Machen Sie eine Flip- oder Swivel-Karte
Bewegung macht eine Grußkarte immer mehr Spaß, und in früheren Artikeln haben wir uns angesehen, wie man eine Popup-Karte und eine interaktive Radkarte erstellt. Heute schauen wir uns an, wie man eine Flip-Karte herstellt, die manchmal auch als Schwenkkarte bezeichnet wird. Die Idee ist, dass ein Teil der Karte um eine Achse gedreht oder gedreht wird, sodass Sie beide Seiten sehen können. In unserem Beispiel verwenden wir einen Kreis als bewegliches Teil. Sie können jedoch auch andere Formen wie Rechtecke, Ovale und kurvige Rahmen verwenden. Beachten Sie, dass die Form abhängig von der Breite der Achse kleiner wird, wenn die Karte gefaltet oder geschlossen wird. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise eine breite Form auswählen, damit sie nicht zu stark schrumpft. In unserem Beispiel sieht der Kreis beim Falten der Karte wie ein Oval aus. Es ist auch eine gute Idee, das Muster zuerst auf einem Stück Altpapier auszuprobieren, bevor Sie den Karton zerschneiden, damit Sie den linken und rechten Rand der Karte anpassen können .

So sieht die Karte aus, wenn sie geschlossen (links) und geöffnet (rechts) ist.
Flip Card Foto

Du wirst brauchen:
* Karton
* Gemustertes Papier
* Kompass
* Lineal
* Bleistift
* Radiergummi
* X-acto Messer
* Schneidematte
* Schere
* Bastelkleber
* Verschiedene Verzierungen: Stanzungen, gestanzte Formen, gestempelte Bilder, Aufkleber usw.

Schneiden Sie ein Stück Karton oder gemustertes Papier mit einer Größe von 7-1 / 2 x 5-1 / 2 Zoll. Legen Sie den Karton so auf Ihre Arbeitsfläche, dass die kurzen Seiten links und rechts liegen. Messen und zeichnen Sie mit Bleistift leicht drei vertikale Linien in den folgenden Abständen vom linken Rand des Kartons: 2-3 / 4, 3-1 / 4 und 3-3 / 4 Zoll. Zeichnen Sie mit einem Kompass einen Kreis mit einem Durchmesser von 3 bis 4 Zoll und platzieren Sie die Kompassnadel auf der mittleren vertikalen Linie. Schneiden Sie mit einem scharfen Bastelmesser und einer Schneidematte vorsichtig entlang des Kreises und halten Sie an den Stellen an, an denen der Kreis auf die vertikalen Linien trifft. Ritzen und falten Sie den Karton entlang der linken vertikalen Linie, dann punkten und falten Sie das Tal entlang der rechten vertikalen Linie. Löschen Sie alle Bleistiftmarkierungen.

Öffnen Sie die Karte flach und dekorieren Sie Ihre Karte mit verschiedenen Verzierungen. Beachten Sie, dass das Bild oder der Text, der beim Schließen der Karte im Kreis angezeigt wird, tatsächlich am hinteren Rand des Kreises platziert wird.

In unserem Beispiel habe ich eine blaue Matte auf den Kreis geklebt, bevor ich einige gestanzte Vögel aus Die-namites 'Birds auf einem Aststempel angebracht habe. Die Kehrseite des Kreises enthält das Gefühl, das beim Öffnen der Karte vollständig sichtbar ist. Auf der Vorderseite der Karte wurden Rahmen und Eckverzierungen aus dem Fleur-de-lis-Akzent-Würfelsatz von Spellbinders angebracht, während auf der Rückseite der Karte Ränder angebracht wurden. Wenn Sie die Enden der Karte auseinander ziehen, dreht sich der Kreis und zeigt das Gefühl.

Hier ist wieder die Karte mit der Vorderseite (links) und der Rückseite (rechts).
Flip Card Foto

Video-Anleitungen: DIY 2 in 1 PLÜSCHTIER!!! ???? Stofftier aus Socken! Einfach Spielzeug selber machen Anleitung Deutsch (Juli 2020).