Krampus
Für den jungen Max wird es zur Weihnachtszeit immer schlimmer. Wenn Verwandte in den Ferien in das Haus seiner Familie kommen, kommt es zu Zusammenstößen, wodurch Max auf seinen Weihnachtsgeist verzichtet. Unbekannt für ihn und den größten Teil seiner Familie rufen Max 'Wünsche Krampus hervor, eine legendäre Einheit, die zusammen mit seinen Helfern diejenigen terrorisiert, die den Urlaubsgeist verloren haben. Hier sind einige Filmfehler, auf die Sie beim Anschauen von „Krampus“ achten müssen.

· Nach dem Debakel am Esstisch hat Max Bedenken, seinen Brief an den Weihnachtsmann zu schicken. Als Tom ihm sagt, "es ist noch Zeit, den Brief zu verschicken", nimmt Max den Brief aus dem Ordner, während er ihn liest. Max liest die Titelseite des Briefes - die Löcher des Notizbuchpapiers befinden sich in seiner linken Hand. Es zeigt eine Nahaufnahme des Briefes und Max schaut auf die Rückseite - die Löcher des Notizbuchpapiers befinden sich in seiner rechten Hand. Die Szene kehrt zur ursprünglichen Ansicht zurück und Max schaut wieder auf die Vorderseite des Briefes.

· Der Lieferbote kommt im Haus an und spricht mit Linda an der Haustür. Als er geht, schaut Howard auf die Pakete und bemerkt die Pakete. Der Blick auf die rote Tasche, wenn er „diese auch“ sagt, zeigt, dass die Oberseite der Tasche mit Schnee bedeckt ist. Der Schnee ist aus der Tasche verschwunden, als Howard ihn aufhebt.

· Nachdem Omi die Geschichte von Krampus erzählt hat, beginnt Howard zu streiten. Wenn er sagt: "Glaubst du diesem Senilen ...", zeigt eine Ansicht von Omi die Spitze des grünen Strumpfes über dem Kamin (der mit dem weißen Weihnachtsbaum) und zeigt nach rechts zu ihr. Tom sagt: "Howard, das ist genug." Howard versucht aufzustehen und der Blick auf den Kamin zeigt, dass der Strumpf jetzt nach links zeigt. Wenn Howard „Gutenachtgeschichte“ erwähnt, schneidet die Szene zu Omi zurück und der Strumpf ist noch einmal nach rechts gerichtet.

Krampus (2015) spielt Emjay Anthony, Toni Collette, Adam Scott, Stefania LaVie Owen, Krista Stadler, Conchata Ferrell, Allison Tolman und David Koechner. Es dauert 98 Minuten und ist mit PG-13 für Sequenzen von Horrorgewalt / Terror, Sprache und etwas Drogenmaterial bewertet.


Holen Sie sich hier Ihr Exemplar von „Krampus“:



Video-Anleitungen: Krampus - Official Trailer (HD) (August 2020).