Larb Bites
Ich nehme oft ein Lieblingsrezept mit thailändischem Geschmack und mache daraus kleine Häppchen oder Vorspeisen, da unsere Familie Fingerfood liebt. Mit Super Bowl an diesem Wochenende werde ich einige leckere Fingerbisse machen, einschließlich meiner Larb Balls. Stellen Sie sicher, dass Sie khao khua (gerösteter Reis) verwenden, wie in meinem Rezept angegeben, da es das „charakteristische Aroma“ des nordöstlichen Thailands, das Isan-Aroma, ist. Die Larb Ball-Beschichtung aus Kokosmilch und Panko verleiht jedem Biss einen leichten und knusprigen Crunch. Ei wird oft in einem Panierschritt verwendet, kann aber schwer sein und leicht verbrennen.

Manchmal serviere ich einfach ein Gericht, das in Bibb-Salatblätter eingewickelt ist, oder in kleine Packungen mit anderen leckeren Verpackungen. Ich habe oft einen beliebten Salat Laab auf diese Weise serviert, aber ich hatte vor ein paar Jahren in den Ferien die Idee, Larb Balls mit einer Dip-Sauce zuzubereiten. Sie können diese auch mit einem Korb mit gedämpftem Klebreis servieren, den Sie zu einer Kugel rollen und in Thai Sweet Hot Chile Sauce tauchen. Dies kommt in einer hohen Flasche und wird oft mit Grillhähnchen namens Gai Yang serviert.

Larb Bites

(36-42 Mini-Larb-Bisse je nach Größe)

Zutaten

Für Bälle:

1 1/2 lb Hackfleisch (Huhn *)
1 1/2 Bündel Bohnenfaden **, weich eingeweicht und in 2 Zoll lange Abschnitte geschnitten
2 mittelgroße Schalotten, gehackt
1 Stiel Zitronengras, in Scheiben geschnitten, gehackt und geschlagen
6-9 Korianderzweige, gehackt
3-4 Korianderwurzeln, gehackt und geschlagen (falls verfügbar)
¼ TL gemahlener weißer Pfeffer
3 Stiele Frühlingszwiebeln, gehackt
1 1/2 Esslöffel geröstetes Reispulver ***
1 EL getrocknete rote Pfefferflocken nach Ihrem Geschmack für heiß
1 1/2 Esslöffel gehackte trocken geröstete Erdnüsse
1 Teelöffel Zucker (Dattelpalme oder hellbrauner Rohrzucker)
2-3 Esslöffel Fischsauce nach Geschmack
3-4 Esslöffel frischer Limettensaft nach Geschmack

1 1/2 Teelöffel Reismehl

Beschichtung:
8 Unzen Kokosmilch, gemischt dick und dünn
2 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel (ungewürzt)

Öl zum Braten (Erdnuss-, Raps- oder Pflanzenöl)

Methode:
In einer großen Rührschüssel die ersten Zutaten (Hackfleisch durch Limettensaft) vermischen. Mischen Sie diese Zutaten gründlich mit Ihrer Hand wie eine Hackbratenmischung. Fügen Sie 1 1/2 Teelöffel Reismehl hinzu und rühren Sie weiter, um das Mehl gleichmäßig auf das Fleisch zu verteilen.
Bereiten Sie Ihre „Montagelinie“ vor:
Kokosmilch in eine kleine Schüssel geben.
Legen Sie die Panko-Semmelbrösel in eine flache Schüssel.
Machen Sie die Larb Bites, indem Sie 1 Teelöffel Fleischmischung mit Ihren Händen zu glatten runden Kugeln rollen. Wiederholen, bis das gesamte Fleisch verbraucht ist. Ich lege die Larb Bites auf ein großes Backblech, das mit Pergamentpapier ausgelegt ist, um ein Anhaften zu verhindern.
Legen Sie jeden Larb Bite in die Kokosmilch, lassen Sie den Überschuss mit einem geschlitzten Löffel abtropfen, rollen Sie die Panko-Krümel hinein und setzen Sie sich auf mit Pergamentpapier ausgekleidete Backbleche. Stellen Sie sicher, dass Sie die Larb Bites so platzieren, dass sie sich nicht berühren.
Wenn Sie eine Fritteuse verwenden, erhitzen Sie das Öl auf 350 ° F. Wenn Sie eine Pfanne oder Pfanne auf dem Herd verwenden, füllen Sie diese bis zu einer Tiefe von ca. 5 cm, damit die Larb Bites zum gleichmäßigen Braten vollständig eingetaucht sind. Ich benutze einen schweren Gusseisentopf für meinen Grillbrenner. Dies verhindert das Rauchen im Haus durch das heiße Öl.
Wenn das Öl auf 350 ° F erhitzt wird, fügen Sie jeweils ein paar Larb Bites hinzu, um die Pfanne oder die Fritteuse nicht zu überfüllen. Braten Sie nicht zu viele auf einmal, da dies dazu führen würde, dass die Öltemperatur sinkt und die Larb Bites nicht gleichmäßig im Inneren gekocht werden. Sie möchten, dass die mit Panko bedeckten Larb Bites sehr knusprig, aber nicht verbrannt sind. Nur goldbraun braten, aus dem Öl nehmen und auf mit Papiertüchern bedeckten Gestellen abtropfen lassen, um überschüssiges Öl aufzunehmen.

Anmerkungen:
* Ich verwende gerne gemahlenes Hühnchen für die Larb Bites, aber sie eignen sich auch hervorragend für gemahlenen Truthahn oder eine Mischung aus 50% / 50% Schweinefleisch und Garnelen.

** Die Bohnenfäden werden auf asiatischen Märkten in rosa Netzbündeln geliefert

*** khao khua, geröstetes thailändisches Reispulver, kann auf asiatischen Märkten gekauft oder einfach zu Hause mit trockenem rohem Klebreis (Klebreis) hergestellt werden. Versuchen Sie nicht, diesen SEHR wichtigen Geschmack in Larb Bites wegzulassen. Der geröstete Reis gibt einen nussigen Geschmack und bindet wie nichts anderes!





Video-Anleitungen: Mike's Bites - Thai Larb (September 2020).