Mahlzeit Ideen für Grünkohl, Spinat und Mangold
Es ist eine bekannte Tatsache, dass wir jeden Tag einen Regenbogen Gemüse essen sollten. Der Grund dafür ist, eine Sorte zu fördern, die die zahlreichen Vitamine und Mineralien enthält, die unser Körper für ein einwandfreies Funktionieren benötigt. Trotzdem können wir manchmal in bestimmten Farben stecken bleiben. Lassen Sie uns über den normalen Eisberg- und Römersalat hinausblicken und nahrhafteres Blattgemüse entdecken, damit Sie mehr aus Ihrem Grün herausholen können.

Spinat, Grünkohl und Mangold sind großartige Ergänzungen zu Ihren Mahlzeiten. Spinat, bekannt geworden durch Popeye, gilt als eine großartige Quelle für Eisen, Vitamin C, Vitamin A, Folsäure, Vitamin K, Mangan und Magnesium. Das Eisen und das Vitamin C passen sehr gut zu diesem grünen Blatt, was es zu einem eisenreichen Lebensmittel macht, das sich hervorragend für Vegetarier eignet. Es ist auch reich an Antioxidantien. Babyspinat schmeckt zart und mild und ist ein großartiger Ersatz für Eisberg in Ihren Salaten. Reifer Spinat hat einen stärkeren Geschmack und ist etwas härter und passt gut als Beilage oder wird zu Pasta und Suppen hinzugefügt.

Mangold oder allgemein als Mangold bekannt ist auch ein grünes Gemüse, kann aber in roten Farbtönen kommen. Mangold ist auch eine großartige Quelle für Vitamin A, C und K sowie Antioxidantien. Ähnlich wie Spinat eignet sich junger Mangold perfekt für Salate, während reifer Mangold eine großartige Ergänzung zu Suppen, Pasta und Pommes Frites ist. Wenn Sie auf Ihre Oxalataufnahme achten müssen, wird empfohlen, den Mangold einige Minuten lang zu kochen und das Wasser abzulassen, um die Oxalsäure zu entfernen. Oxalsäure kann die Aufnahme von Kalzium blockieren. Achten Sie daher auf Ihre Kalziumaufnahme.

Zum Schluss Grünkohl, das Superfood des grünen Gemüses. Grünkohl ist in den letzten Jahren aus gutem Grund sehr beliebt geworden. Grünkohl ist eine gute Quelle für Vitamin A, C und K sowie Mangan. Es ist reich an Antioxidantien und Phytonährstoffen und ist mit einem geringeren Risiko für bestimmte Krebsarten verbunden. Es wurde gezeigt, dass es den Cholesterinspiegel senkt und die Aufnahme von Fett in die Nahrung verringert. Die Stiele können zäh sein. Entfernen Sie daher vor dem Kochen unbedingt die Blätter vom Stiel. Grünkohl ist eine beliebte Wahl und eine leckere Ergänzung zu Suppen, Pasta und Reis sowie Pommes Frites. Es schmeckt gut gedämpft für sich. Wenn Sie sich nicht für den Geschmack oder die Textur von Grüns interessieren, schleichen Sie sie mit Smoothies in Ihre Ernährung ein. Nutzen Sie alle Vorteile von Grünkohl, ohne einen Bissen kauen zu müssen. Wenn Sie Crunch mögen, werfen Sie gehackten Grünkohl in Olivenöl, verteilen Sie ihn auf einem Backblech und bestreuen Sie ihn mit Salz. Backen Sie bei 350 Grad F für 10 Minuten für einen knusprigen, gesunden Snack! Grünkohlchips machen genauso süchtig wie normale Kartoffelchips, sind aber viel besser für Sie.

Video-Anleitungen: Grüner Smoothie | Mit Apfel, Gurke, Banane, Spinat und Ingwer| Veganer Snack (September 2022).