Lammhals Tamale Füllung
Das Fleisch vom Lammhals ergibt aromatische und zarte Bissen. Die Marinade für dieses Rezept liefert eine samtige, bauchwärmende Sauce, die jede Winterkälte beseitigt. Der Lammhals ist keine typische Tamale-Füllung, aber er ist herausragend und zieht eine Anhängerschaft an. Die nördliche Grenze Mexikos wurde überwiegend von Basken besiedelt, Siedlern mit einer reichen Schäferkultur, weshalb Lammfleisch ein bevorzugtes Fleisch war. Stellen Sie sich das als Grenznahrungsmittel vor.

Das Fleisch vom Lammhals, das oft als zäh und knochig abgetan wird, ist befriedigend und aromatisch. Die Zubereitungsanforderungen dieses Rezepts, eine Marinade und ein langsamer Braten, beseitigen jeden Hinweis auf Zähigkeit. Nach dem langsamen Braten ist das Fleisch leicht zu verarbeiten und zieht sich leicht von den Knochen ab.

Dieses Rezept bietet genug Fleisch und Chili für etwa eineinhalb bis zwei Dutzend Tamales. Idealerweise sollte das Lamm am Tag vor dem Tamale-Teig gefüllt werden. Es sollte Raumtemperatur haben, wenn die Tamales zusammengebaut werden. Der Tamale-Teig und die Montageanleitung finden Sie im folgenden Link zum Archiv von Mexican Food.

Werkzeuge:
Bratpfanne mit Deckel
Mittlere Schüssel
Plastiktüte mit Reißverschluss in Gallonengröße
Elektro-Mixer
Chinois und Stößel vorzugsweise oder Maschensieb und großer Löffel
Molcajete oder Mörser und Stößel zum Mahlen von Pimentbeeren und Kreuzkümmel

Zutaten:
2 Lammhälse, 4-6 lbs.
6 Getrocknete Ancho-Chilis, geröstet, gestielt, entkernt und in Stücke gerissen
4 Guajillo-Chilis, geröstet, gestielt, entkernt und in Stücke gerissen
2 gehackte Knoblauchzehen
1 Teelöffel Kreuzkümmel, geröstet und zerkleinert
2 Teelöffel mexikanischer Oregano (weglassen, wenn nicht verfügbar)
4 Pimentbeeren, zerkleinert oder gemahlen
⅛ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
½ Tasse Rotwein oder Apfelessig
2-3 Teelöffel Salz oder nach Geschmack

Schritte:
Marinade
1. In eine kleine Schüssel Chilistücke legen und mit kochendem Wasser bedecken. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie ca. 30 Minuten ruhen. Entfernen Sie die Chilis zu einer elektrischen Mixerkaraffe. Speichern Sie das Einweichwasser.
2. Zur Karaffe mit dem Chili Knoblauch, Kreuzkümmel, Oregano, Piment, Pfeffer, Essig, Salz hinzufügen. Zu einer biegsamen Paste mischen und bei Bedarf kleine Mengen Chili-Wasser hinzufügen.
3. Entfernen Sie genug Chili, um den Hals des Lammes zu bedecken. In eine Plastiktüte geben und über Nacht oder bei kühler Raumtemperatur zweieinhalb Stunden im Kühlschrank marinieren.
4. Das verbleibende Chili im Mixer sollte mit zusätzlichem Chili-Einweichwasser verdünnt und zur Verwendung mit der Füllung gekühlt werden. Es sollte die Textur einer dicken Salsa haben, keine Paste.
Lammbraten
5. Ofen auf 300 ° F vorheizen.
6. Legen Sie ohne Entfernen der Marinade die Hälse in die Bratpfanne, decken Sie sie ab und kochen Sie sie drei Stunden lang.
7. Wenn die Hälse kühl genug sind, entfernen Sie Fleisch von den Knochen, schneiden Sie es in kleine Stücke und werfen Sie es mit der restlichen Chilisauce in die Schüssel (Schritt 4 oben).
8, Wenn die Fleisch-Chili-Mischung abgekühlt ist, verwenden Sie 1½ bis 2 Esslöffel der Füllung pro Tamale. Nicht für Tamale-Füllung im warmen Zustand verwenden.



Video-Anleitungen: Långlagad lammhals i lergryta (April 2021).