Eine Lektion über Follow-up
Wann haben Sie das letzte Mal Ihre frühere Kundenliste überprüft, um herauszufinden, wer Ihren Service möglicherweise erneut benötigt? Besuchen Sie diese alten Dateien regelmäßig, um nach zukünftigen Geschäften zu suchen? Haben Sie ein gutes System zur Verfolgung früherer Jobs eingerichtet, um nach Wiederholungsmöglichkeiten zu suchen?

Heute erhielt ich eine Nachricht von einem Freund, in der er über seine Erfahrungen mit einem früheren Kunden berichtete (danke Chef Chip!). Chip erzählte mir, dass er alle seine alten Menüs zum späteren Nachschlagen auf seinem Computer aufbewahrt und kürzlich auf einen großen Job gestoßen ist, den er letztes Jahr um diese Zeit erledigt hat. Er schickte eine E-Mail an die Kunden, um herauszufinden, ob sie seinen Service auch in diesem Jahr wieder benötigen. Es stellte sich heraus, dass sie es taten!

Dort gibt es eine große Lektion, von der viele von uns wirklich profitieren könnten. Es ist einfacher, das Geschäft früherer Kunden zurückzugewinnen (oder wieder zu gewinnen), als das Vertrauen eines neuen Kunden zu gewinnen. Ihre früheren Kunden kennen Sie bereits, Ihr fabelhaftes Essen und Ihren fantastischen Service.

Leider haben Ihre früheren Kunden in dieser Welt der Informationsüberflutung möglicherweise von einem Dutzend Ihrer Konkurrenten gehört, seit Sie das letzte Mal das Essen und den Service bereitgestellt haben. Es wäre Ihre Zeit und Mühe wert, mit jedem Kunden in Kontakt zu bleiben, der Ihren Service genutzt hat.

Dies kann durch eine kurze E-Mail erreicht werden, um bei ihnen einzuchecken, indem sie auf einer Newsletter-Verteilerliste geführt werden, oder durch einen kurzen Anruf oder eine Notiz, um sie daran zu erinnern, dass Sie noch da draußen sind und daran interessiert sind, ihr zukünftiges Geschäft zu verdienen.

Wie Chef Chip behalte ich auch Kopien aller vorherigen Menüs, Verträge und Rechnungen. Ich finde, dass es manchmal einfacher ist, auf ein vorheriges Dokument zu verweisen, als sozusagen zu versuchen, das Rad neu zu erfinden. Ich habe derzeit diese Dateien in Ordnern nach Client gruppiert.

Um ein periodisches Rückrufsystem zu ermöglichen, plane ich, meine Dateien neu zu organisieren, indem ich sie nach dem Datum des Ereignisses sowie nach dem Namen des Kunden benenne und sortiere. Das neue System sollte es einfach machen, eine Kundenliste für einen monatlichen, 6-monatigen oder jährlichen Kontakt zu erstellen.

Einige Ereignisse, die Ihre Kunden feiern, sind an den Kalender gebunden. Planen Sie, es sich zur Gewohnheit zu machen, Ihre Dateien einmal im Monat zu durchsuchen, um zu sehen, was Sie vor einem Jahr, vor zwei Jahren usw. getan haben, mit dem Sie Geld verdient haben.

Vielen Dank, Chef Chip, dass Sie eine großartige Idee geteilt haben. Wenn Sie dies lesen und eine großartige eigene Marketingidee haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

Video-Anleitungen: Deutsch lernen mit Dialogen / Lektion 23 / Hast du ein Haustier? / Was isst du am liebsten? (Kann 2024).