Nigeria Land Fakten
Offizieller Name: Bundesrepublik Nigeria

Alternative Namen: Nigeria

Hauptstadt: Abuja

Nigeria FlaggeFlagge: Die nigerianische Flagge hat drei gleiche vertikale Bänder - Grün (Hebeseite), Weiß, dann Grün.

Datum der Unabhängigkeit: 1. Oktober 1960 aus dem Vereinigten Königreich

Nationalhymne: Steh auf, oh Landsleute

Population: 149.229.090 Menschen. Nigeria ist mit 25% der afrikanischen Bevölkerung das bevölkerungsreichste Land Afrikas und das achtbevölkerungsreichste Land der Welt.

Nigeria KarteGröße / Fläche: 923.768 km², etwas größer als doppelt so groß wie Kalifornien.

Land gesperrt: Nein

Küste: 853 km entlang des Atlantischen Ozeans

Angrenzende Länder: Benin, Tschad, Kamerun und Niger.

Verwaltungsabteilungen: Sechsunddreißig Staaten und ein Bundeshauptstadtgebiet. Die sechsunddreißig Staaten sind: Abia, Adamawa, Akwa Ibom, Anambra, Bauchi, Bayelsa, Benue, Borno, Cross River, Delta, Ebonyi, Edo, Ekiti, Enugu, Gombe, Imo, Jigawa, Kaduna, Kano, Katsina, Kebbi , Kogi, Kwara, Lagos, Nassarawa, Niger, Ogun, Ondo, Osun, Oyo, Hochebene, Flüsse, Sokoto, Taraba, Yobe, Zamfara. Das Bundeshauptstadtgebiet ist Abuja.

Abuja die Hauptstadt von NigeriaGroßstädte: Abuja, Stadt Benin, Bonny, Calabar, Effurun, Eket, Ibadan, Ilorin, Kaduna, Kano, Lagos, Maiduguri, Port Harcourt, Uyo, Warri, Zaria

Sprachen: Englisch (offiziell), Hausa, Yoruba, Igbo, Fulani

Religionen: Islam, Christentum, indigene Überzeugungen

Wichtige Feiertage: Neujahr (1. Januar), Karfreitag, Ostermontag, Arbeitertag (1. Mai), Kindertag (27. Mai), Nationalfeiertag (1. Oktober), Weihnachtstag (25. Dezember), Boxtag (26. Dezember)

Währung: Nigerianische Naira

Währungscode: NGN

200 nigerianische NairaHöchster Punkt: Chappal Waddi auf 2.419 Metern

Tiefster Punkt: Atlantik auf 0 Metern

Angrenzende Gewässer: Atlantischer Ozean

Klima: Das Klima ist je nach Standort sehr unterschiedlich. Das Klima ist im Süden äquatorial, in Zentralnigeria tropisch und im Norden trocken.

Hauptindustrien: Rohöl, Kohle, Zinn, Columbit; Palmöl, Erdnüsse, Baumwolle, Gummi, Holz, Häute und Felle, Textilien, Zement und andere Baumaterialien, Lebensmittel, Schuhe, Chemikalien, Düngemittel, Druck, Keramik, Stahl, Bau und Reparatur von kleinen Handelsschiffen

Wichtige landwirtschaftliche Produkte: Kakao, Erdnüsse, Palmöl, Mais, Reis, Sorghum, Hirse, Maniok (Tapioka), Yamswurzeln, Gummi, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Holz, Fisch

Natürliche Ressourcen: Erdgas, Erdöl, Zinn, Eisenerz, Kohle, Kalkstein, Niob, Blei, Zink, Ackerland

Zeitzone: UTC +1



Tribes of Africa eBook


Dieses eBook ist die vollständigste Liste afrikanischer Stämme, die im Internet verfügbar ist. Der erste Abschnitt dieses Buches enthält die Stämme, die alphabetisch nach Ländern sortiert sind. Der zweite Abschnitt enthält die Stämme, die alphabetisch nach Stammesnamen sortiert sind.




Video-Anleitungen: 10 Things You Didn't Know About Eritrea (Dezember 2022).