Low Carb Bloody Mary Cocktail Rezept
Wenn Sie nach einem guten, beängstigenden Getränk für Halloween suchen, ist die Bloody Mary genau das Richtige für Sie! Es ist auch zu anderen Jahreszeiten lecker, wenn Sie ein Getränk mit einem Kick mögen.

Dieser Cocktail besteht im Wesentlichen aus würzigem Tomatensaft und Wodka.

Zutaten:
3 Unzen Tomatensaft
1,5 Unzen Wodka
1/2 TL Worcestershire-Sauce
2 Tropfen Tabasco-Sauce
1 Schuss Zitronensaft

Alle Zutaten zusammen mit Eis schütteln und mit Eiswürfeln in ein hohes Glas abseihen. Einige Leute fügen Salz und Pfeffer hinzu.

Ich persönlich finde dieses Getränk SEHR salzig - zu salzig, um es tatsächlich zu trinken. Meine Mutter liebt diese jedoch, daher ist es definitiv eine Frage jeder Person, die ihren eigenen persönlichen Geschmack hat.

Es gibt Tomatensaft mit Salz und Tomatensaft ohne Salz. Wenn Sie also eine salzarme Diät einhalten, können Sie die Version mit niedrigerem Salzgehalt verwenden.

Tomatensaft hat ungefähr 1,3 g Kohlenhydrate pro Unze, so dass Sie für 3 Unzen 3,9 g Kohlenhydrate erhalten. Nennen wir es eine gerade 4, da die Leute selten genau messen. Ein bisschen mehr als Wein pro Getränk, aber weniger als die meisten Biere.

Wenn Sie dies für Halloween tun, holen Sie sich ein oder zwei Plastikaugen und geben Sie sie wie Eiswürfel in Ihr Getränk!

Wer war Bloody Mary?
Bloody Mary war der Spitzname von Queen Mary I von England. Sie war von 1553 bis 1558 nur Königin. Ihr Vater war Heinrich VIII. Und als sie die Kontrolle übernahm, versuchte sie aktiv, die römisch-katholische Kirche unter die Kontrolle über England zu bringen. Unterwegs verbrannte sie mindestens 300 ihrer Feinde auf dem Scheiterhaufen. Sie hat sogar den Erzbischof von Canterbury getötet.

Sie war verzweifelt nach einem Kind, um ihre Linie aufrechtzuerhalten, und heiratete einen Staatsfeind, Philipp II. Von Spanien. Dies machte ihre Bevölkerung noch wütender auf sie. Ihr Mann verließ sie und sie starb nur 5 Jahre nachdem sie die Kontrolle übernommen hatte. Mit ihrem Tod kam ihre Schwester Elizabeth, eine der berühmtesten Monarchen der Geschichte!

Leider durfte Bloody Mary dieses Getränk nie probieren. Es wurde in den 1920er Jahren in Paris, Frankreich, an der New York Bar erfunden. Fernand Petiot war der Barkeeper, der diesen Cocktail zum Leben erweckte.

Low Carb E-Books
Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: Bloody Mary Beef (Kann 2022).