Low Carb Kohlsuppe Rezept
Wenn Sie nach einem Rezept suchen, das lecker, wärmend und gesund ist, probieren Sie Kohlsuppe aus! Es ist herzhaft und lecker.

Low Carb Kohlsuppe RezeptMeine Mutter ist Ukrainerin, also bin ich aufgewachsen und habe alles geliebt, was mit Kohl zu tun hat. Mein Freund stammt aus dem polnischen Erbe und hat die gleiche Faszination für Kohl und herzhafte Suppen. Dieses Rezept ist perfekt für einen kühlen Nachmittag, wenn Sie etwas Wärme brauchen.

Zutaten:
2 Rinderwurstwürfel
6 Tassen Wasser
1/2 Kopf Grünkohl
1/2 TL getrockneter gehackter Knoblauch
große Dose (28-32 oz) zierliche Tomatenwürfel
1/4 Tasse weißer Essig
2 Päckchen Splenda (oder ein anderer Süßstoff)
1 kleine Zwiebel
1/2 bis 1 Pfund Rinderhackfleisch
Salz-
Pfeffer


In einem großen Topf (ca. 6 qt) bei mittlerer bis hoher Hitze die Rinderwurstwürfel in etwa 5 Tassen Wasser geben. Den Kohl vierteln und in dünne Scheiben schneiden, nur etwas breiter als bei Krautsalat. Fügen Sie das sowie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Knoblauch und Tomaten untermischen. Nun den weißen Essig und Splenda unterrühren.

Zwiebel schälen und halbieren. Jede Hälfte in sehr dünne Streifen schneiden und in die Suppe geben.

In einer Pfanne das Rinderhackfleisch anbraten. Wenn es vollständig gebräunt ist, geben Sie die letzte Tasse Wasser in die Pfanne, um es zu entfetten, und geben Sie dann das Wasser und das Rindfleisch in die Suppe.

Lassen Sie das mindestens eine halbe Stunde kochen. Länger ist noch besser. Sie möchten, dass der Kohl schön weich ist.

Genießen!

Die Hauptkohlenhydrate stammen hier von den Tomaten. Unsere Dose hatte 42 g minus 14 g Ballaststoffe, was 28 g in 6 Portionen ergibt - ungefähr 4 g pro Stück. Der Kohl gibt Ihnen wahrscheinlich noch ein oder zwei Gramm pro Portion.

Wenn Sie Schweinefleisch oder Hühnchen bevorzugen, können Sie dies sicherlich als Protein verwenden - verwenden Sie stattdessen einfach Hühnchenbarren, um dies zu erreichen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine zusätzliche Dose zerkleinerte Tomaten hinzuzufügen, um sie weniger brüheig und eintopfiger zu machen.

Wenn Sie Karotten mögen, können Sie eine Karotte schälen und dann der Brühe rasierte Karotten hinzufügen. Es muss möglicherweise etwas länger gekocht werden, um mit dem Kohl aufzuweichen. Tun Sie dies also von Anfang an, wenn Sie glauben, dass es Ihnen gefallen wird.

Viele Möglichkeiten!





Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: SCHLANKMACHER: Weißkohl-Gemüse-Suppe | Low Carb (November 2021).