Minze Juleps
Wenn Sie einen Film im Süden gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich von Minz-Juleps gehört. Wenn Sie zusehen, wie die Figur auf dem Bildschirm schwitzt und dann ihre offensichtliche Erleichterung beim Trinken ihres Minz-Juleps sieht, möchten Sie wahrscheinlich auch eine ausprobieren. Also, was ist ein Minz-Julep und wo kommt er her?

Niemand hat eine eindeutige Antwort auf den Ursprung der Mint Julep. Das wurde der breiten Öffentlichkeit bekannt, als der Engländer John Davis 1803 in London ein Buch veröffentlichte, in dem er einen Minz-Julep als "einen Dram von Spirituosen beschreibt, der von den Virginiern eines Morgens getränkt wurde". Es wurde keine spezielle Art von "Spirituosen" erwähnt. Während Bourbon heutzutage die übliche Wahl für Minz-Juleps ist, wurden im Laufe der Jahre verschiedene andere Arten von Alkohol verwendet, darunter Gin und französischer Brandy.

Obwohl die Ursprünge in Dunkelheit gehüllt sind, gibt es kaum Zweifel, dass es sich um eine südländische Kreation handelt, die wahrscheinlich im achtzehnten Jahrhundert erfunden wurde. Der US-Senator Henry Clay aus Kentucky brachte das Getränk nach Washington, wo es in der Round Robin Bar im Willard Hotel als Grundnahrungsmittel diente.

Der Name des Getränks stammt von der Verwendung von Minze, hauptsächlich Minze im Süden, und dem Wort Julep, das als süßes Getränk definiert wird. Julep stammte anscheinend aus einem persischen Begriff, Golâb, was Rosenwasser bedeutet.

Minz-Juleps werden normalerweise in einem Highball-Glas mit einem Strohhalm serviert. Es gibt jedoch auch eine Tradition, dass sie in einer Silber- oder Zinntasse geliefert werden, die einen Kupferkern haben sollte, damit der Inhalt richtig gefrieren kann. Während des letzten Jahrhunderts ist der Minz-Julep eng mit Churchill Downs, der Heimat des Kentucky-Derbys, verbunden worden.

Zwei Mint Julep Rezepte

Im Glas
Zutaten:

  • Blätter von 4-5 Minzzweigen
  • 2 Würfelzucker oder 1 Unze einfachen Sirup
  • 2 Unzen Bourbon
Vorbereitung:
Rühren Sie die Minze und den einfachen Sirup oder Zucker in ein Collins-Glas, ein doppeltes altmodisches Glas oder eine silberne Julep-Tasse. Den Bourbon hinzufügen. Füllen Sie das Glas mit zerstoßenem Eis und rühren Sie es schnell mit einem Löffel um, um die Außenseite der Tasse zu bereifen.

Optionen: Mit einem Zweig Minze garnieren.

Durch den Krug
Zutaten:

  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Tassen Wasser
  • 6 bis 8 Zweige frische Minze
  • Zerstoßenes Eis
  • 1/2 Tasse Bourbon
Vorbereitung:
Kochen Sie Zucker und Wasser fünf Minuten lang zusammen, um einen einfachen Sirup zu erhalten. Abkühlen lassen und Minze hinzufügen. In einen abgedeckten Behälter geben und über Nacht kühlen.

Machen Sie individuelle Juleps, indem Sie jede Juleps-Tasse mit zerstoßenem Eis füllen. Dann fügen Sie einen Esslöffel Minzsirup und zwei Unzen Bourbon hinzu. Rühre schnell mit einem Löffel um, um die Außenseite der Tasse zu bereifen. Schnell umrühren, bis die Außenseite des Bechers gefroren ist.

Optionen: Mit einem Zweig Minze garnieren.

Jetzt, da Sie einen Minz-Julep zubereitet haben, schnappen Sie sich einen Fächer und sitzen Sie auf Ihrer Veranda, um einen herrlichen Tag im Südosten zu genießen.

Video-Anleitungen: Basic Cocktails - How To Make A Mint Julep (Juni 2024).