Ups, Gesichtshaare und ethnische Haut!
Was ist lang, dunkel und taucht an seltsamen Stellen auf deinem Gesicht auf, ethnische Schönheiten? Es sind diese peinlichen zufälligen Haare, die an Stellen auf Ihrem Gesicht auftauchen, die Sie nicht erwarten würden. Nun, wenn Sie reifen, stellt sich heraus, dass sie nicht so ungewöhnlich auf Ihrem Gesicht auftauchen.

Was kann ein Mädchen tun? Könnte dies ein zufälliges Ereignis sein oder sind es Hormone?

Wenn Sie zufällig ein langes dunkles Haar auf Brust, Brust, Nase oder Kinn finden, könnte es nichts sein, mit dem Sie sich befassen müssen. Wenn es jedoch hormonell bedingt ist, kann dies bedeuten, dass als Frau in den Vierzigern oder Fünfzigern Ihr Östrogenspiegel aufgrund der bevorstehenden Wechseljahre abnimmt.

Die Wechseljahre führen zu einer Störung des Gleichgewichts zwischen Östrogen und Testosteron und können dazu führen, dass das Haar in diesen Bereichen dunkler und länger wird. Wenn dies nur auf unseren Köpfen statt auf unserer Brust oder unserem Gesicht passieren würde, wäre es viel besser.

Was machst du mit diesem unerwünschten Haar?

Bitte versuchen Sie, Ihr Gesicht nicht zu rasieren. Wenn Sie sich rasieren, haben Sie möglicherweise einen Schattenbart, wie Sie ihn bei Männern sehen. Dann beginnen Sie mit dem Versuch, es mit Make-up zu bedecken. Je dunkler der Bart wird, desto mehr Make-up tragen Sie auf Ihr Gesicht auf. Dies kann für Ihre Haut ungesund sein.

Werden Sie nicht zum Selbstzupf-Experten. Legen Sie die Pinzette ab. Suchen Sie stattdessen nach einer Elektrolyse, sie sind auf die Entfernung von Gesichtshaaren spezialisiert. Noch wichtiger ist, suchen Sie nach einer, die die empfindliche Zusammensetzung Ihrer Haut als ethnische Frau versteht. Ihr Melanin muss mit Sorgfalt behandelt werden. Der kleinste Schnitt, die Narbe, das Kratzen oder der Pickel können ein Trauma auf Ihrer Haut verursachen.

Enthaarungscremes - Sie können keine Elektrolyse finden oder sich diese leisten. Enthaarungscremes können für einige von Ihnen eine wirksame Option sein. Sie lösen Haare ohne Schmerzen an der Hautoberfläche auf. Ein Wort der Vorsicht, Enthaarungscremes können oft empfindliche Haut reizen und sie rot werden lassen. Es ist bekannt, dass einige Enthaarungscremes die Dichte und Länge eines Haares verringern, wodurch es heller, kürzer und seltener nachwächst.

Laser-Haarentfernung - Als ethnische Schönheit ist Laser-Haarentfernung Nicht Eine Behandlung, die ich empfehlen würde. Wiederum verursacht Ihr Melanin häufig eine Empfindlichkeit gegenüber Behandlungen, die von nicht melanisierter Haut angewendet werden können. Es ist bekannt, dass Laserbehandlungen auf ethnischer Haut Verbrennungen verursachen.

Der gesunde Menschenverstand sagt Ihnen, dass eines dieser Geräte zu Hause definitiv keine gute Idee ist, wenn eine professionelle Laserbehandlung nicht gut für Ihre Haut ist.

Gesichtswachsen ist eine andere Option. Ein Kosmetiker kann Ihnen bei diesem Service helfen. Der Kosmetiker sollte jedoch jemand sein, der die Komplexität Ihrer Haut versteht.

Einfädeln und Zuckern sind Formen der Haarentfernung, die seit den Tagen der frühen Ägypter zur Haarentfernung eingesetzt werden. Faden und Zucker werden verwendet, um die Haare zu entfernen. Dies sind zwei getrennte Formen der Haarentfernung und sollten nicht gleichzeitig angewendet werden.

Threading wurde von den Frauen aus Indien auf dem amerikanischen Markt eingeführt, und Sugaring wurde von den Frauen aus arabischen Ländern eingeführt.

Der Schlüssel ist, eine Methode zum Entfernen Ihrer Gesichtshaare zu finden, die für Sie funktioniert. Es kann mehrere Versuche mit verschiedenen Methoden dauern, bis Sie die richtige finden. Seien Sie geduldig mit dem Prozess.


Das wars für diese Woche. Wie immer …

Ihrer Schönheit gewidmet!

Juliettes Website
//www.nyrajuskincare.com


Video-Anleitungen: Ups and Downs | super wings season 3 | EP12 (Januar 2022).