby zu helfen, seine besonderen Bedürfnisse zu erfüllen, wenn es weint. Lass das Kind nicht "schreien". Denken Sie an eine Zeit, in der Sie wirklich Hilfe brauchten. Möchten Sie, dass die Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, Ihre Hilferufe ignorieren? Die Sicherheit eines Babys wird erhöht, wenn die Eltern seine Bedürfnisse erfüllen.

Kein Aufschub- Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung hat einen Aufschub als eines ihrer häufigsten negativen Symptome. Wenn es sich um ein Baby handelt, kann man die Dinge einfach nicht aufschieben. Wenn das Baby hungrig ist, füttere es. Ein nasses Baby muss gereinigt und gewickelt werden. Bei Babys kann sich der Zustand umso verschlimmern, je länger Sie sich um Situationen kümmern. Eine gute Faustregel ist, es jetzt zu tun, um Probleme zu begrenzen.

Das Stillen kümmert sich um das Flaschenproblem. Ich habe mir immer Sorgen gemacht, Flaschen zu erhitzen und sauber zu halten. Das alles wird durch das Stillen erledigt. Neben der Ernährung unterstützt das Stillen das Immunsystem eines Babys. Es gibt auch eine einzigartige Verbindung zwischen einem stillenden Baby und seiner Mutter.

Führen Sie Listen der Aufgaben, die keine täglichen Aufgaben sind - Sie werden mit Ihrem Kind eine Routine aufbauen, besonders wenn Sie dies bewusst tun. Die täglichen Aufgaben, die Sie für Ihr Kind erledigen, werden Ihren Tag strukturieren. Das Leben mit einem Baby kann einen Rhythmus haben. Für Ereignisse, die nicht täglich stattfinden, haben Sie einen Wandkalender und veröffentlichen Sie die Daten, die jeder sehen kann. Dort sollten Arzttermine gefunden werden. Vergessen Sie nicht, Fingernagel und Zehennagel zu befestigen. Wenn Sie Zeit mit Freunden und Familie verbringen möchten, müssen Sie auf dem Kalender stehen. Warum ist ein Kalender wichtig? Wenn Ihr Kind wächst, werden Ihrer Liste weitere Elemente hinzugefügt. Es gibt Clubs, Spieltermine, Sportveranstaltungen und Hobbyzeiten. Behalten Sie den Kalender vom Beginn des Lebens Ihres Kindes an und machen Sie es sich zur Gewohnheit.

Trotz der Ängste meiner Mutter überlebten meine Kinder die Kindheit. Wenn Sie diese wenigen einfachen Ideen verwenden, können Sie Ihr Neugeborenes hervorragend bemuttern. Als unser erster Sohn geboren wurde, gab mir meine Mutter einen wunderbaren Rat: "Wenn dieses Baby ein Nickerchen macht, machst du es selbst!" Kluge Worte zum Leben! Ein Baby zu bekommen ist wunderbar, aber auch stressig. Gönnen Sie sich ein tägliches Nickerchen, um Ihre Konzentration und Energie zu erhalten. Angemessene Ruhe hilft immer bei Aufmerksamkeitsdefizitstörungen.

Ähnliche Links: Die zugehörigen Links unter diesem Artikel können für Sie von Interesse sein.

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Dadurch erhalten Sie alle Aktualisierungen der ADD-Site. Füllen Sie die Lücke unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir verkaufen oder handeln niemals Ihre persönlichen Daten.


Video-Anleitungen: Gesunde Darmflora bei Babies & Kindern (Juni 2024).