Beurteilung anderer Scheidungsentscheidungen
Es wurde berichtet, dass John Edwards anerkannt hat, dass er der Vater von Rielle Hunters Baby ist. Dieses Geständnis bestätigt den Glauben, den viele Menschen geäußert haben, der jedoch zuvor von Herrn Edwards bestritten wurde. Presseberichten zufolge weigert sich Frau Edwards, den Status ihrer Ehe öffentlich zu diskutieren.

Die Presse spekuliert auch weiterhin darüber, ob Elin Nordgren sich von Tiger Woods scheiden lassen wird. Diese Diskussionen beinhalten Spekulationen über die Fortsetzung der Ehe zum Wohle der Kinder oder den Versuch, die Bedingungen einer Ehevereinbarung neu zu verhandeln.

Die Geschichte von Elizabeth Edwards ist sicherlich traurig. Im Kampf gegen Krebs muss es schwierig sein, sich öffentlich mit der Vaterschaft dieses unschuldigen Kindes auseinanderzusetzen. Es gibt zweifellos Leute, die Frau Edwards kritisieren werden, falls sie ihre Ehe fortsetzt. Andere werden verstehen, wenn sie bleibt und annehmen, dass sie nicht alleine sterben oder ihren Kindern eine Scheidung ersparen will. Wieder andere werden glauben, dass sie sofort ein Scheidungsverfahren einleiten sollte.

Nur wer versucht zu entscheiden, ob er / sie in einer Ehe bleiben möchte, kann die Feinheiten der Beziehung wirklich verstehen. Menschen haben oft Meinungen über die Beziehungen anderer Menschen. Einige dieser Meinungen beziehen sich darauf, sich wirklich um das Wohlergehen eines Menschen zu kümmern, während andere es eher als Sport oder als Ablenkung von den Themen betrachten, die ihr eigenes Leben betreffen.

Es gibt Zeiten, in denen Bedenken wie Probleme mit häuslicher Gewalt oder Sucht verständlich sind. Oft benötigen diese Missbrauchsopfer (Frauen und Männer) professionelle Hilfe und Unterstützung, einschließlich Organisationen, die Missbrauchsopfer beim Austritt aus ihrer Ehe unterstützen.

Entscheidungen in Bezug auf andere Fragen, wann sie bleiben oder wann sie gehen sollen, die Untreue, finanzielle Meinungsverschiedenheiten, Unterschiede in Bezug auf Ziele oder Kindererziehung betreffen, sollten in der Provinz der beteiligten Personen liegen. Der Versuch, Ihre Meinung oder Ihr Urteil über die Entscheidung einer anderen Person zu erzwingen, ob sie sich scheiden lassen soll, kann häufig langfristige Auswirkungen auf Ihre Beziehung zu dieser Person haben.

Unabhängig von Ihren persönlichen Gefühlen in Bezug auf die Beziehung Ihres Familienmitglieds, Freundes oder Bekannten ist es das Wichtigste, zu versuchen, die Person zu unterstützen, die versucht, eine schwierige Wahl zu treffen.

Einige Menschen glauben, Untreue sei Missbrauch, und das mag tatsächlich der Fall sein, aber vielleicht ist die andere Person nicht an einem Punkt in ihrem Leben, um sich für eine Scheidungsentscheidung zu entscheiden. Die Person kann auch entscheiden, dass eine Scheidung das Beste für sie ist, während andere glauben, dass sie in der Beziehung bleiben sollten.

Empfehlungen, dass Menschen, die diese lebensverändernde Erfahrung in Betracht ziehen, professionelle Hilfe suchen, sind sicherlich verständlich. Andernfalls erscheint es ratsam, einer Person, die mit einer schwierigen Situation und Entscheidung zu tun hat, ein guter Freund zu sein.

Hoffentlich werden die Freunde und die Familie von Frau Edwards und Frau Nordgren sie unterstützen. Dies sollte auch für diejenigen von uns gelten, die in der Öffentlichkeit darüber lesen.


Video-Anleitungen: Scheidung: Diese Irrtümer sollten Sie kennen (Dezember 2022).