CHARLIE WILSON VERÖFFENTLICHT DEBUT ALBUM AUF JIVE RECORDS

ALBUM EXECUTIVE PRODUZIERT VON R. KELLY Charlie Wilson Gründungsmitglied / Leadsänger der Gap Band und jedermanns Lieblings-Onkel veröffentlichte sein Debütalbum Charlie, Nachname Wilson bei Jive Records Dienstag, 13. September. Die selbstbetitelte Single wurde am 25. April an Radio gesendet und ist derzeit der zweitgrößte Song bei Urban AC Radio (Top 10-Rekord bei den meisten Erwachsenensendern, darunter WBLS und Kiss in New York, WSRB in Chicago, WFUN in Detroit und KJLH in Los Angeles ) und # 22 bei Urban Radio (Sender sind unter anderem WGCI in Chicago, WJLB in Detroit und KKDA in Dallas.) Das Video wird derzeit auf BET abgespielt.

Die Titelliste lautet wie folgt:
1. Magie
2. Charlie, Nachname Wilson
3. So heiß mit Twista
4. Lass uns entspannen
5. Keine Worte
6. Floatin mit Justin Timberlake & Will.I.Am
7. Fragen stellen
8. Was ist, wenn ich der Eine bin?
9. Du hast Nerven mit Snoop Dogg
10. Durch alles
11. Meine Garantie
12. Weine nicht mehr Charlie

Nachfolgend finden Sie weitere NEUE VERÖFFENTLICHUNGEN für den 13. September 2005:

Tracy Chapman - Wo du lebst
Antigone Rising - Von Grund auf
Block Party - Silent Alarm Remixed
Tim O'Brien - Maisbrot Nation
Tim O'Brien - Fiddler's Green
Ähnliches - Denken Sie, was ich denke?
Das Double - Loose in der Luft
Damian Marley - Willkommen bei Jamrock
Patti Loveless - Träume meine Träume
Dengue-Fieber - Flucht aus dem Drachenhaus
Jimi Hendrix - Live bei Woodstock 2-DVDs
verschiedene - KCRW präsentiert: Sounds Eclectico

Video-Anleitungen: Leoniden mit neuem Album, neue Musik von Sido, Kytes, Rockstah, Robyn und Okan Frei | DIFFUS NEWS (September 2020).