LPGA Golf Open
Am vergangenen Wochenende helfen die LPGA ihrem Open Golf-Turnier auf dem Pine Needles Golf Course in South Carolina. Es war ein interessantes Turnier zu sehen, wie die Spieler daran arbeiteten, den Platz zu schlagen und zu gewinnen. Es war ein Kampf für viele, da sie Schwierigkeiten fanden und wie Kerrie Webb und Annika Sorestam aus dem Rudel zurückfielen. Ich hatte erwartet, dass sie niedrige Punktzahlen erzielen würden. Michelle Wie zog sich sogar erneut wegen eines verletzten Handgelenks zurück. Dieses junge Mädchen muss ihrem Handgelenk eine Pause geben und ihr Spiel wieder auf Turnierniveau bringen. Sie ist großartig anzusehen, aber wenn sie Schmerzen hat, ist das kein gutes Zeichen für eine gute Punktzahl.

Dies war das erste Mal, dass es beim Frauengolfturnier 2007 ein Unentschieden zwischen den 24-jährigen amerikanischen und koreanischen Golferinnen gab, die den Schnitt machten. Es scheint, dass die Anzahl der amerikanischen Golferinnen bei vielen Frauenturnieren gering war. In Amerika gewinnen immer mehr jüngere Golfer ihren Weg in die Turniere. Der jüngste Amerikaner aller Zeiten war der zwölfjährige Alexis Thompson, der sich für die Open qualifiziert hatte. Die ebenfalls siebzehnjährige Mina Harigae wurde gemeldet, nachdem sie das US Amateur Public Links Event gewonnen hatte. Dies zeigte sich, als 7 der 10 Spieler im letzten Jahr im US-Solheim-Cup-Team unter 30 Jahre alt waren.

Die Gewinnerin dieses großartigen Events war Cristie Kerr und die Endrunde bewies, dass sie einen Sieg erringen konnte. Sie trat gegen Lorena Ochoa aus Mexiko an, die als Nummer eins im Frauengolf gilt. Lorena hatte Probleme mit den letzten Löchern, indem sie in das Rough und den Sand schlug, während Christie Clutch-Par-Putts machte, aber der 18-Fuß-Birdie-Putt auf Loch 14 brachte sie an die Spitze. Ihr Putten war unglaublich anzusehen.

Christie Kerr ist eine gute Freundin von Morgan Pressel, die mit 18 Jahren die jüngste Spielerin war, die ein großes Meisterschaftsereignis gewann. Ihr Sieg war bei der Kraft Nabisco-Meisterschaft und die erste Amerikanerin, die seit 1999 ein großes Ereignis gewann. Diese beiden Freunde leben in Florida und beide kamen direkt von der High School zur LPGA. Kerr kam vor zehn Jahren heraus, als es nicht so beliebt war. Jetzt haben wir viel mehr Teenager, die das Spiel aufnehmen und ausgezeichnete Golfer werden. Die Frauentour kann diese hellen und talentierten Golfer einsetzen, da sie das Spiel unterstützt und das Anschauen des Turniers so viel angenehmer macht.

Dieser Sieg von Christie Kerr war das erste Mal seit 2000, dass Amerikaner seit einem Jahr mehrere Majors gewannen. Mit so vielen Golferinnen aus aller Welt, die sich der LPGA anschließen, wollen die amerikanischen Golfer ihr Bestes geben, um wieder zu gewinnen. Wir gratulieren Christie Kerr zu ihrem Sieg und wünschen ihr alles Gute für die kommenden Events. Es ist immer schön, neue Gesichter im Kreis der Gewinner zu sehen, und wir wünschen allen viel Erfolg bei zukünftigen Veranstaltungen.




Mein eBook „Golf is Forever“ ist jetzt verfügbar. Auf dieser Website erfahren Sie, worum es geht und wie Sie eine Kopie bestellen können.

//www.coffebreakblog.com/ebooks/ebook137

Video-Anleitungen: 2019 U.S. Women's Open: Final Round Broadcast (November 2021).