Mumbai Frankie Rezept
Frankies sind der Inbegriff des Street Food in Mumbai (Bombay). Sie sind die indische Version von Wraps. Sie können mit einer Vielzahl von Zutaten wie Fleisch, Huhn, Gemüse oder Paneer gefüllt werden. Frankies sind köstlich, kinderfreundlich und einfach perfekt für einen Snack oder eine leichte Mahlzeit. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenes Hühnchen oder Gemüse zu verwenden. Ich habe auch ein Rezept für Koriander-Chutney beigefügt, kann aber auch Ihr Lieblings-Chutney oder Ihre Lieblingssauce als Beilage verwenden.

MUMBAI FRANKIES:

Zutaten

4 Chapatis oder Rotis (oder Vollweizentortillas)
1 Ei mit etwas Wasser geschlagen, 1 EL fein gehackte Korianderblätter hinzufügen
2-3 EL frisch gehackte Korianderblätter

1 kleine Zwiebel, dünn geschnitten
2-3 kleine thailändische grüne Chilis, fein gehackt (nach Geschmack)
1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Zoll Stück Ingwer, geschält und fein gehackt
½ TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmelpulver
¼ TL rotes Chilipulver nach Geschmack
1 TL Chaat Masala (leicht erhältlich in jedem indischen Lebensmittelgeschäft)
Saft von ½ Limette
Salz & Pfeffer nach Geschmack
2-3 EL Öl (Gemüse oder Raps)

FÜR DIE FÜLLUNG:

Gemüse: Sie können eine Auswahl Ihrer Lieblingsgemüse verwenden, wie z. B. bunte Paprika, Karotten, gelber Kürbis, Zucchini, Schneeerbsen, Pilze, Zuckerschoten, zarte junge grüne Bohnen (Haricot Vert), Zuckermais, Erbsen…

Paneer: 2 Tassen Paneerwürfel, kleine Würfel

Hühnchen: 2-3 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut, in kleine mundgerechte Stücke geschnitten

Garnelen: 1 Pfund kleine Garnelen (geschält, entadern und Schwanz entfernt)

METHODE:

Gemüse:
Schneiden und schneiden Sie das Gemüse in kleine mundgerechte Stücke (Kürbis, Zucchini, grüne Bohnen, Pilze) oder in Julienne-Streifen (Karotten oder Paprika). In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Erbsen, grünen Bohnen und Zuckerschoten nur 1 Minute lang blanchieren. Schnell entfernen und in ein Eisbad fallen lassen. Dies setzt ihre schöne grüne Farbe und stoppt den Kochvorgang. Gut abtropfen lassen, trocken tupfen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

In einem großen Wok bei starker Hitze 2 EL Öl hinzufügen. Wenn heiß, fügen Sie die Zwiebel hinzu und rühren Sie braten, bis gerade noch erweicht. Dann fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die grünen Chilis hinzu. Als nächstes fügen Sie alle Gewürze hinzu (Kurkuma, Kreuzkümmelpulver, rotes Chilipulver, Chaat Masala, Salz und Pfeffer). Fügen Sie das Gemüse in Chargen hinzu und fügen Sie das Gemüse hinzu, dessen Zubereitung am längsten dauert. Rühren braten, bis das gesamte Gemüse nur noch leicht gekocht, aber immer noch knusprig ist. Den Limettensaft und etwas frisch gehackte Korianderblätter hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

Paneer:
In einem großen Wok bei starker Hitze 2 EL Öl hinzufügen. Wenn heiß, fügen Sie die Zwiebel hinzu und rühren Sie braten, bis gerade noch erweicht. Dann fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die grünen Chilis hinzu. Als nächstes fügen Sie alle Gewürze hinzu (Kurkuma, Kreuzkümmelpulver, rotes Chilipulver, Chaat Masala, Salz und Pfeffer). Fügen Sie die Paneerwürfel hinzu und werfen Sie. Sie können auch Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen und einige Minuten unter Rühren braten. Den Limettensaft und etwas frisch gehackte Korianderblätter hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

Hähnchen:
In einem großen Wok bei mittlerer Hitze 2 EL Öl hinzufügen. Wenn heiß, fügen Sie die Zwiebel hinzu und rühren Sie braten, bis gerade noch erweicht. Dann fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die grünen Chilis hinzu. Als nächstes fügen Sie alle Gewürze hinzu (Kurkuma, Kreuzkümmelpulver, rotes Chilipulver, Chaat Masala, Salz und Pfeffer). Fügen Sie das Huhn hinzu und werfen Sie. Rühren Sie die Braten noch einige Minuten, bis das Huhn vollständig durchgekocht ist. Sie können auch Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen und einige Minuten unter Rühren braten. Den Limettensaft und etwas frisch gehackte Korianderblätter hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

Garnele:
In einem großen Wok bei starker Hitze 2 EL Öl hinzufügen. Wenn heiß, fügen Sie die Zwiebel hinzu und rühren Sie braten, bis gerade noch erweicht. Dann fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die grünen Chilis hinzu. Als nächstes fügen Sie alle Gewürze hinzu (Kurkuma, Kreuzkümmelpulver, rotes Chilipulver, Chaat Masala, Salz und Pfeffer). Fügen Sie die Garnelen hinzu und werfen Sie. Noch einige Minuten braten, bis die Garnelen gerade noch gekocht sind. Achten Sie darauf, die Garnelen nicht zu lange zu kochen. Sie können auch Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen und einige Minuten unter Rühren braten. Den Limettensaft und etwas frisch gehackte Korianderblätter hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

FRANKIE MONTAGE:

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ½ EL Öl hinzufügen und die Chapati (oder Paratha oder Tortilla) hinzufügen. Bürsten Sie die Eierwäsche großzügig auf die Chapati und drehen Sie sie um. Einige Minuten kochen lassen und das Ei auf der anderen Seite bürsten, erneut umdrehen und 1-2 Minuten kochen lassen.

Den Chapati auf ein sauberes Schneidebrett legen und etwas abkühlen lassen. Fügen Sie ein paar Esslöffel der Füllung hinzu und rollen Sie sie in eine Zigarrenform. Bei Bedarf die Füllung vorsichtig wieder erwärmen. Wiederholen Sie den Vorgang für den Rest der Chapatis. Mit frisch gehackten Korianderblättern garnieren und mit Ihren Lieblings-Chutneys und Saucen servieren.

************************************************************************************************

CILANTRO CHUTNEY

Ergibt 1 Tasse

Zutaten:

2 Tassen frisch verpackte Korianderblätter
2-3 kleine thailändische grüne Chilis, grob gehackt
2 große Knoblauchzehen, grob gehackt
1 Zoll Stück Ingwer, geschält und grob gehackt
Saft von ½ Limette
Wasser (falls erforderlich)
Salz nach Geschmack

METHODE:

In einem Mixer alle Zutaten glatt rühren. Möglicherweise müssen Sie etwas Wasser hinzufügen, um den Mischvorgang zu unterstützen. Kühlen und sofort verwenden. Das Chutney hält 3-4 Tage im Kühlschrank.

VARIATIONEN:

Sie können die Korianderblätter durch Minzblätter ersetzen oder eine Kombination aus Minze und Koriander verwenden. Für einen leicht säuerlichen Geschmack einige Stücke grünen Apfels für eine erfrischende Note hinzufügen.

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Video-Anleitungen: Vegetable Frankie | Mumbai Street Food Recipe by Chetna Patel (Januar 2022).