Neujahr und Tee
Heute Abend verabschieden wir uns vom letzten Jahr und begrüßen ein neues Jahr. Das vergangene Jahr hat einige der gleichen Ideen und Produkte gebracht, und dann hat auch die Teeindustrie einige Änderungen begrüßt.

Die meisten Menschen weltweit möchten immer noch große Fortschritte in Bezug auf ihre allgemeine Gesundheit und Vitalität erzielen. Ein längeres, gesünderes und glücklicheres Leben stand immer auf der Tagesordnung. Teetrinker sind sich einig, dass das Trinken von Tee immer noch eine großartige Ergänzung für ihre tägliche Gesundheit ist. Es wurden so viele Studien zu Tee durchgeführt, ob wissenschaftlich oder medizinisch, die nachgewiesen haben, dass die natürliche chemische Zusammensetzung von Tee die Gesundheit fördern und gegen bestimmte Krankheiten vorbeugen kann. Abhängig davon, wer die Tests / Studien durchgeführt hat, kann es sein, dass die Community hinsichtlich der Arten, Konzentrationen und endgültigen Ergebnisse, die sich daraus ergeben, nicht einverstanden ist.

Die Akzeptanz von Tee in unserem täglichen Leben, insbesondere in den Vereinigten Staaten, hat wieder zugenommen, da Tee auf den Speisekarten des Restaurants in Bars zubereitet wird, in denen ausgefallene Sektgetränke für die Gäste hergestellt werden. Die Verwendung von Tee als Gewürz, das auf Gerichte gestreut wird oder bei dem das „Kaltbrauen“ erst seit kurzem populär wird. Obwohl es diese Methode schon seit einiger Zeit gibt, hat sie sich durchgesetzt, als wäre sie etwas Neues.

Kaltbrauen ist ein Prozess, bei dem Tee im Kühlschrank entweder mit Loseblatt- oder Teebeuteln hergestellt wird. Füllen Sie einen Krug mit kaltem Wasser (kein Kochen oder Erhitzen von Wasser). Der Tee wird sich dann selbst aufgießen und 6-12 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Dies ist der beste Weg, um auch im Sommer Eistee zuzubereiten (früher als Kühlschrank-Tee bekannt), da sich durch Hitze und (Sonnentee) auf dem Tee seilige Bakterienstränge bilden können. Auch kalt gebrühter Tee hat seine gesundheitlichen Vorteile; Die kälteren Temperaturen halten das Tannin im Tee niedrig, daher ist der Tee weniger adstringierend und enthält weniger Koffein. Dies bedeutet wiederum, dass viel mehr Menschen Tee vertragen können, da das Kaltbrühen viel glatter ist.

Bei diesem Schreiben rangierte Eistee bei den Amerikanern immer noch auf Platz 1, heißer Tee blieb nach Angaben des Tea Council der USA zurück. Sie veröffentlichten Zahlen, aus denen hervorgeht, dass an einem bestimmten Tag die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung Eistee trank. Sie sagten weiter, dass 74% der Menschen im Mittleren Westen Eistee trinken und dass nur 68% der Südstaatler Eistee tranken, was bedeuten könnte, dass die südländische Tradition von Veranden und Eistee nur ein Stereotyp sein könnte!

Außerdem wird Tee in diesem Jahr mehrmals in den Bereichen Lifestyle und Schönheit erwähnt, da es zahlreiche Ansprüche auf Wunder und Zutaten gibt. Die Wiederverwendung von Teebeuteln aus Schönheitsgründen liegt auch in diesem Jahr im Trend. Es wird als eine großartige Möglichkeit zum Recyceln und Wiederverwenden beworben. Die Schönheitsideen sind unglaublich von geschwollenen Augen, Rasiermessern, Sonnenbrand, Insektenstichen, Fieberbläschen und Plantarwarzen! Das Tannin in schwarzem Tee hilft bei der Verengung, dies verringert beispielsweise die Schwellung und der Tee selbst hat medizinische Eigenschaften.

Hier ist ein schnelles und einfaches Rezept für ein Tee-Peeling mit Haushaltszutaten und Matcha-Tee:

Matcha Teereiniger

Dies ist ein großartiges D. I. Y. für das Gesicht, und fügen Sie mehr Tee mit losen Blättern hinzu, und es ist auch gut für den Körper.

Zutaten benötigt:

2 EL. von granuliertem Weißzucker
¼ TL. Matcha-Pulver (kann Matcha in Beuteln verwenden, öffnen und messen)
1 EL. von Traubenkernöl oder kann Olivenöl verwenden

In einer Schüssel gut mischen und in luftdichten Gläsern verpacken.

Auch für den Körper:

Fügen Sie dem Rezept hinzu: extra loser Blatttee (kann hier grünen Tee verwenden), dies hilft, die Sloughing-Wirkung zu verstärken, und der grüne Tee verleiht dem Duft Intensität.

** Tipps: Dieser großartige D.I. Y. wird aus frischen Zutaten hergestellt. Halten Sie sie fest, indem Sie die Luft fernhalten. Sie bleibt länger frisch. Wenn sich Ihr Matcha-Reiniger ständig trennt, ist es möglicherweise an der Zeit, ihn zu verwerfen.

Recyceln Sie hübsche Gläser aus anderen Produkten oder verwenden Sie Einmachgläser. Dies ist hübsch genug, um sie zu verschenken. Fügen Sie ein Etikett hinzu, auf dem die Zutaten und das Verfallsdatum angegeben sind.

Was die Teeindustrie selbst betrifft, hier eine kurze Liste der Dinge für das kommende Jahr: Kleinserien-Teeplantagen sind immer noch sehr gefragt. Die meisten Verbraucher fordern immer noch die Wahrheit in der Werbung, d. H. Wenn sie keinen Tee enthält, sollte sie nicht auf dem Etikett stehen! Die meisten Verbraucher möchten immer noch, dass Teearbeiter einen guten Lebensunterhalt verdienen und in keiner Weise misshandelt werden.

Dennoch fordern immer mehr Teetrinker mehr Tee auf Speisekarten in Restaurants und neue Produkte, die sowohl Bequemlichkeit als auch Tee servieren, wie beispielsweise den Sprühtee in einer Dose!

Und schließlich sind auch Abonnementboxen auf dem Teemarkt erhältlich. Handverlesener Tee und Zubehör werden jetzt zu einem Clubpreis angeboten, der frisch an Ihre Haustür geliefert wird. Suchen Sie nach solchen Artikeln, die in Zukunft zunehmen werden.

"Und jetzt begrüßen wir das neue Jahr voller Dinge, die noch nie gesehen wurden." ~ Rainer Maria Rilke

Video-Anleitungen: Wenn, dann Neujahrsvorsätze und Tee (Kann 2024).