Der New Deal und der ARRA
Nachrichten & Politik

Der New Deal und der ARRA

In den 1930er Jahren erregte der New Deal von Präsident Franklin Roosevelt bei den Amerikanern ein zunehmendes Interesse an der Politik im Allgemeinen, wie es heute der American Recovery and Reinvestment Act (ARRA) von Präsident Barack Obama tut. Ein Blick auf einige der New-Deal-Programme und die entsprechenden von ARRA festgelegten Ziele liefert ein klares Bild der Ähnlichkeiten zwischen den Initiativen.

Der Abschnitt "Zwecke" der ARRA listet fünf Ziele auf. Die erste besteht darin, Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen. Roosevelt versuchte dasselbe mit dem Civilian Conservation Corps (CCC) zu tun. Das zweite Ziel von ARRA ist es, den am stärksten von der Rezession Betroffenen zu helfen, indem Gesundheits-, Bildungs- und Energiereformen sowie Arbeitsplätze bereitgestellt werden. (Leider wurden, um die Rechnung zu verabschieden, Milliarden von Dollar im Zusammenhang mit solchen Reformen gekürzt, um die Republikaner zu beschwichtigen.)

Der dritte erklärte Zweck der ARRA besteht darin, Fortschritte in Wissenschaft und Gesundheitswesen mit dem Ziel zu finanzieren, eine effizientere Wirtschaft zu schaffen. In gewisser Weise kann dies mit dem Sozialversicherungsgesetz des New Deal verglichen werden. Das ursprüngliche Ziel der sozialen Sicherheit war es, älteren Arbeitnehmern einen Anreiz zu geben, in den Ruhestand zu treten und damit Arbeitsplätze für jüngere Arbeitnehmer zu eröffnen. Durch die Verbesserung des Zugangs zur Gesundheitsversorgung und die Senkung der Kosten möchte die ARRA den Menschen einen Anreiz geben, sich um ihre Gesundheit zu kümmern. Gesunde Amerikaner bedeuten auf lange Sicht weniger Geld für die Gesundheitsversorgung und weniger Arbeitsstunden.

Ziel Nummer vier der ARRA ist es, in Verkehr, Umweltschutz und Infrastruktur zu investieren. Mit solchen Investitionen sollen auch langfristige finanzielle Einsparungen erzielt werden. Der New Deal strebte das gleiche Ziel mit seinen Verwaltungen für öffentliche Arbeiten, Bauarbeiten und Arbeitsfortschritte an. Als zusätzlichen Vorteil zielen diese in der ARRA vorgeschlagenen geldsparenden, lebensverbessernden Maßnahmen auch darauf ab, Arbeitsplätze für Arbeitslose zu schaffen.

Schließlich besteht das fünfte Ziel der ARRA darin, sicherzustellen, dass die Staats- und Kommunalhaushalte stabil sind, da sonst wesentliche öffentliche Dienstleistungen bedroht sind und zusätzliche Steuern für die Bürger erforderlich sind. Mit dem New Deal sollten die gleichen potenziellen Probleme mit dem Bundeshilfegesetz gelöst werden, das den Staaten Bundesmittel zur Unterstützung der Armen zur Verfügung stellte.

Die Weltwirtschaftskrise war am Ende von Roosevelts erster Amtszeit noch nicht vorbei, aber Millionen haben Erleichterung bekommen und Millionen hatten Jobs bekommen - Fakten, die Roosevelt sicherlich geholfen haben, die Wiederwahl zu gewinnen. Die Wirtschaft ist möglicherweise bis zum Ende der gegenwärtigen Amtszeit Obamas nicht wieder auf Kurs, aber - wenn die ARRA-Politik umgesetzt wird - wird es viel mehr langfristige geldsparende Verfahren geben: weniger teure Gesundheitskosten, mehr Effiziente Energieerzeugungsmethoden und billigere und sauberere Transportmittel, um nur einige zu nennen. Wenn auch eine erfolgreiche Schaffung von Arbeitsplätzen erfolgt, wird dies 2012 sicherlich Obamas zugute kommen.

Video-Anleitungen: The New Deal in Three Minutes (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Die geheime Bedeutung von Wut in Beziehungen

Fünf Gründe, warum Kinder ihre Betten machen sollten

Grundlegendes Rezept für ein italienisches Fleischmischungsmodul