Law & Order CI Zurück mit einem Knall
"Law & Order: Criminal Intent" ist zurück für die Sommersaison. Es wurde kürzlich an USA Network als scheiterndes Mitglied der Familie „Law & Order“ übergeben und ist gestartet. Zu dem ursprünglichen Detektivpaar Goren und Eames gesellten sich Detective Logan (Mike Noth), der über Staten Island aus Manhattan kam, sowie Logans scheinbar endlose Reihe von Partnern.

Als wir Eames und Goren das letzte Mal sahen, war Bobby vom Dienst entbunden worden. Er war suspendiert, weil er es auf sich genommen hatte, in einer psychiatrischen Klinik im Hinterland verdeckt zu sein. Eames machte sich Sorgen um ihn, fuhr aber mit ihrer Arbeit fort - einschließlich der Begrüßung eines neuen, vorübergehenden Partners. Sie versuchten, die Morde an zwei Touristen aufzuklären. Während sie das taten, wurde Goren verdeckt nochmal in dem Bemühen, sein Abzeichen zurückzubekommen. Eames war sich Gorens Beteiligung an ihrem Fall überhaupt nicht bewusst.

Goren geht zur Arbeit für einen Drogendealer, der auch mehr Polizisten auf seiner Gehaltsliste hat. Er ist unglaublich überzeugend als verrückter Polizist. Seine neuen Chef- und Verbrechenskohorten ahnen nichts. Irgendwann ist Goren im Zimmer, als ein junger Drogendealer für ein Produkt bezahlt und dann von seinem Chef abgegeben wird. Als der Drogendealer anschließend von einem anderen Polizisten festgenommen wird, der versucht, ihre Detektivstreifen zurückzubekommen, schaltet er Testarrosa ein. Er erklärt sich bereit, einen Draht zu tragen und Informationen über ihn und alle Polizisten zu erhalten, die er auf seiner Gehaltsliste hat.

Natürlich findet Testarrosa heraus, dass der Kerl geschlichen ist und bringt seine Schläger in die Wohnung. Goren friskt ihn und findet den Fehler, den Goren ignoriert. Als der Draht entdeckt wird, testet Testarrose Bobby, indem er verlangt, dass Goren den jungen Mann in den Kopf schießt. Pünktlich zum S.W.A.T. Das Team wird von Detective Eames geleitet. Bobby wird sofort verhaftet und die Schläger ins Gefängnis gebracht.

In der Zelle kommt Goren mit Eames rein. Er habe getan, was er tun musste, um sein Abzeichen zurückzubekommen, erklärt er. Aber Eames ist das egal. Sie ist wütend, dass er verdeckt wurde, ohne es ihr zu sagen. Sie sagt ihm, dass sie seit 8 Jahren Partner sind und sie hofft, dass es sich gelohnt hat, das wegzuwerfen. Als Goren zum Bahnhof zurückkehrt, erhält er die kalte Schulter von seinen Mitarbeitern und seinem Partner. Er versucht nur, seinen Job zurückzubekommen, aber die anderen Bullen kaufen ihn nicht. Als er seine Schublade öffnet, um einige Akten wegzulegen, entdeckt er eine tote Ratte, die für ihn übrig geblieben ist.

Eames und Goren werden zusammenarbeiten, aber wird ihre Beziehung heilen? Eames scheint zu glauben, dass ihr alter Partner mehr Hilfe braucht und dass er nicht dieselbe Person ist, die sie früher kannte. Goren kämpft mit einigen ernsthaften persönlichen Dämonen und er scheint gegen sie zu verlieren. Obwohl die „Law & Order“ -Familie ursprünglich nur als Cops and Robbers-Typ begann, wird diese immer persönlicher. Es wird interessant sein zu beobachten, ob Goren sich weiterentwickelt (weil seine Familie in der Vergangenheit schwere psychische Erkrankungen hatte) oder ob er es irgendwie schafft, sich selbst zu fangen, bevor er wie seine Mutter und sein Bruder endet.

Video-Anleitungen: What I Wish I'd Known When Starting Law School (Juni 2024).