Ein nationaler Tag des Erntedankfestes - und des Gebets
Ich liebe den Erntedankfest. Es ist eine wundervolle Zeit mit gutem Essen und Spaß mit Familie und Freunden. Wenn wir zusammenkommen, um eine Mahlzeit zu teilen und die gute Gesellschaft zu genießen, denken die meisten von uns, wenn auch nur für diesen einen Tag, daran, demjenigen zu danken, der diese Segnungen bereitstellt. Dieses Jahr werde ich mich daran erinnern, dass es mehr zu beten gibt als Essen und Freunde.

Als ich über die Feiertage las, war ich beeindruckt, wie unsere Präsidenten im Laufe der Jahre die Güte Gottes in jeder Thanksgiving-Ansprache des Präsidenten anerkannt haben. Unsere frühen Führer schienen besonders besorgt darüber zu sein, dass das Gebet das Zentrum des Feiertags sein sollte und dass Gott die Herrlichkeit und das Lob erhalten sollte. Sie waren besorgt, dass dies ein nationaler Tag des Dankes und des Gebets sein sollte.

George Washington machte diese Proklamation des ersten offiziellen Erntedankfestes im Jahre 1789.
Er sagte, es sei die Pflicht aller Nationen, die Vorsehung Gottes anzuerkennen und;

"Während beide Kammern des Kongresses mich von ihrem gemeinsamen Ausschuss gebeten haben, den Menschen in den Vereinigten Staaten einen Tag des öffentlichen Dankes und Gebets zu empfehlen, der befolgt werden soll, indem die vielen und signalisierten Gefälligkeiten des allmächtigen Gottes mit dankbarem Herzen anerkannt werden indem wir ihnen friedlich die Gelegenheit geben, eine Regierungsform für ihre Sicherheit und ihr Glück zu etablieren. "

Die Proklamation von Abraham Lincoln im Jahr 1863 stellte auch Gott in den Mittelpunkt des Urlaubs.
"Ich lade daher meine Mitbürger in allen Teilen der Vereinigten Staaten und auch diejenigen, die sich in fremden Ländern befinden, ein, den letzten Donnerstag im November als einen Tag des Dankes und des Lobes an unseren wohltätigen Vater, der wohnt, zu feiern im Himmel. " Präsident Lincoln machte diese Proklamation mitten im Bürgerkrieg. Sein Gebet vor mehr als 140 Jahren ist eines, an das wir uns heute für unsere Nation erinnern sollten. Er bat um Vergebung für die Perversität und den Ungehorsam der Nation und bat Gott um die Fürsorge für die Witwen, Waisen, Trauernden und Leidenden des Krieges. Er bat um Heilung der Wunden der Nation.

Dies ist nur ein kleiner Teil der beiden Proklamationen. Sie finden die vollständige Thanksgiving-Adresse und alle Proklamationen des Präsidenten, indem Sie im Internet nach den Suchbegriffen suchen - Thanksgiving-Proklamationen des Präsidenten.

Wenn wir uns also um den Tisch versammeln - ob es sich um Putenfleisch, Kartoffelpüree und Kürbiskuchen oder um Hot Dogs und Bohnen handelt und ob es von Familie und Freunden umgeben ist oder ob es ein Tisch für zwei Personen ist -, möchten wir Gott für seinen Segen danken zusammen. Denken Sie auch daran, wie unsere Präsidenten, für unser Land und für diejenigen zu beten, die zu Hause oder in der Ferne unter Krieg und Zwietracht leiden. Und ich werde das hinzufügen. Ich werde zu unserem himmlischen Vater beten, dass unsere zukünftigen Führer demütig Gottes Barmherzigkeit anerkennen und um seinen Segen für unsere Nation bitten.


Besuchen Sie mich auf LynneChapmnan.com


Für Ihre Freizeitlesung


Video-Anleitungen: you wont believe what is in my back yard! (Juli 2024).