Verwalten Sie Ihre Gesundheit für ein längeres Leben
Ich habe kürzlich einen Artikel über die Anzahl gesunder Jahre gelesen, die ein Durchschnittsmensch nach 65 Jahren erwarten kann. Rasse und Platz waren wichtige Faktoren, wobei es den Südstaatlern und Minderheiten am schlechtesten ging. Aber was ich aus der Studie mitgenommen habe, ist, dass Sie Ihre Chancen auf eine bessere Entwicklung erhöhen können, wenn Sie die Dinge tun, die Gesundheitsexperten seit Jahren fördern. Sie kennen die Übung, essen gesund, trainieren, vermeiden Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum, überwachen den Blutdruck und haben Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung.

Da so viele von uns in den mittleren Jahren und darüber hinaus zu ihren Bucket-Listen hinzugefügt wurden, ist die Aufrechterhaltung einer optimalen körperlichen Gesundheit nur sinnvoll. Das Beobachten Ihrer Zahlen ist ein guter Anfang. Einige der wichtigsten sind A1C, Blutdruck, Cholesterin und BMI.

A1C misst Ihren Blutzucker oder Ihre Blutzuckerkontrolle über mehrere Monate. Diese Zahl ist wichtig, um mindestens zweimal jährlich zu überwachen, ob Sie mit Diabetes umgehen. Unbehandelter Diabetes kann zu gesundheitlichen Problemen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herzinfarkt führen.

Cholesterin - wie Sie wissen, gibt es zwei Arten, LDL oder Lipoprotein niedriger Dichte (die schlechte Art) und HDL oder Lipoprotein hoher Dichte (die gute Art). Die gute Nachricht ist, dass Östrogen den HDL-Spiegel positiv beeinflusst, sodass Frauen vor der Menopause häufig einen Vorteil haben. Jeder sollte einen Gesamtcholesterinspiegel unter 200 mg / dl mit einem LDL unter 130 mg / dl anstreben. Höhere LDL-Werte hängen direkt mit Ihrem Risiko für Herzerkrankungen zusammen.

Der BMI oder Body Mass Index ist ein Indikator für ein gesundes Gewicht in Anbetracht Ihrer Größe und Ihres Geschlechts. Die Anzahl wird anhand Ihres Gewichts und Ihrer Größe berechnet. Wenn Sie beispielsweise 150 Pfund und 5 bis 5 Zoll groß sind, beträgt Ihr BMI 24,96, ein gesunder Grenzbereich. Der BMI-Bereich für gesundes Gewicht liegt zwischen 18,5 und 24,9. 25,0 gilt als übergewichtig und ein BMI von 30 oder höher gilt als fettleibig.

Der Blutdruck besteht aus zwei Zahlen, der oberen oder systolischen Zahl und der unteren oder diastolischen Zahl. Systolisch misst den Druck in Ihren Arterien, während Ihr Herz schlägt, während diastolisch den Druck in Ihren Arterien misst, während Ihr Herz ruht. Obwohl Dinge wie Bewegung vorübergehend Ihren Blutdruck erhöhen können, sollte der typische Messwert bei oder unter 120 systolisch über 80 diastolisch liegen.

Gesund zu sein bedeutet nicht nur, in deiner Lieblingsjeans gut auszusehen. Das Streben nach guter Gesundheit ist ein wichtiger Weg, um die Kontrolle zu nutzen, die Sie benötigen, um die Länge und Qualität Ihres Lebens zu verlängern. Wer weiß? Wenn Sie sich entscheiden, die Seniorenolympiade auf Ihre Bucket List zu setzen, kann Ihnen ein proaktives Gesundheitsmanagement helfen, die Spiele zu machen.






Video-Anleitungen: Lange leben leicht gemacht – Die Geheimnisse der ältesten Völker der Welt // Marcus Lauk (Januar 2021).