Jet Li - Aufstieg zur Ehre - PS2
"Jet Li: Rise to Honor" ist ein Kampf- und Schießspiel für Dritte. Im Spiel übernimmt der Spieler die Rolle des Jet Li - oder vielmehr eines von ihm virtuell dargestellten Charakters.

Die Geschichte ist ziemlich einfach und dreht sich um chinesische Banden und kriminelle Elemente. Jet Li - oder der Spieler - ist Kit Yun, ein Leibwächter, der für den Schutz von Boss Chiang verantwortlich ist und versucht, sein Leben als Verbrecher hinter sich zu lassen. Der größte Teil der Geschichte handelt davon, andere Gangmitglieder zu verprügeln, die versuchen, Chiang oder später seine Tochter zu töten, und die Geschichte dient hauptsächlich als Entschuldigung für diese Gewalt.

Das Gameplay ist im Vergleich zu vielen anderen Brawler-Spielen einfach: Abgesehen von Schutz- und bereichsspezifischen Aktionen erfolgt das Kämpfen, indem der richtige Steuerknüppel (in den Worten des Spiels) in die Richtung gedrückt wird, in die Sie angreifen möchten. Dies ermöglicht multidirektionale Angriffe in den vielen Kämpfen mit mehreren Gegnern. Dies vereinfacht den Kampf fast bis zu dem Punkt, an dem es keinen Spaß mehr macht. Die einzige andere Aktion sind "Adrenalin-Attacken", bei denen es sich im Grunde um Zeitlupe oder Bullet Time handelt. Feuergefechte funktionieren ungefähr genauso, außer dass der Steuerknüppel zum Zielen und der R2-Knopf zum Schießen verwendet wird. Abgesehen von einigen netten interaktiven Funktionen, wie dem Treten von Leuten in Geräte oder auf heiße Öfen, gibt es nicht viel Spielvielfalt.

Die Grafik ist anständig, aber nicht gut. Gesichter sind einigermaßen gut, neigen aber auch dazu, blockig zu sein. Die Texturen reichen von mittelmäßig bis schlecht, mit zu viel Unschärfe und zu wenig Details. Die Action ist trotz einiger ordentlicher Zeitlupenmomente im Allgemeinen ebenfalls mangelhaft. Der Sound ist größtenteils unvergesslich und besteht hauptsächlich aus Schreien auf Chinesisch.

"Mittelmäßig" beschreibt dieses Spiel ziemlich gut. In den meisten Fällen zieht es sich einfach hin, wenn Sie gezwungen sind, gegen eine weitere Welle von Schlägern mit Kapuze zu kämpfen, und es fehlt an Aufregung und Elan.

Bewertung: 4/10.

Hinweis: Wussten Sie, dass Jet Li, geboren 1963, tatsächlich mit dem Namen "Li Lianjie" geboren wurde? Mit 17 Jahren war er Wushu-Champion und ist heute ein internationaler Filmstar!

Video-Anleitungen: Why You Should Put YOUR MASK On First (My Brain Without Oxygen) - Smarter Every Day 157 (Juni 2024).