Organisieren Sie schnell und einfach einen Kleiderschrank
Als professioneller Organisator bekomme ich eine Menge Fragen zum Organisieren von Kleiderschränken. Das ist wirklich keine Überraschung, da die meisten Menschen dazu neigen, so viel wie möglich in ihre Schränke zu stopfen und sich dann zu fragen, wie sie die daraus resultierende Störung lindern können. Ich habe ein paar grundlegende Tipps, die Ihnen helfen, die Kontrolle über Ihren Kleiderschrank zu erlangen. Im Idealfall haben Sie Ihren Kleiderschrank bereits so bearbeitet, wie Sie ihn tatsächlich tragen. Dies ist wirklich der allererste Schritt bei der Organisation eines Schranks. Wenn Sie das noch nicht getan haben, würde ich Sie dazu ermutigen. Um dies zu erreichen, müssen Sie sich drei Fragen stellen:

  • Trage ich es
    Wenn Sie es seit über einem Jahr nicht mehr hatten, ist es Zeit, sich zu verabschieden - Sie müssen nicht einmal die nächsten beiden Fragen stellen.

  • Liebe ich es
    Das heißt, es ist bequem, Sie würden es wieder kaufen und Sie fühlen sich gut darin. Wenn Sie es nicht lieben, auch wenn Sie es tragen, ist es Zeit, sich zu verabschieden.

  • Erstellt es das gewünschte Bild?
    Nur Sie können wissen, welches Bild Sie projizieren müssen, aber im Allgemeinen bedeutet dies, dass Sie das Material werfen, das befleckt ist, Löcher hat oder auf andere Weise in einem ähnlichen Zustand ist.


Kommen wir nun zu den grundlegenden Strategien für die Organisation eines Schranks.

Gruppe wie mit wie
Dies ist eine einfache Kategorisierung - Anzughosen mit Anzughosen, kurzärmelige Blusen mit kurzärmeligen Blusen, Jeans mit Jeans usw.

Nach Farbe anordnen
Sie bauen auf der obigen Kategorisierung auf. Dies macht die Auswahl der Kleidung viel einfacher. Das Gruppieren gleichartiger Farben schont das Auge, sodass Ihr Gehirn das, was es sieht, effizient verarbeiten kann.

Kleiderbügel machen den Unterschied
Es mag albern klingen, aber die richtigen Kleiderbügel tragen wesentlich dazu bei, Ihren Kleiderschrank organisiert zu halten. Ich bevorzuge es, in meinem Schrank die gleichen farbigen Kleiderbügel zu verwenden. Sie können den Stil je nach Ihren Anforderungen variieren. Meine Wahl ist der weiße Röhrentyp. Sie sehen sauber und frisch aus. Ich kann sie mit Dessoushaken, Rockclips oder rutschfesten Greifern bekommen, damit ich immer den richtigen Kleiderbügel für das richtige Kleidungsstück habe.

Korb und Mülleimer wirken Wunder
Ich benutze eine Reihe von Behältern in meinem Schrank. Körbe, Mülleimer, durchsichtige Plastikboxen - alle eignen sich hervorragend zum Organisieren kleinerer Kleidungsstücke wie Schals, Handschuhe, Strumpfhosen, Leggings usw. Ich kann leicht einen Korb aus einem Regal ziehen und alle meine Entscheidungen auf einmal sehen. Ich bewahre meine Unterwäsche sogar eher in Körben als in Schubladen auf. Es ist viel einfacher, eine Auswahl zu treffen, und auf der Rückseite der Schublade geht nichts verloren. Tatsächlich habe ich nicht einmal ein Büro in meinem Schlafzimmer. Ich finde Schubladen viel zu einschränkend. Für meine Kunden, die Büros oder Kommoden haben, empfehle ich normalerweise, diesen Raum zum Aufbewahren von Kleidung außerhalb der Saison zu nutzen.

Diese vier einfachen Tipps zum Organisieren von Kleiderschränken in Kombination mit einer guten Bearbeitung von Kleiderschränken machen das Anziehen zu einem schnellen und zahmen Chaos im Kleiderschrank.

<Empfohlene Ressource
Holen Sie sich Ihre kostenlose Clear Clutter und lernen Sie, wie Sie E-Kurse organisieren. Es führt Sie in sechs einfachen Schritten durch den Prozess der Beseitigung und Organisation von Unordnung!

Video-Anleitungen: 6 HACKS zum KLEIDERSCHRANK perfekt ORGANISIEREN & AUSMISTEN | MädchenMontag | *UdPp (Juni 2020).