Mallorca - Höhlen und Küche
Die Insel Mallorca liegt im Mittelmeer vor der Küste von Valencia in Spanien und bietet nicht nur den typischen Sommerurlaub am Strand, sondern auch die Möglichkeit, die Geschichte einer faszinierenden Kultur und einige einzigartige Naturattraktionen zu erkunden. Ein Wort der Warnung - obwohl viele Amerikaner mit der Insel nicht vertraut sind, ist sie ein sehr beliebtes Touristenziel für Europäer, das trotz einer Wohnbevölkerung von weniger als einer Million mehr als 10 Millionen Besucher pro Jahr anzieht. Wenn Sie also während der Hochsaison einen Ausflug nach Mallorca planen, erwarten Sie Menschenmassen! Ich war in der Nebensaison dort und hatte einen absolut schönen Besuch ohne Menschenmassen. Es war einfach kein Strandurlaub, da es wirklich zu cool zum Sonnen und Schwimmen war.

Kaufen Sie bei Art.com
Kathedrale, Palma, Mallorca, Spanien
Kaufen Sie bei Art.com
Die Geografie Mallorcas bietet eine Vielzahl interessanter Aktivitäten durch die Kombination von Bergregionen mit flachen Ebenen und zerklüfteten Küsten mit Sandstränden. Die Entwicklung der Insel hat zahlreiche Höhlen über und unter dem Meeresspiegel hinterlassen. Taucher genießen die spektakulären Höhlen unter dem Meeresspiegel, aber auch diejenigen, die nicht tauchen, können mit Booten, die spektakuläre unterirdische Seen durchqueren, Höhlen über dem Meeresspiegel erkunden. Ich habe eine Tour durch die berühmten Cuevas de Drach (Höhlen des Drachen) gemacht und obwohl es sehr touristisch war, war es immer noch atemberaubend schön und die Kosten wert. Der Spaziergang in die Höhlen wurde für mich viel angenehmer, weil ich darauf bestand, dass nicht einmal die Führer sprechen, während Sie hineingehen, damit Sie die Atmosphäre und Schönheit aufsaugen können. In den Höhlen begegnen Sie dem Martelsee, einem der größten unterirdischen Seen der Welt, der sich über eine Länge von fast 600 Fuß erstreckt. und dann sitzen Sie in einem Amphitheater, während eine Lichtshow mit klassischer Live-Musik die faszinierenden Kammern, Spalten, Stalaktiten und Strukturen in den Höhlen hervorhebt. Als ich die Tour beendete, indem ich mit einem Gondelboot über die glatte, glasige Oberfläche des Sees glitt, war ich bereit, alles noch einmal zu machen.

Aufgrund des hohen Tourismusniveaus auf Mallorca stehen Tausende von Restaurants mit köstlichen mediterranen Gerichten zur Auswahl. Mein Favorit war der Arroz Brut, wörtlich übersetzt als "schmutziger Reis" - Safranreis, gekocht mit Gemüse und einer Vielzahl von Fleischsorten, von Huhn über Schweinefleisch bis hin zu Kaninchen. Als Wurstliebhaber habe ich auch die lokale Sobrassada sowie die allgegenwärtigen Oliven und Mandeln sehr genossen. Und zum Frühstück sollten Sie auf jeden Fall die lokalen Brötchen namens Ensaimadas zusammen mit einer schönen Tasse heißer Schokolade probieren. Yum!

Neben dem Erkunden und Essen von Höhlen gehören zu den anderen Aktivitäten außerhalb des Strandes auf Mallorca die Erkundung archäologischer Stätten, die Ihnen einen Eindruck von der turbulenten Geschichte dieser Insel vermitteln, gemütliche Spaziergänge durch die malerischen Straßen der Altstadt von Palma und Vogelbeobachtungen im Parc Natural de s'Albufera Feuchtgebiete oder Bewunderung der großen Sammlung von Kunstwerken des berühmten spanischen Künstlers Miro an der Fundació Pilar i Joan Miró. Ein weiterer beliebter Tagesausflug ist eine Bootsfahrt durch den Cabrera Archipelago National Park, um landschaftliche Schönheit, Seevogelbeobachtung und historisches Interesse zu erleben.

Und für diejenigen, die das Nachtleben genießen, gibt es auf Mallorca viel zu erleben, besonders in der Hauptstadt von Palma - viele Clubs und Bars aller Art. Aber ich habe etwas anderes genossen - eine Nacht bei der berühmten Son Amar Dinner Show. Die schriftliche Beschreibung, die mir gezeigt wurde, hatte mich anfangs denken lassen, dass es ein farbenfroher Veranstaltungsort in der Stadt sein würde. So war ich mehr als angenehm überrascht von der Ausfahrt aus der Stadt und der Ankunft im exquisit schönen Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert. Das Abendessen war köstlich, obwohl die Tische sehr voll waren. Und die Show selbst war unglaublich - es war, als hätten sich all die verschiedenen Acts aus einem Dutzend verschiedener Veranstaltungsorte in Las Vegas zu einem zusammengeschlossen. Es gab Musiker und Sänger verschiedener Genres, internationale Tänzer wie Flamenco und Breakdance, Zauberer von höchster Qualität und wirklich amüsante Comedic-Acts. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich würde es auf jeden Fall wieder tun.

Wenn Sie also nach einem echten Strandurlaub im Mittelmeer suchen, können Sie ihn auf Mallorca haben - aber nur, wenn Sie Menschenmassen genießen (was manche tun!). Aber wenn Sie wie ich die anderen Attraktionen bevorzugen, probieren Sie die Nebensaison auf Mallorca (nicht zu außerhalb der Saison oder alles ist möglicherweise geschlossen!) Und lassen Sie sich von natürlicher Schönheit, Geschichte und köstlicher Küche verwöhnen.



Hinweis: Für diesen Artikel wurde keine Werbegegenleistung erbracht oder bezahlt.

Video-Anleitungen: Mallorca vom Wasser aus | WDR Reisen (Dezember 2021).