Neue Coreopsis für den Schneidgarten
Coreopsis-Stängel werden häufig für Sommersträuße verwendet. Dies ist eine gute Wahl zum Schneiden von Gärten. Hier sind einige wundervolle neue Sorten für 2011.


Urknall Coreopsis

Cosmic Eye blüht sehr frei und ist eine neue Sorte in der Urknall-Serie für 2011. Dieser Zeckensamen ist eine mehrjährige Pflanze und erreicht eine Höhe von 1½ Fuß. Sie beginnt im Frühsommer zu blühen und dauert bis zum frühen Herbst. Es ist schwierig, Zone fünf zu erreichen.

Cosmic Eye hat auffällige zweifarbige Blüten. Die äußeren Ränder der Blütenblätter sind hellgelb und bilden einen formschönen Rand um das große, rötliche bis burgunderrote Auge. Das Zentrum ist gelb. Diese Blüten sind zwei Zoll breit.

Die Big Bang-Serie enthält auch Galaxy, einen Neuzugang von 2011. Dies hat schöne einfarbige, halbgefüllte Blüten, die rein gelb sind. Ansonsten ähneln die Pflanzen Cosmic Eye.

Die Big Bang-Serie von Zeckensamen enthält auch mehrere Farben, die zuvor eingeführt wurden. Dazu gehören Rotverschiebung und Vollmond. Vollmond hat reine Kanarienblüten mit einem Durchmesser von drei Zoll. Die Pflanzen sind über 2½ Fuß hoch und schwer zu Zone fünf.

Big Bang Redshift ist bis zu drei Fuß groß. Die Blüten sind meist gelb mit einem bunten roten Auge. Wenn das Wetter jedoch kühler wird, können diese verschiedene Farben aufweisen, einschließlich Gelb mit roten und reinen Rotflecken.

Big Bang Star Cluster ist schwer zu Zone vier. Dies ist über 2½ Fuß hoch mit einer Ausbreitung von zwei Fuß. Irgendwie erinnern mich diese Blüten an den jährlichen rosa-weißen Kosmos. Sie sind wunderschön pastellfarben, weiß mit leichten Reflexen an der Basis der Blütenblätter, die ein Auge bilden. Das Auge ist jedoch viel weniger auffällig als in der Colorofic-Serie. Die Zentren sind gelb. Der Sternhaufen beginnt im Juni zu blühen und setzt sich bis zu einem winterharten Frost fort.

Diese Serie wurde von Darrell Probst aus einheimischen Arten gezüchtet. Sie bevorzugen einen gut durchlässigen, feuchten Boden.


Coreopsis Sienna Sonnenuntergang

Ursprünglich im Jahr 2010 eingeführt, ist diese Threadleaf-Coreopsis in Zone fünf schwer zu erreichen. Über 1½ Fuß in der Höhe hat es eine Ausbreitung von zwei Fuß. Dies ist nach den verbrannten Siena-Blütenblättern benannt. Mit zunehmendem Alter der Blüten werden die Blüten orange. Dies ist eine frühere Blüte als einige Coreopsis. Es beginnt im späten Frühling und dauert bis in den Spätsommer. Dies war eine Sportart der Crème Brulee, die rein gelbe Blüten hat.




Video-Anleitungen: How to Start/Grow Tall Coreopsis from Seed (Coreopsis Tripteris) (Februar 2023).