Marketing beginnt mit einem Namen
Gesundheit

Marketing beginnt mit einem Namen

Bauchtänzerinnen befinden sich in einer einzigartigen Situation, wenn es darum geht, sich selbst zu vermarkten. Natürlich sind nicht alle Bauchtänzerinnen und Bauchtanztruppen gleich. Der Name spricht viel und ist wichtig, wenn es um Marketing geht.

Die Leute schauen sich bei ihrer Auswahl den Namen eines Unternehmens an. Die meisten großen Namen, die es schon seit Jahren gibt, wie Macy's, werden immer wieder Menschen zurückbringen. Kleinere Unternehmen, die konkurrieren müssen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit Firmennamen finden, die eingängig und einprägsam sind.

Beim Marketing beginnt es mit dem Namen. Wie will sich die Bauchtänzerin nennen, wenn sie ihre Bauchtanzdienste vermarktet? Ist sie nur eine Entertainerin? Unterrichtet sie Bauchtanz als Training? Die Tänzerin weiß bereits, was sie anbieten will. Wie man es öffentlich macht, ist eine andere Sache.

Der Name sollte den Tänzer oder die Tanzgruppe widerspiegeln. Die meisten Bauchtänzerinnen vermarkten nur mit ihrem Tanznamen. Ich habe viele Tänzer gesehen, die dies taten, und nach einer Weile scheint es mehrere Tänzer mit demselben Namen zu geben. Ist das ein Problem? Nicht so sehr, da diese Tänzerin eher in ihrer Gemeinde und / oder Stadt einzigartig ist. Meistens fügt die Tänzerin, die ihren Namen verwendet, etwas hinzu. Zum Beispiel können "Bewegungen" nach dem Tanznamen erscheinen. Es ist immer noch eingängig und relativ zur Kunst.

Tänzer können auch den Namen ihrer Stadt in ihrem Firmennamen verwenden. Zurück zu dem, was ich zuvor gesagt habe: Es ist wahrscheinlicher, dass Tänzer in ihrer Stadt einzigartig sind, besonders kleine. Dies sollte im Marketing hilfreich sein. Wenn der Tänzer in einer großen Stadt lebt, möchte der Tänzer möglicherweise Nachforschungen anstellen, um festzustellen, ob der Name verwendet wird.

Wenn Menschen an Bauchtanz denken, denken sie natürlich weiblich. Hüften, Göttin, Königin, Rose sind nur einige Worte, die ich mir vorstellen kann, die Tänzer als Teil ihres Firmennamens verwenden. Mit ein wenig Kreativität kann der Name einzigartig sein.

Historische Namen sind ebenfalls beliebt. Griechische, ägyptische Göttinnen und Namen populärer Königinnen sind da draußen. Es sollte wirklich sorgfältig recherchiert werden, wenn tatsächlich der Name einer Person verwendet wird, die existiert hat. Ich weiß, es klingt irgendwie seltsam, aber es wird immer eine Person geben, die einen negativen Kommentar zum Hintergrund dieser Person abgibt. Zum Beispiel kann es eine Person geben, die den Tänzer oder die Gruppe fragt: "Warum der Name Cleopatra? Sie hat Männer verführt". Obwohl ich mit dem Kommentar nicht einverstanden bin, würde ich wissen, wie man eine solche Frage beantwortet. Höflich würde ich der Person nicht zustimmen und einen kleinen historischen Hintergrund über sie bieten. Ich sage nur, sei einfach bereit.

Wenn der Name ausgewählt wurde, kann der Tänzer Visitenkarten erstellen, eine Facebook-Seite öffnen und Ereignisse veröffentlichen, um Menschen anzulocken. Der Name sagt schon alles, also wähle mit Bedacht aus.




Video-Anleitungen: Me myself and Youtube #1 Wie mein Network Marketing beginnt! (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Killer Crab Cakes Bewertung

Kräuterpflege für vergessene Körperteile

Doppelseitiger Golf Digest