Mark Webber bricht Bein in Tasmanien Herausforderung
Dieses Wochenende nahm Mark Webber an der von ihm ins Leben gerufenen Charity Challenge teil - der Mark Webber Challenge in Tasmanien. Die Veranstaltung findet über fünf Tage statt und umfasst Athleten, Prominente und alle, die dies wünschen. Sie schließen sich zusammen, um zu rennen, Rad zu fahren, zu klettern und mit dem Kajak durch die tasmanische Landschaft zu fahren, um zuerst die Ziellinie zu erreichen. Das Geld, das auf dem Weg gesammelt wird, geht an zwei Wohltätigkeitsorganisationen - eine für Leukämie und eine für den Schutz des tasmanischen Teufels. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Während des Radsports an diesem Wochenende war Webber in eine Frontalkollision mit einem SUV verwickelt. Er wurde ins Krankenhaus geflogen und es wurde bestätigt, dass er sich das Bein gebrochen hatte. Er wurde dann operiert, um eine Stange in das Bein zu stecken, und kam gut durch. Red Bull gab eine Erklärung ab, in der er sagte, er sei nach dem Unfall gesund und in guter Stimmung.

Es ist wahrscheinlich, dass Webber diese Woche aus dem Krankenhaus entlassen wird und nach Großbritannien zurückkehren wird, sobald er dazu in der Lage ist. In der Red Bull-Erklärung glauben sie, dass er rechtzeitig zum Grand Prix von Australien wieder in Aktion sein wird, aber er wird einen großen Teil der Wintertests verpassen.

Da die Vorschriften von 2009 die Dinge so anders machen als in diesem Jahr, könnte dies für Webber ein ziemlich kostspieliger Unfall sein. Der Großteil der Testaufgaben wird nun Teamkollege Sebastian Vettel übertragen, was dem Youngster sofort einen Vorsprung im neuen Auto verschafft. Die Rückkehr der Slicks und die starken Änderungen des Abtriebs aufgrund der neuen Flügel machen das Fahren der Autos zu etwas völlig anderem, und es ist wichtig, so viel Zeit wie möglich im Auto zu haben.

Letztes Jahr hat das Red Bull-Team viele Kilometer zurückgelegt, und beide Fahrer kamen müde von ihrem umfassenden Wintertestplan in Melbourne an. Vielleicht ist ein Vorteil von Marks Zwangslage, dass er gut ausgeruht sein wird, bevor die Saison beginnt.

Solange es Webber jedoch gut geht, er sich ausruht und erholt, ist das alles, was zählt. Ich wünsche ihm eine baldige Genesung und hoffe, dass er in der langen Nebensaison außerhalb des Autos Wege finden kann, seine Gedanken zu beschäftigen.

Video-Anleitungen: was tun wenn figur bein verliert (Juli 2020).