Kinder während des Einsatzes einbeziehen
Wenn Ihr Kind älter wird, fragen sie sich vielleicht, wo Mama ist. Oder wo ist Papa? Wenn Kinder jung sind, ist es in der Regel einfacher, weil sie andere Dinge im Kopf haben, wie das Erlernen des Gehens. Mit zunehmendem Alter wird ihnen immer bewusster, dass Mama oder Papa oft gehen.

Eine einfache Möglichkeit, sie einzubeziehen, besteht darin, eine Weltkarte zu haben, auf der sie sehen können, wo sich Mama oder Papa auf der Welt befinden. Pflegepakete sind eine großartige Möglichkeit, Kinder mit einzubeziehen. Haben Sie eine Liste von dem, was sie brauchen und machen Sie es zu einem Abenteuer im Laden wie eine Schnitzeljagd. Es wird dem Kind das Gefühl geben, dass es seiner Mutter oder seinem Vater hilft.

Wenn Ihr Kind Schwierigkeiten hat, damit umzugehen. Es gibt Kinderbücher wie "When Dad's at Sea" und "My First Deployment", die ihnen das Verständnis erleichtern können. Wenn Sie Zeit mit Ihrem Kind verbringen, um es besser zu verstehen, macht dies den Unterschied in der Welt aus und kann Ihnen dabei helfen.

Eine gute Möglichkeit, Vater oder Mutter in Übersee einzubeziehen, besteht darin, ihnen ein Buch zu schicken, das das Kind liebt, und sie ihre Stimme aufzeichnen zu lassen, während sie das Buch lesen. Das Hören ihrer Stimme hilft dem Kind, sich sicherer und getrösteter zu fühlen, dass es Mama oder Papa gut geht.

Viel Spaß beim Backen! Kinder lieben es, sich mit Backen und allem, was chaotisch wird, zu beschäftigen. Helfen Sie ihnen, nicht nur für militärische Mama oder Papa, sondern auch für ihre Freunde zu backen. Das Erstellen von Grußkarten macht besonders dann Spaß, wenn sie in den Ferien nicht da sind. E-Mails sind großartig, aber das Erhalten eines handgeschriebenen Briefes und / oder einer Karte macht es so viel spezieller, weil es ein kleines Stück Heimat ist, das sie anzeigen können.

Halten Sie Kinder an Aktivitäten wie Camp oder Sport beteiligt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Militärbasis nach der Family Readiness Group und / oder dem Fleet and Family Support Center, ob sie Programme anbieten, die auf Kinder ausgerichtet sind, wie z. B. Leseprogramme.

Eine großartige Idee, um Kinder mit einzubeziehen, ist es, ein Buch mit Abenteuern zu erstellen. Verwenden Sie also jedes Mal, wenn Sie zu einem Festival, einer Besichtigungstour oder einem Vergnügungspark gehen, Fotos und schreiben Sie Dinge auf, die Sie an diesem Tag getan haben. Es ist ein tolles Geschenk, wenn Mama oder Papa weg sind. Starten Sie eine Website, um Fotos oder Videos zu veröffentlichen. Auf diese Weise können Mama oder Papa darauf zugreifen und sehen, wie es der Familie geht. Dies hilft nicht nur bei der Moral von Mama oder Papa, sondern auch für die Kinder.

Bei allem, was wir tun, sollten wir diese Zeit so angenehm wie möglich gestalten. Für Kinder kann es schwierig sein, mit Emotionen umzugehen. Wenn sie wütend werden oder traurig sind, lassen Sie sie es ausdrücken und darüber sprechen. Wenn Sie mit Ihren Kindern sprechen und eine offene Kommunikationslinie pflegen, können Sie ihnen helfen, damit umzugehen. Wenn das Kind zur Schule oder in die Kindertagesstätte geht, bleiben Sie mit dem Lehrer oder Anbieter in Kontakt und teilen Sie ihm mit, dass sich seine Mutter oder sein Vater in einem Einsatz befinden, damit es die Bedürfnisse des Kindes besser erfüllen kann. Besonders in den Ferien kann es für Kinder schwierig werden, wenn ihre Eltern nicht da sind. Wenn Sie Ihre Kinder beschäftigen und beschäftigen, vergeht die Zeit schnell und bevor Sie wissen, dass Mama oder Papa zu Hause sind.

Video-Anleitungen: Der Krankenhaus-Check | Reportage für Kinder | Checker Tobi (November 2021).