Campout-Ideen für ältere Mädchen
Wenn Pfadfinderinnen älter werden und mehr Campingerfahrung haben, ist es schwieriger, sie für Camping zu interessieren. Hier sind einige Ideen von anderen Pfadfinderinnen für Campouts, die bei älteren Mädchen einen hohen Stellenwert haben.

Unterrichten Sie Pfadfinderinnen im Freien Gourmetkochen. Kochen Sie ein Abendessen komplett im Freien. Kombinieren Sie Essen, eine entspannte Atmosphäre und neue Kochmethoden. Kastenöfen, Kucheneisen und Solaröfen sind wahrscheinlich für viele Mädchen neu. Machen Sie individuelle "Kuchen in einer Dose". Reinigen Sie einige Konservendosen wie Thunfischdosen, sprühen Sie und bemehlen Sie das Innere. Füllen Sie die Hälfte mit Teig und backen Sie. Pfadfinderinnen können am Lagerfeuer Kuchen und Brotmischungen backen.

Halten Sie ein Cook-off im Stil eines Eisenkochs ab und lassen Sie jede Truppe gegeneinander antreten. Geben Sie jeder Truppe eine Schachtel mit den gleichen Zutaten: Fleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, Salat, Schachtel Kuchenmischung, 1/2 Tasse Öl, 3 Eier usw. Die Truppen benutzen ihre Utensilien, Pfannen, Kistenofen, holländischen Ofen, Öfen usw. eine Mahlzeit zubereiten. Jedes Team übergibt den Richtern einen Teller mit einer Probe jedes Gerichts. Die Truppe isst, was sie kocht. Die siegreiche Truppe wird mit dem Golden Spatula Award (sprühlackierter Spatel) ausgezeichnet.

Veranstalten Sie nachts eine coole Animal Eyes-Aktivität. Bringen Sie in verschiedenen Höhen im Wald Paare verschiedenfarbiger reflektierender Aufkleber an den Bäumen und Pflanzen an. Mädchen erhalten Karten, die angeben, welche Farbe verschiedene Tieraugen nachts reflektieren. Die Mädchen gehen die Pfade entlang und leuchten mit ihren Taschenlampen in den Wald. Wenn sie ein reflektierendes Paar "Augen" finden, prüfen sie die Auswahlmöglichkeiten für diese Farbe und berücksichtigen die Höhe und Position der "Augen", um herauszufinden, um welches "Tier" es sich handelt. Die Mädchen haben Spaß im Dunkeln, lernen etwas über Tieraugen und verwenden eine Logik und einen Grund, um ihre Antworten zu finden.

Nehmen Sie die Pfadfinderinnen mit auf die Wildkatzenwanderung. Verwenden Sie ein Gedicht über eine Wildkatze, die in der Nacht lebt. Schreiben Sie jede Zeile des Gedichts auf ein Stück Karton und schneiden Sie mit einem reflektierenden Klebeband Katzenaugenformen, um sie der Karte hinzuzufügen. Hängen Sie die Karten vor der Wanderung mit einer Schnur entlang des Wanderwegs auf. Mädchen gehen den Weg im Dunkeln. Wenn ein Taschenlampenstrahl auf die Karte trifft, leuchten die Augen. Ein Mädchen nimmt die Karte herunter und liest. Wenn die Mädchen das Gedicht beendet haben, sind sie wieder im Lager. Alle Karten sind unten und bereit zum Einlegen. Zeit für S'mores.

Planen Sie ein Mystery Madness Campout. Verwenden Sie ein Krimi-Paket. Jedes Mädchen spielt die Rolle eines anderen Charakters. Am Ende aller Hinweise raten Mädchen, welcher Charakter den Mord begangen hat. Allen Mädchen, die am Campout teilnehmen, wird ein Charakter zugewiesen und sie erhalten Hintergrundinformationen. Mädchen bringen Kostüme und Requisiten für ihren Charakter mit. Spielen Sie am Ende des Rätsels die mit dem Szenario verbundene Musik (Sockenhüpfen für einen Mord in den 50er Jahren) und lassen Sie die Pfadfinderinnen tanzen.

Planen Sie für Cadettes, das IPP "Uncovering the Evidence" zu erhalten. Hinterlassen Sie einige handschriftliche Hinweise und ein paar Beweisstücke. Sobald die Mädchen die Dinge zusammengestellt haben und die Sachen der verdächtigen Person durchsuchen möchten, müssen sie einen Durchsuchungsbefehl schreiben, in dem aufgeführt ist, wer, was und warum. Wenn es nicht gut genug ist, müssen die Pfadfinderinnen es erneut versuchen. Sie werden GSI: Girl Scout Investigators.

Planen Sie eine Leuchtstabjagd. Kaufen Sie eine Packung mit 15 Leuchtstäben in Armbandgröße für jeweils zwei bis drei Mädchen, damit sie viel zum Spielen haben. Nach der Jagd werden die Pfadfinderinnen Stunden damit verbringen, Armbänder, Halsketten und Lichthöfe herzustellen. Halten Sie dann einige Digitalkameras bereit und lassen Sie die Mädchen Fotos machen. Die meisten Digitalkameras haben eine „Nacht“ -Einstellung, die den Verschluss etwas länger offen hält. Alle Arten von Bewegungsfotos mit Licht können aufgenommen werden, wenn sie kreativ werden.

Zeigen Sie einen Film im Freien. Verwenden Sie einen Projektor und eine weiße Wand oder Folie. Anschließend starren Sie in einem großen, flachen Bereich auf Decken und achten Sie auf Sternschnuppen oder spielen Sie in einem großen, flachen Bereich Taschenlampen-Tags.

Spielen Sie Girl Scout Jeopardy. Verwenden Sie eine Plakatwand mit Kategorien und Antworten oder einen Laptop und einen Projektor mit einem PowerPoint-Programm für das Spiel. Mädchen lieben Wettbewerb. Teilen Sie sie in Gruppen ein. Jede Gruppe sendet eine Person für jede Frage. Der Teamspieler, der zuerst anruft, muss für die ermittelten Zahlenpunkte antworten. Wenn sie etwas falsch macht, kann das gegnerische Team versuchen zu antworten. Wenn Sie eine große Gruppe haben, planen Sie ein Turnier. Stellen Sie mehrere Versionen von Fragen. Haben Sie Team-Playoffs, bis Sie zu einem Gewinnerteam gelangen. Haben Sie Preise für das Gewinnerteam.

Planen Sie für ein "letztes" Campingwochenende für Mädchen mit Abschluss eine Lagerfeuersitzung, um über die beliebtesten Erinnerungen der Mädchen zu sprechen, um zu versprechen, die Pfadfinderinnen im Erwachsenenalter am Leben zu erhalten, und um Wünsche für die Zukunft zu machen. Verwenden Sie Campfire Blue oder ein anderes Additiv, um die Farbe eines Holzfeuers für ein mystisches Gefühl in Blau zu ändern.

Weitere nächtliche Aktivitäten finden Sie auf der Girl Scout-Website unter "Camping".

Video-Anleitungen: Pretend Toy Cafe Hires Roller Skating Waitresses (Oktober 2020).