Verheiratet im mittleren Alter und keine Kinder
Gast Geschrieben von Susan Kramer (Meditationsredakteurin bei CoffeBreakBlog)

Das Zusammenkommen und Heiraten im mittleren Alter bringt eine Reihe von Problemen mit sich, die für Personen unter 40 oder 50 Jahren möglicherweise nicht wichtig erscheinen. Ich stellte fest, dass hauptsächlich Prioritäten unterschiedlich sind. Ich bin Susan Helene Kramer, die Redakteurin von CoffeBreakBlog Meditation, und möchte meine Geschichte teilen.

Als mein Mann und ich heirateten, beide im Alter von 54 Jahren, würde man denken, dass das etwas alt war, um Kinder zu planen, aber mit jeder nachfolgenden Generation, die länger lebt, erstrecken sich die gebärfähigen Jahre des Kindes sogar bis in die Mitte der 50er Jahre; Sie sagen, 55 ist die neue 40.

Angesichts dessen beschlossen mein Mann und ich, in unserer Ehe kein neues Baby zu schaffen, obwohl wir dies technisch hätten tun können. Ich hatte bereits mehrere erwachsene Kinder und mein Mann hatte nie das Gefühl, Kinder zu haben, und wollte deshalb kinderfrei bleiben.

Das heißt nicht, dass wir es nicht genießen, den vorhandenen Kindern und Enkeln eine E-Mail zu schicken und sie und all unsere Nichten, Neffen, Cousins, Tanten und Onkel zu besuchen.

Wir beschlossen jedoch, dass der Schwerpunkt unserer Ehe auf der Erforschung der Spiritualität und dem Austausch unserer Erkenntnisse über unsere Websites liegen würde. Tatsächlich fand ich meinen Mann über das Internet und nicht über einen Matchmaking-Service. Ich habe nach dem Begriff praktische Spiritualität gesucht und seine Seite ist aufgetaucht.

Ich habe Kontakt aufgenommen und bevor Sie es wissen, haben wir den ganzen Tag hin und her geschrieben, und 3 Monate später haben wir uns verlobt und ein Jahr später geheiratet. Für mich bedeutete das, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen und von Santa Barbara nach Amsterdam zu ziehen. Viele Änderungen, einschließlich einer neuen Sprache.

Für uns hat uns diese Ehe im mittleren Alter ohne Kinder die Zeit gegeben, uns auf unsere Gründe für das Betreten des Planeten zu konzentrieren. Wir verbringen unsere Freizeit mit unseren Hobbys und schreiben spirituelle und lehrreiche Artikel, von denen wir erfahren, dass sie anderen helfen. Wir haben ein sehr erfülltes und befriedigendes Leben und haben das Gefühl, dass wir beide der Welt auf eine Weise nehmen und sie geben, die unserer Ehe und unserem Leben auf Erden einen Sinn gibt.

Während wir direkt an der Außengrenze der gebärfähigen Jahre spazieren gingen, haben wir meiner Meinung nach die richtige Wahl getroffen, indem wir unsere Lebensziele berücksichtigt und sie mit unserem Energieniveau in Einklang gebracht haben. Zum Beispiel haben wir kürzlich gemeinsam ein Buch für Kinder geschrieben, das in das niederländische Bibliothekssystem integriert wird.

Ich denke, Paare, die im mittleren Alter heiraten, sollten ernsthaft über ihre Ziele und ihr Energieniveau in dieser Zeit des Lebens nachdenken, bevor sie ein Baby zwischen sich schaffen.

Video-Anleitungen: Vier Frauen und kein Kind (Januar 2022).