Mehr Vitamin D in der Schwangerschaft benötigt
Wenn Sie neu schwanger sind und zusätzliches Vitamin D eingenommen haben, um die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis zu erhöhen, fragen Sie sich möglicherweise, welche Vitamin D-Dosis nach der Schwangerschaft angemessen ist. Eine Reihe von Studien hat schwangeren Frauen täglich höhere Dosen an Vitamin D3 als üblich verabreicht und festgestellt, dass höhere Dosen an Vitamin D für eine gesunde Vollzeitschwangerschaft sowohl sicher als auch wünschenswert sein können.

Eine Überprüfung der Medical University in South Carolina im Jahr 2011 hat das umstrittene Thema des Vitamin-D-Bedarfs in der Schwangerschaft beleuchtet. Obwohl die empfohlene Tagesdosis für Vitamin D von 400 IE pro Tag auf 600 IE erhöht wurde, beträgt der Gehalt an vielen vorgeburtlichen Vitaminen immer noch 400 IE, was von vielen Experten insbesondere während der Schwangerschaft als völlig unzureichend angesehen wird. Das Thema Vitamin-D-Supplementierung wird selten vor der Konzeption oder beim zwölfwöchigen Schwangerschaftsbesuch angesprochen, so dass viele Frauen über neue Empfehlungen im Dunkeln bleiben. Diese Überprüfung von 2011 kommt zu dem Schluss, dass möglicherweise die zehnfache Menge an Vitamin D benötigt wird:

"Aktuelle Erkenntnisse stützen das Konzept, dass das zirkulierende 25-Hydroxyvitamin D während der Schwangerschaft 40-60 ng / ml (100-150 nmol) betragen sollte und eine tägliche Einnahme von 4000 IE Vitamin D3 erforderlich ist, um dieses zirkulierende Niveau zu erreichen."

Wenn Sie neu schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt nach einem 25-Hydroxy-Vitamin-D-Test, um Ihre Werte zu überprüfen. Wenn sie niedrig sind, fragen Sie nach dem Beginn eines Ergänzungsprogramms und erneuten Tests, um sicherzustellen, dass Ihre Werte für die Empfängnis und eine gesunde Schwangerschaft ausreichend sind.

Vitamin D3 gilt als die sicherste Form von Vitamin D zur Ergänzung. Da es sich um ein fettlösliches Vitamin handelt, wird es am besten mit einer fetthaltigen Mahlzeit aufgenommen. Studien haben gezeigt, dass ein guter Vitamin D-Spiegel eine schützende Wirkung auf Ihre Schwangerschaft haben kann und die Häufigkeit von Frühgeburten verringert. Daher kann es wichtig sein, sicherzustellen, dass Ihr Spiegel gut ist.

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist NICHT als Ersatz für medizinische oder Ernährungsberatung gedacht, für die Sie einen Arzt oder Ernährungsberater konsultieren sollten.

Möchten Sie, dass Artikel wie diese wöchentlich an Ihre E-Mail gesendet werden? Melden Sie sich für den wöchentlichen Unfruchtbarkeits-Newsletter von CoffeBreakBlog an. Der Link befindet sich unten.

1. Curr Opin Endocrinol Diabetes Obes. 2011 Aug 17. [Epub vor Druck] Hollis BW, Wagner CL. Vitamin D-Bedarf und Nahrungsergänzung während der Schwangerschaft.

Video-Anleitungen: Afrika: 5000 Einheiten Vitamin D - die natürliche Dosis für Schwangere (Kann 2024).