Paleo Halloween Bars
Ich habe kürzlich einige köstliche und verpackbare Paläo-Müsliriegel hergestellt, die ich auf verschiedenen Sommer- und Herbstabenteuern mitgenommen habe. Diese Paleo Krunch Bars sind vielseitig einsetzbar und eignen sich perfekt zum Wandern, Langstreckenradfahren und für einfache Snacks. Jetzt backe ich eine Partie für Halloween, um den Zuckerschub und die Nahrungsmittelallergene zu vermeiden, die in den meisten Halloween-Leckereien enthalten sind.

Sie können vegan oder vegetarisch gemacht werden, je nach Ihren persönlichen Vorlieben. Fügen Sie bestimmte Zutaten hinzu oder lassen Sie sie weg, abhängig von Ihren Nahrungsmittelallergien / -empfindlichkeiten oder davon, ob Sie eine bestimmte Diät einhalten. Iss sie so wie sie sind, verteile sie auf einem Belag oder zerbröckle sie in deinem Joghurt. Oh, habe ich schon erwähnt, dass sie einfach herzustellen sind?

Sie fragen sich vielleicht, warum diese Bars Paleo Krunch Bars heißen. Die verwendeten Zutaten folgen den Prinzipien der Paläo-Diät, die manchmal als Höhlenmensch-Diät bezeichnet wird, weil sie Sie dazu ermutigt, wie unsere Vorfahren aus der Steinzeit zu essen.

Die Diät schließt viele Lebensmittel aus, die dazu neigen, Entzündungen und Allergien zu verschlimmern. Die Ernährung ist ein gesundes Gleichgewicht aus Gemüse zu jeder Mahlzeit, zusammen mit magerem, hormonfreiem Protein und Fetten wie Avocado, Olivenöl und Kokosnuss, gelegentlich mit Nüssen. Die Diät fördert die Auswahl von Lebensmitteln, die frei von Pestiziden, Antibiotika und Hormonen sind.

Folgendes benötigen Sie:

1/2 Tasse rohe Kürbiskerne
1/2 Tasse rohe Sonnenblumenkerne
Hinweis: Fühlen Sie sich frei, Nüsse für die Samen zu sub.
1/2 Tasse zerkleinerte, ungesüßte Kokosnuss
3/4 Tasse Sonnenblumenkernmehl (Mandelmehl kann untergetaucht werden.)
1 Teelöffel. Zimt

1 Tasse zerkleinerte Karotten
1/2 Tasse gefriergetrocknete Birnen
Veganer: Verwenden Sie 2 Chia-Eier plus Süßstoff Ihrer Wahl: Vegetarier: 2 Bio-Volleier oder 1/4 Tasse Honig
1/4 Tasse Kokosöl
Folgendes tun Sie:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 325 Grad. Mahlen Sie Sonnenblumenkerne zu 3/4 Tasse Sonnenblumenkernmehl. Reibe deine Karotte. Alles in eine Küchenmaschine geben und alle Zutaten mischen. Tipp: Verarbeiten Sie Ihre Zutaten nicht zu stark. Halten Sie die Textur grob wie ein Müsliriegel.

Die Mischung auf einem mit Pergamentpapier ausgekleideten Backblech verteilen. Gießen und verteilen Sie geschmolzenes Kokosöl auf dem Pergamentpapier. Anschließend den Krunch-Teig mit angefeuchteten Händen verteilen. Die Dicke sollte etwa 1/4 Zoll betragen. Ritzen Sie den ausgebreiteten Teig mit einem Pizzaschneider oder Messer in die gewünschten Riegel ein. 15-20 Minuten backen. Entfernen Sie die Riegel aus dem Ofen. Die Riegel etwas ausbreiten und für weitere 15-20 Minuten in den Ofen stellen.


Video-Anleitungen: Vegan Gluten Free Snickers Bars | Healthy Halloween Treats (Juli 2020).